Biggi Rist

(82)

Lovelybooks Bewertung

  • 99 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 67 Rezensionen
(55)
(22)
(4)
(1)
(0)

Lebenslauf von Biggi Rist

Biggi Rist, geboren in Reutlingen, war nach ihrer Ausbildung zur PTA an der Naturwissenschaftlich-Technischen Akademie in Isny/Allgäu 15 Jahre in der medizinischen Labordiagnostik sowie in der Forschung tätig und ist Co-Autorin wissenschaftlicher Publikationen. Bereits als Siebenjährige schrieb sie sich selbst Geschichten auf der Schreibmaschine. Von 1993-1995 lebte sie in Melbourne/Australien, 2005 erfolgte der Umzug von Baden-Württemberg nach Lilienthal am Rande Bremens. 2007 schloss sie als Beste ihres Kurses die Ausbildung zur Pferdephysiotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie in Dülmen ab. Gemeinsam mit Liliane Skalecki schreibt sie Kriminalromane. Dr. Liliane Skalecki, geboren 1958 in Saarlouis im Saarland. Nach einer Banklehre studierte sie Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Vorderasiatische Archäologie an der Universität des Saarlandes. Seit 2001 lebt sie mit ihrer Familie in Bremen. Sie schreibt für die Zeitschrift „Pferdesport – Bremen“ und veröffentlichte zahlreiche Fachartikel, Sachbücher, Chroniken und Unternehmerdarstellungen. 2012 erschien der Debutroman ´Schwanensterben` des Autorinnenduos im Gmeiner Verlag, 2013 folgte der zweite Fall ´Rotglut`. Mit ´Mordsgrimm` legten Rist und Skalecki nun den dritten Kriminalroman ´Mordsgrimm` mit dem Ermittler Heiner Hölzle vor. Der vierte Fall „Rabenfraß“ ist am 3.2.16 erschienen. Die Autorinnen sind Mitglieder des Syndikats, der größten Autorengruppe für deutschsprachige Kriminalliteratur sowie des Bremer Krimistammtischs. Gemeinsam mit anderen Autoren des Krimistammtisches Bremen erschien eine Kurzgeschichte von Liliane Skalecki in der Anthologie ´Scharf ist die Waffe des Schreiberlings` (Schuenemann Verlag, April 2014). In einer weiteren Anthologie, die unter dem Titel ´Muse, Mord und Pinselstrich` im Herbst 2014 bei der Edition Falkenberg erschienen ist, veröffentlichten Skalecki und Rist je eine eigene Kurzgeschichte und Liliane Skalecki fungierte als Herausgeber. Im Februar 2016 erschien "Rabenfraß", der 4. Fall für Hölzle. Am 1. November 2016 erschien die Kurzgeschichte "Two in one" von Biggi bei KBV in der Anthologie "Handwerk hat blutigen Boden". Im Februar 2017 wird es den ersten Fall zweier unterschiedlicher Frauen geben. "Ausgerottet" nimmt sich des Themas "Illegaler Handel mit artgeschützten Tieren an". Pro verkauftem Buch wird 1 Euro an den Leipziger Zoo fließen, zur Unterstützung von Artenschutzprojekten! Am 6. 9.2017 erscheint Hölzles 5. Fall "Frostkalt". Der zweite Fall für Malie und Lioba ist abgeschlossen und kommt im Herbst 2018 in den Buchhandel.

Bekannteste Bücher

Frostkalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgerottet

Bei diesen Partnern bestellen:

Rabenfraß

Bei diesen Partnern bestellen:

Mordsgrimm

Bei diesen Partnern bestellen:

Rotglut

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwanensterben

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Biggi Rist
  • Leserunde zu "Frostkalt" von Biggi Rist

    Frostkalt
    Elwood

    Elwood

    zu Buchtitel "Frostkalt" von Biggi Rist

    Hölzles 5. FallAm ersten Advent wird ein ausgesetztes Baby in der Krippe am Bremer Dom gefunden, zwei Tage später ein Bäcker brutal ermordet. Von der Tatwaffe fehlt jede Spur. Verdächtige gibt es zur Genüge: Der Vater eines Kleinkindes, das an einem allergischen Schock aufgrund einer Mandelallergie verstorben ist, gerät in Hölzles Visier. Auch der Bruder des Bäckers, der im Streit um ein uraltes Backrezept mit diesem lag, der Lieferant, der mit pestizidbelasteten Rosinen handelte und ein entlassener Bäckerlehrling gehören dem ...

    Mehr
    • 98
    Kingoftheapplerings

    Kingoftheapplerings

    16. September 2017 um 23:53
  • Kampf gegen den Tierschmuggel

    Ausgerottet
    anja_bauer

    anja_bauer

    31. May 2017 um 14:57 Rezension zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Mali ist Gärtnerin auf der Bodenseeinsel Mainau. Eines Tages findet sie dort ein artgeschütztes Schuppentier in der schmetterlingshalle. Wie ist es da hingekommen, fragt sie sich. Dann lernt sie die Tierschützerin Lioba kennen und geht dann mit ihr gemeinsam auf die Spur des Schuppentieres. Die Ereignisse überschlagen sich, als ein chinesischer Arzt ermordet und bei Mali eingebrochen wird. Nach und nach kommen Mali und Lioba einen Tierschmuggel auf die Schliche. Doch das schlimmste ist, dabei ist ein sehr naher Bekannter von Mali ...

    Mehr
  • Märchenmörder in Bremen!

    Mordsgrimm
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    30. April 2017 um 13:20 Rezension zu "Mordsgrimm" von Biggi Rist

    Ich bin ja schon länger ein großer Fan der Reihe um Kriminalhauptkommissar Heiner Hölzle, dem Schwaben, den es nach Bremen verschlagen hat. Dies war der einzige Band der Reihe, den ich noch nicht gelesen hatte und auch er hat mich nicht enttäuscht. In Bremen findet eine Tagung der Märchenforscher statt und gleich zu Beginn wird ein Toter gefunden, bei dem ein Esel aus Metall liegt. Zeitgleich gastiert auch eine Castingshow in der Hansestadt, die junge Mädchen als zukünftige Models castet. Auch hier geschieht ein Mord und nach und ...

    Mehr
  • Toller Krimi zu einem leider aktuellen und ernsten Thema

    Ausgerottet
    aljufa

    aljufa

    26. March 2017 um 14:05 Rezension zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Malie ist Gärtnerin auf der Insel Mainau. Eines Tages entdeckt sie im Schmetterlingshaus ein Pangolin. das ist ein geschütztes Schuppentier und gehört dort definitiv nicht hin. Sie bringt das Tier bei sich in Sicherheit und begibt sich auf Spurensuche. Wie kommt das Tier dahin und vor allem wer steckt dahinter? Schnell gerät sie zusammen mit der Tierschützerin Lioba in das Visier der Schmuggler und sie geraten in Lebensgefahr.Der Krimi ist rasant geschrieben und schon der Einstieg ist ein Paukenschlag: der Journalist Kemal Demir, ...

    Mehr
  • Frauen die sich trauen!

    Ausgerottet
    indescribably_

    indescribably_

    19. March 2017 um 17:26 Rezension zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Ausgerottet erschien im Februar 2017 im GMEINER - Verlag und wurde von Liliane Skalecki und Biggi Rist geschrieben. Cover: Verborgene, tropische Umgebung die einläd das Versteckte zu finden. Der Titel passt auch sehr gut mit dem Cover zusammen da es das Lebensumfeld der Tiere zeigt, um die es geht! Inhalt: Es geht um einen Fall der viele Fragen aufwirft und besonders zwei Frauen nicht loslässt. Der Grund der diese beiden Frauen zu einander führt ist zum einen die gemeinsame Leidenschaft und Liebe den Tieren und dem ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Nephilim - L. A. Vampires 1" von Tanya Carpenter

    L. A. Vampires - Nephilim
    bookshouse Verlag

    bookshouse Verlag

    zu Buchtitel "L. A. Vampires - Nephilim" von Tanya Carpenter

    "Einst kamen sie in diese Welt, um Leid und Frevel aus ihr zu tilgen, als Sühne für ihre Schuld." – Taucht ein in ein mystisches L. A. der Engel und Vampire. Beth Preston hat erst vor Kurzem ihren Job als Krankenschwester auf der Sterbestation des St. Johns Krankenhauses in Los Angeles angetreten. Schon bei ihrer ersten Nachtschicht macht sie eine unheimliche Beobachtung, die sie fast umbringt. Wenig später sind düstere Gestalten hinter ihr her und ausgerechnet der attraktive Mann, der sie in der Klinik fast getötet hätte, rettet ...

    Mehr
    • 300
  • Spannender Umweltkrimi, der das Thema Tierschmuggel auf überzeugende Art und Weise behandelt

    Ausgerottet
    ech

    ech

    15. March 2017 um 14:36 Rezension zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Ich kannte die beiden Autorinnen bisher nur von ihren Krimis um den Bremer Kommissar Heiner Hölzle, hier wagen sie sich nun auf ein neues Terrain und wissen auch dort zu überzeugen.Malie Abendroth arbeitet als Gärtnerin auf der Insel Mainau und stößt währen ihrer Arbeit im Schmetterlingshaus auf ein artgeschütztes Schuppentier, das irgendjemand dort versteckt haben muss. Zusammen mit der Tier- und Naturschützerin Lioba Hanfstängl versucht sie dem Geheimnis um die Herkunft und den Weg des Tieres auf den Grund zu gehen. Dabei ...

    Mehr
  • Illegaler Tierhandel mitten in Deutschland!

    Ausgerottet
    JulieMalie

    JulieMalie

    05. March 2017 um 17:35 Rezension zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Die Gärtnerin Malie arbeit am Bodensee auf der Insel Mainau. Als sie eines Tages ein artgeschütztes Schuppentier an ihrem Arbeitsplatz findet, ahnt sie, dass etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit der Tierschützerin Lioba begibt sie sich auf die Suche nach der Antwort des Rätsels und muss dabei nicht nur feststellen, dass eine ihr nahestehende Person an dem Tierschmuggel beteiligt ist, sondern auch, dass die Gefahr, in die sie sich begibt, doch größer ist als zunächst erwartet. Der Umweltkrimi "Ausgerottet" von Liliane Skalecki und ...

    Mehr
  • spannende Geschichte mit interessanter Thematik

    Ausgerottet
    irismaria

    irismaria

    05. March 2017 um 16:36 Rezension zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Das Autorinnenduo Liliane Skalecki und Biggi Rist legt mit "Ausgerottet" eine neue Krimireihe vor, es ist der 1. Fall für die Mainau-Gärtnerin Malie Abendroth und Lioba Hanfstängl, die im Umweltderzernat der Stadt Konstanz arbeitet. Die beiden entdecken zufällig Machenschaften, die auf den Handel mit geschützten Tieren hinweisen und tun sich zusammen, um dem Einhalt zu gebieten. Dabei nimmt Malie zeitweise ein streng geschütztes Schuppentier bei sich auf und muss feststellen, dass der große Geldsegen, über den ihr Bruder verfügt, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Ausgerottet
    Elwood

    Elwood

    zu Buchtitel "Ausgerottet" von Biggi Rist

    Die Gärtnerin Malie traut ihren Augen nicht – wie ist das artgeschützte Schuppentier auf die Insel Mainau gelangt? Gemeinsam mit der Tierschützerin Lioba versucht sie, dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Als ein chinesischer Arzt ermordet wird, und jemand versucht, bei ihr einzubrechen, wird klar, dass die beiden Frauen in ein Wespennest gestochen haben. Mehr und mehr verdichten sich die Hinweise, dass ein Malie nahe stehender Mann vom Aussterben bedrohte Tiere schmuggelt. Ein gefährliches Spiel beginnt... Pro verkauftem Buch geht ...

    Mehr
    • 357
  • weitere