Neuer Beitrag

BBMahony

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Am 14. September erscheint der erste Band einer zwölfteiligen Reihe von Romanen, die in Ottakring, einem Schmelztiegelbezirk von Wien spielen.
Die ProtagonistInnen - 4 Frauen und ein "Quotenmann" gründen eine bunte Wohngemeinschaft und durchleben Probleme, wie wir alle sie kennen: Liebe, Beruf, Familie, Zusammenleben.
Die einzelnen Folgen erscheinen zweimonatlich und sind nicht nur im Buchhandel, sondern auch in jeder Wiener Trafik (typische Wiener Tabakwaren- und Zeitungsläden) erhältlich.

Zehn Personen können an dieser Leserunde teilnehmen - sie bekommen wahlweise ein Taschenbuch oder ein eBook mit persönlicher Widmung der Autorin.

Autor: Bibi Mahony
Buch: Yppies 1 - Melange, Tattoo und Strudel: Eine ViennaSoap

Mrs. Dalloway

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo :) Ich lese gerne Geschichten aus Wien und über alltägliche Probleme anderer Leute ;) Dass das der Auftakt zu einer Reihe sein soll finde ich auch klasse, denn ich mag Buchreihen sehr gerne (bin ja immer so neugierig wie es weitergeht).
Gerne bewerbe ich mich um ein Taschenbuch.

nuffel

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich will auch in den Lostopf hüpfen und mich bewerben.

Taschenbuch bevorzugt

Beiträge danach
52 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Shunya

vor 2 Jahren

So hier ist nun auch meine Rezension und ich freue mich schon sehr auf den 2. Band. Danke, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte und auch für das Freiexemplar. =)

Die Rezi ist auf Amazon, Goodreads, hier auf LB:
http://www.lovelybooks.de/autor/Bibi-Mahony/YPPIES-Melange-Tattoo-und-Strudel-Band-1-1188356893-w/rezension/1199628128/

und auf meinem Blog zu finden:
http://rainbows-in-paradise.blogspot.com/2015/10/rezension-yppies-melange-tattoo-strudel.html?spref=tw

Liebe Grüße,
Shunya

Ankiba

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Ist das Buch toll! Wie eine Seifenoper im Fernsehe, nur hier kann man keinen Teil verpassen. Du hast die Karaktäre gut gewählt und es ist dir gelungen, das alle in ihrer Rolle bleiben. Bin leider etwas langsam mit lesen, denn hier kam ungewohnter Trubel auf, aber die letzten Seiten sind fast erreicht und dann bekommst du die Rezession zu lesen. Ach ja, dieser Romeo, ich glaube den möchten die meisten Leser mal kennen lernen, oder Nazi mit ihrer Art sich durchzusetzen. Danke, das ich es lesen darf!

BBMahony

vor 2 Jahren

abetterway

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 12 ("3. Akt")

Vielen lieben Dank das ich das Buch lesen durfte.

Hier ist die Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Bibi-Mahony/YPPIES-Melange-Tattoo-und-Strudel-Band-1-1188356893-w/rezension/1200610533/

Ich freue mich schon auf die nächsten Bände.

BBMahony

vor 2 Jahren

Kapitel 10 - 12 ("3. Akt")
@abetterway

danke! magst du zur Rezi vielleicht noch dazu schreiben, wofür du einen Punkt abgezogen hast? oder es mir sagen? (ich will ja dazu lernen!)

Rheinmaingirl

vor 2 Jahren

Kapitel 1- 3 ("1. Akt")
Beitrag einblenden

Das Personenregister ist sehr hilfreich, denn sind doch relativ viele Personen auf den ersten paar Seiten und so kommt man gut rein.
Angenehm und flüssig zu lesen. Peter ist schon komisch und verstehe nicht das Nasti bei Ihm bleibt, aber Ihre Gefühle für Peter sind wohl größer als die Vernunft.

Ankiba

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Das Buch hat zu lesen richtig Spaß gemacht. Es ähnelt sehr den Seifenopern im Fernsehen, nur ist es viel besser.
Dieses Buch handelt von Freunden, einer Wohnung und jede Menge Probleme. Natürlich kommt dabei die Liebe nicht zu kurz und auch dort läuft nicht alles glatt.
Toll das alle Personen am Anfang beschrieben werden, so kann man schnell hinblättern, wenn man gerade nicht mehr weiß wer wer ist.
Bibi Mahony wählt einen locker, leichten Schreibstil. Genau richtig für diese Art von Buch.
Hier noch ein paar Anmerkungen an den Schreiber
Fehler:
K3, S.33
Ein Kaffee geht sich noch aus, ja...... (gebe ich)

Neuer Beitrag