Bill Laws

 4,2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor von Zwiebel, Safran, Fingerhut, ARTISTS GARDENS und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Bill Laws

Cover des Buches Zwiebel, Safran, Fingerhut (ISBN: 9783836927895)

Zwiebel, Safran, Fingerhut

 (3)
Erschienen am 28.01.2014
Cover des Buches Die Geschichte des Gartens in 50 Werkzeugen (ISBN: 9783258079745)

Die Geschichte des Gartens in 50 Werkzeugen

 (1)
Erschienen am 12.09.2016
Cover des Buches Byways, Boots and Blisters (ISBN: 9780750945936)

Byways, Boots and Blisters

 (0)
Erschienen am 01.05.2009
Cover des Buches Traditional Houses of Rural France (ISBN: 0789204746)

Traditional Houses of Rural France

 (0)
Erschienen am 01.11.1997
Cover des Buches Spade, Skirret and Parsnip (ISBN: 0750932597)

Spade, Skirret and Parsnip

 (0)
Erschienen am 30.04.2006

Neue Rezensionen zu Bill Laws

Cover des Buches Die Geschichte des Gartens in 50 Werkzeugen (ISBN: 9783258079745)Kristall86s avatar

Rezension zu "Die Geschichte des Gartens in 50 Werkzeugen" von Bill Laws

Gartenwerkzeuge
Kristall86vor 2 Jahren

„Ohne Gartenwerkzeuge kein Garten.“ genau so ist es! Spaten und Co. sind bei jedem Gärtner anzutreffen. Nur was ist wirklich nützlich und was wurde früher schon verwendet? Bill Laws zeigt uns anhand von 50 Werkzeugen was wirklich nötig ist im Garten. Egal ob Pflanzenausstecher, Bleichtöpfe, Tontöpfe (die kannten und nutzten bereits die Mayas!), Schubkarre usw., alles hat seinen Ursprung und auf genau diesen geht Laws wunderbar lesenswert ein. Seine Texte sind teilweise mit historischen Bildern untermalt und verkörpern eine längst vergessene Zeit. Ebenfalls interessant zu lesen ist der immerwährende Wandel der Werkzeuge. Dinge entstanden und verschwanden mit der Zeit, aber warum und wieso. In dem Buch werden aber auch andere, dekorative Dinge beschrieben die rein gar keine Werkzeuge sind, wie etwa die Vogelscheuche oder der Wardsche Kasten. Auch, muss ich gestehen, fehlen mir ein paar Werkzeuge bzw. der Wandel in der heutigen Zeit. Es wird doch hauptsächlich die Vergangenheit beleuchtet aber die Gegenwart meistens ausgeblendet. Aber auch heute entstehen doch noch Gartenwerkzeuge die auf die heutigen Begebenheiten abgestimmt sind!? Zur Optik und Haptik: Das Buch wirkt wie ein Gartenbuch wirken sollte. Es hat einen Leinenrücken und allein die braune Farbe wirkt sehr natürlich. Die vielen Fotos und Zeichnungen fügen sich harmonisch in die Texte ein und ergeben ein Gesamtbild. Alles in allem ein sehr interessantes Buch das sich jeder Gärtner mal durchlesen sollte!

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks