Shakespeare

von Bill Bryson 
4,4 Sterne bei18 Bewertungen
Shakespeare
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Super Shakespeare "Biographie" ohne die üblichen Mutmaßungen und Spekulationen über all das, was wir nicht über Shakespeare wissen.

Alle 18 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Shakespeare"

A portrait of the bard is presented in the style of a travelogue based on interviews with actors, the curator of Shakespeare's Birthplace, and academics, in an account that also shares the author's whimsical recollections of his own adventures in Stratford-upon-Avon

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:0060740221
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:199 Seiten
Verlag:Harpercollins
Erscheinungsdatum:01.11.2007
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.11.2008 bei Harperaudio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Leseratte1248s avatar
    Leseratte1248vor 10 Jahren
    Rezension zu "Shakespeare" von Bill Bryson

    Ein spannendes und witziges Buch! Bryson schafft es, auf 200 Seiten das Leben und die Lebensumstände des 16. Jahrhunderts lebendig darzustellen und gleichzeitig einen Streifzug durch die Forschungsgeschichte zu Shakespeare zu machen. Das Ganze ist kurzweilig erzählt und mit pointierten Kommentaren versehen. Nicht nur für Einsteiger in das Werk Shakespeares reizvoll!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    metalmels avatar
    metalmelvor 11 Jahren
    Rezension zu "Shakespeare" von Bill Bryson

    Shakespeare also. Von dem hab ich ungefähr alles gelesen, was es gibt. Vieles finde ich grandios, manches gar öde.
    Ich wollte auch immer mal eine Biographie lesen und da kam mir Bill Bryson grad recht. Ich mag seine Art zu schreiben und seinen Humor. Bloß, wo es nichts zu schreiben gibt, da kann auch er nichts aus dem Hut zaubern.
    Fakt ist: Über Shakespeare weiß man wenig, oder fast nichts.
    Und das Wenige wird nun auf gut 200 Seiten aufgeblasen.
    Na ja.
    Man erfährt also mehr über die Zeit Shakespeares und die Theater und das Leben an sich als über den größten Dichter aller Zeiten.
    Das ist schade. Aber so ist es nun mal. Von Shakespeare gibt es 6 bekannte Unterschriften, von denen 3 aber vielleicht falsch sind, man weiß nur von ca. 2 Tagen in seinem Leben wo er sich aufgehalten hat, man weiß nicht genau wann er geboren ist oder starb, man weiß aber, dass er geheiratet hat, aber nichts über die Ehe. Auch über seine Kinder weiß man fast nichts.
    So ist das eben gewesen damals. Da wurde nicht alles katalogisiert.
    Und vielleicht ist das ja auch grad das Spannende an Shakespeare, dass man ihn nur über seine Werke kennenlernt.
    Kein überflüssiges Buch, aber auch kein Aufschlussreiches.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Super Shakespeare "Biographie" ohne die üblichen Mutmaßungen und Spekulationen über all das, was wir nicht über Shakespeare wissen.
    Kommentieren0
    s2sapangs avatar
    s2sapang
    M
    mahovor 4 Jahren
    Schokolatinas avatar
    Schokolatinavor 5 Jahren
    Suse*MUCs avatar
    Suse*MUCvor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    FilFil-hars avatar
    FilFil-harvor 7 Jahren
    J
    jestervor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks