Bill Farrel

 4.7 Sterne bei 7 Bewertungen

Alle Bücher von Bill Farrel

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Bill Farrel

Neu
LEXIs avatar

Rezension zu "Die geheime Sprache glücklicher Paare" von Bill Farrel

Eine Freundschaft, die Spaß macht!
LEXIvor 3 Jahren

„Erfolgreiche Ehepaare wissen die Gesellschaft ihres Partners zu schätzen und sind gern mit ihm oder ihr zusammen. Mit anderen Worten: Ehepaare, deren Beziehung sicher und erfolgreich verläuft, geben ihrer Freundschaft eine besondere Priorität. Sie investieren miteinander geduldig Zeit, um das Herz ihres Partners wirklich kennenzulernen und ein gemeinsames Leben aufzubauen.“

Die beiden Beziehungsspezialisten Bill und Pam Farrel sind nicht nur privat seit 34 Jahren glücklich verheiratet, sondern arbeiten auch gemeinsam an ihrem Anliegen, anderen Menschen dabei zu helfen, wie sie „liebesweise“ leben können. Nach vielen Bestsellern präsentieren sie nun mit dem vorliegenden Buch „Die geheime Sprache glücklicher Paare“ eine Menge theoretische Anregungen, kombiniert mit praktischen Beispielen aus ihrem Eheleben. Es werden auch zahlreiche Ratschläge glücklicher Ehepaare präsentiert, die von Bill und Pam befragt wurden.

Positiv hervorheben möchte ich die Tatsache, dass die einzelnen Kapitelabschnitte stets abwechselnd aus Bills, und dann wieder aus Pams Sicht geschrieben sind.

In insgesamt zehn Kapiteln definieren die Farrels unter anderem die „geheime Sprache des Partners“, den so genannten „Zugangscode“, und sie arbeiten dabei mit den Begriffen „Nutzername und Passwort“, erläutern die Grundlagen und präsentieren Schritte zur Umsetzung in der Beziehung. Sicherheit und Erfolg werden als Schlüsselbedürfnisse präsentiert, das Autorenduo betont deren Wichtigkeit sowie den unterschiedlichen Umgang damit.

In jedem Kapitel schlagen Bill und Pam „Kommunikationsübungen für die Ehe“ als Basis für Gespräche mit dem Partner vor, die helfen sollen, die gegenseitige Wertschätzung zu vertiefen. Es handelt sich hierbei also nicht um ein rein theoretisches Sachbuch, sondern vielmehr um ein Arbeitsbuch, das auch einige Tabellen und Fragebögen aufweist.

Unter zahlreichen anderen Themen weisen die beiden Autoren auf die Wichtigkeit hin, das Geheimnis der Liebe zu entdecken und stets neugierig auf den Partner zu bleiben. Hierbei empfehlen sie, auf die besonderen Vorzüge der Männer, und jene der Frauen einzugehen. Sie zeigen dabei Wege auf, geschlechterspezifische Unterschiede zu akzeptieren und gegenseitig die Kraftreserven aufzufüllen. Die Farrels empfinden eine innige Zuneigung als Schlüssel für eine sichere und glückliche Ehe, liebevolle Berührungen, die einzigartigen Begabungen des Partners stets zu schätzen zu wissen sowie Komplimente und Wertschätzung sind wertvolle inhaltliche Bestandteile dieses Ratgebers. Auch dem Umgang mit Konflikten wird ein Kapitel gewidmet, ein weiteres geht auf die körperliche Liebe, die Intimität zwischen Ehepaaren ein. Die favorisierten Motivationsstile „Entscheider, Inspirierer, Friedenswahrer und Finanzstratege“ werden vorgestellt und anhand praktischer Beispiele erläutert. Als Fähigkeiten, die zu einer besseren Ehe führen, werden „Das Geheimnis der Liebe, Zuneigung, Freizeit, Konfliktlösung, Intimität, Alarmsignale, Goldene Ziele und Sich Ausdrücken“ genannt.

Allen Kapiteln dieses Buches ist eines gemein: der starke christliche Glaube, der sich in unzähligen Bibelversen und Zitaten äußert, und einer abschließenden Einladung am Ende des Buches, in einer noch tieferen Verbindung mit dem „ultimativen Entschlüssler“, mit Gott und seinem Geist zu leben.

Ich konnte bei der Lektüre „Die geheime Sprache glücklicher Paare“ viele hilfreiche Ansatzpunkte und Überlegungen entdecken und kann diesen Ratgeber allen weiter empfehlen, die Interesse daran haben, laufend an ihrer Beziehung zu arbeiten.

Kommentieren0
27
Teilen
Imoagnets avatar

Rezension zu "Die geheime Sprache glücklicher Paare" von Bill Farrel

Über allem steht Gott
Imoagnetvor 4 Jahren

In der heutigen Zeit scheint es so, als gäbe es nur noch wenige intakte, glückliche Paare bzw. Familien. Woran mag das liegen? Was machen diese Paare anders?

In dem Ratgeberbuch „Die geheime Sprache glücklicher Paare“ gehen die Autoren Pam und Bill Farrel dem auf den Grund.

Das Buch stellt gleich zu Beginn klar, dass das Paar uneingeschränktes Gottvertrauen hat. Darauf basieren auch alle Hinweise für die Leser. Für mich als Christin war dies sehr angenehm, denn ich vertrete ebenfalls die Meinung, dass Gott allmächtig ist und ebenfalls an uns Menschen und unseren Beziehungen arbeitet. Für „Nicht- oder Halbchristen“ ist diese Grundlage bestimmt schwierig.

Am Anfang verwirrend, aber dann sehr gut fand ich die Idee, dass beide Partner abwechselnd schreiben. Nach dem ersten Kapitel hatte ich mich an diesen Stil gewöhnt. Ich mag diese Art deshalb gut, weil dadurch sowohl die männlichen, als auch die weiblichen Leser angesprochen werden. Ich als Frau fand mich durch Pams Worte oft wie in einem Gespräch mit einer Freundin oder Verbündeten. Und durch Bills Worte konnte ich mich in die Männer etwas einfühlen und so deren Sichtweise kennen lernen.

Thematisch werden im Buch alle Bereiche einer Beziehung angesprochen. Das geht von eher unkritischen Themen, wie Freizeit oder Körpersprache zu Themen, die wahre Konflikte hinauf beschwören können, wie die Verwaltung von Finanzen oder Sexualität.

Und über allem steht Gottes Führung und Gottes Gnade.

Sehr schön finde ich die vielen Tests, die die lesenden Paare gemeinsam lösen können. Somit haben sie die Möglichkeit gemeinsam an ihrer Beziehung arbeiten.

Ich kann das Buch wirklich sehr weiterempfehlen. Jedoch sollte sich der Leser bewusst sein, dass der Glaube an Gott im Vordergrund steht und dass dies kein Buch zum „Nebenbeilesen“, sondern eher ein „Arbeitsbuch“ ist.

Kommentieren0
5
Teilen
irismarias avatar

Rezension zu "Die geheime Sprache glücklicher Paare" von Bill Farrel

gutes Arbeitsbuch zum Verstehen des Partners und Verbessern seiner Beziehung
irismariavor 4 Jahren

In „Die geheime Sprache glücklicher Paare“ untersucht das amerikanische Autorenpaar Pam und Bill Farrel, was eine Beziehung zu einer glücklichen Beziehung macht. Mit Hilfe von Fragebogen und Checklisten kann man seine eigene Beziehung untersuchen und konkrete Schritte zur Verbesserung angehen. Die Themen des Buchs sind die für einen Eheratgeber typischen: Kommunikation, Freizeit, Konflikte, Intimität, Finanzen etc. Gut gefällt mir der leicht lesbare und humorvolle Stil. Die vielen Beispiele aus dem Alltagsleben machen das Beschriebene lebendig und die Vergleiche einer Beziehung mit z.B. Geocaching oder der Suche nach einer Internetverbindung sind oft originell und bleiben im Gedächtnis.

Ich finde gut,  dass das Buch aus der Sicht zweier Personen geschrieben ist und auch unterschiedliche Typen an Lesern angesprochen sind. Es ist übersichtlich gegliedert und wichtige Punkte werden besonders hervorgehoben. Die Autoren kommen aus christlichem Hintergrund und beziehen auch die religiöse Dimension der Partnerschaft mit ein.

Mein Fazit: ein gutes Arbeitsbuch zum Verstehen des Partners und Verbessern seiner Beziehung!

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
LEXIs avatar

Zu dieser Leserunde gibt es keine Verlosung, hier wird mit eigenem Exemplar gelesen.



Kommunikation ist die Grundlage in jeder Beziehung. Das sagt sich so leicht. Doch oft kommen Paare dabei schnell an ihre Grenzen: „Das hast du doch gesagt!“ – „Nein, Du verstehst mich nicht.“

Solche Missverständnisse und ähnliche Dialoge kennt wahrscheinlich jedes Ehepaar. Aber das muss nicht so sein. Davon sind Bill und Pam Farrel überzeugt. Die Bestsellerautoren geben Tipps, die Geheimsprache der Liebe zu lernen und den Partner besser zu verstehen.




Falls sich jemand mit einem eigenen Buch anschließen möchte, ist er  herzlich dazu eingeladen.

Bitte in diesem Fall ein kurzes posting in der LR schreiben, damit die Teilnehmer sich bezüglich des Starttermins abstimmen können.
LEXIs avatar
Letzter Beitrag von  LEXIvor 3 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 8 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks