Bibi Rend Elaine

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elaine“ von Bibi Rend

Die 17-jährige Elaine wächst als ganz normales Mädchen auf, doch mit einem Mal ändert sich alles: Auf dem Weg zu der Tierklinik, in der sie ihre Ausbildung zur Tierpflegerin beginnt, hört sie eine leise wispernde Stimme. Den ganzen Tag über wird sie von deren frechen Kommentaren in den unpassendsten Momenten begleitet. Als sie am Abend ihrer Großmutter davon erzählt, ist diese nicht überrascht. Elaine erfährt von ihr, dass sie eine Gabe in sich trägt und später eine Tierversteherin wird. Die Stimmen der kleinen Tiere werden sie während der Ausbildung begleiten und sie sind alles andere als zaghaft. Mutig und neugierig stürzt sie sich in die ihr bevorstehenden Abenteuer. Bei einem Abenteuer lernt sie Louis kennen. Findet sie ihre große Liebe?

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch mit Potenzial!

    Elaine
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    11. March 2016 um 15:17

    Elaine: Teil 1 von Bibi Rend wurde 2015 bei Books on Demand herausgegeben.Das Buch wurde in einer Facebook-Gruppe als Wanderbuch angeboten.Ich habe es mir dort ausgeliehen.Die 17-jährige Elaine wächst als ganz normales Mädchen auf, doch mit einem Mal ändert sich alles:Auf dem Weg zu der Tierklinik, in der sie ihre Ausbildung zur Tierpflegerin beginnt, hört sie eine leise wispernde Stimme. Den ganzen Tag über wird sie von deren frechen Kommentaren in den unpassendsten Momenten begleitet.Als sie am Abend ihrer Großmutter davon erzählt, ist diese nicht überrascht. Elaine erfährt von ihr, dass sie eine Gabe in sich trägt und später eine Tierversteherin wird.Die Stimmen der kleinen Tiere werden sie während der Ausbildung begleiten und sie sind alles andere als zaghaft.Mutig und neugierig stürzt sie sich in die ihr bevorstehenden Abenteuer. Bei einem Abenteuer lernt sie Louis kennen. Findet sie ihre große Liebe?Bei diesem Buch fällt es mir etwas schwer eine Rezension zu schreiben.Ich hatte zu Beginn des Buches sehr große Probleme der Geschichte zu folgen.Es war Teilweise sehr verwirrend, so das ich manches Mal zurück blättern musste um es zu verstehen.Die ersten Tiere die Elaine besucht haben, waren meiner Meinung nach Teilweise ziemlich nervig.Nach einiger Zeit hat die Geschichte für mich eine andere Wendung genommen, somit ist es dann doch ein schönes Lesevergnügen geworden. Am Ende ist es richtig spannend geworden, so dass ich mir gut vorstellen kann einen zweiten Band zu lesen.Diese Autorin werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, mal sehen was von Ihr noch kommt.

    Mehr