Bill Cotter , Eva Schweikart Nicht drücken!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nicht drücken!“ von Bill Cotter

Das kleine lila Monster Harry hat einen großen Knopf. Aber er darf ihn nicht drücken! Was wohl passieren würde, wenn er es doch tut? Erlebe es selbst! Eine lustige Mitmach-Geschichte für Kinder ab 2 Jahren.

Harry hat einen tollen roten Knopf. Leider gibt es in seinem Buch eine wichtige Regel. Der Knopf darf nicht gedrückt werden. Wirklich?

— EmmyL

Stöbern in Kinderbücher

Die Baby Hummel Bommel - Gute Nacht

In Reimform geschrieben, hilft dieses Büchlein den Kleinsten beim Einschlafen bzw. kann als Ritual dienen. Wunderschön illustriert!

Cailess

Die schlimmsten Kinder der Welt

Möchtest du die schlimmsten Kinder der Welt kennenlernen? Dann kann ich dir dieses witzige und herrlich schräge Buch absolut empfehlen!

CorniHolmes

Amalia von Flatter, Band 01

Bei "Amalia von Flatter" handelt es sich um eine neue Kinderbuchreihe von der Autorin Laura Ellen Anderson.

Osilla

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ein wunderschön aufgemachtes Buch und Muss für alle Harry-Potter-Fans

Azalee

Der zauberhafte Eisladen

Ein zauberhaftes, sehr gut geschriebenes Kinderbuch. Mit viel Witz und Katastrophen. Uneingeschränkt zu empfehlen.

Ayanea

Fabelhafte Feline (Bd. 3)

Band 1 & 2 haben mir besser gefallen. Nichtsdestotrotz ist auch diese Geschichte wieder lesenswert...

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasievoll und lustig

    Nicht drücken!

    EmmyL

    02. October 2016 um 10:08

    In diesem Buch gibt es angeblich nur eine Regel. Niemals den roten Knopf drücken. Leider ist der Knopf wahnsinnig interessant und es juckt regelrecht in den Fingern, diesen Knopf zu berühren. Ach, warum nicht? Einmal wird bestimmt niemand bemerken. Oh weh, was ist denn nun geschehen? Harry ist ganz gelb geworden! Im Mittelpunkt der Illustration stehen Harry und der rote Knopf. Jeweils eine Doppelseite zeigt eine Szene. Der rote Knopf befindet sich immer auf der linken Bildseite, während Harry den Rest ausfüllt. Alle Bilder sind leicht zu erfassen und für die Zielgruppe perfekt geeignet. Die Verwendung reiner Farben macht das Buch zur idealen Vorlage für Farbspiele. Bei Harry handelt es sich um ein kleines lila Monster. Vor allem die Jungs in unserer Kindertageseinrichtung haben das lustige Monster in ihr Herz geschlossen. Es taucht mit dem roten Punkt immer wieder in den Kinderzeichnungen auf. Dieses Buch lädt zur Interaktion ein. Obwohl der Knopf nur aufgemalt ist, wird er von den Kindern mit viel Freude gedrückt. Natürlich nur, um die Veränderung bzw. Auswirkungen auf der nächsten Buchseite zu bestaunen. Es regt die Fantasie an mit Dingen zu arbeiten, die in der Realität nicht vorhanden sind. Die Geschichte wurde auf feste, abwischbare Pappseiten gedruckt. Kleine Kinderfinger können die Seiten sehr leicht allein umblättern. Das Büchlein ist quadratisch mit abgerundeten Ecken. Auf dem Cover steht das lila Monster Harry mit seinem roten Punkt. Meine Nichte liebt dieses Buch. Sie holt es auch ganz allein aus dem Bücherregal, erzählt sich die Geschichte selbst und freut sich über Harrys Veränderungen. Das Buch ist für Kinder ab zwei geeignet.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks