Billi Rosen Helle Tage, dunkle Tage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Helle Tage, dunkle Tage“ von Billi Rosen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Helle Tage, dunkle Tage" von Billi Rosen

    Helle Tage, dunkle Tage

    Elise

    17. April 2012 um 14:42

    Zitat zum Inhalt Inhalt: Schauplatz des Geschehens ist Schweden. Die Geschichte spielt in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts. Die Hauptfigur des Buches ist die 12-jährige Antigone, die aber Andi genannt wird. Sie stammt aus Griechenland und wird von ihrem Vater nach Stockholm geholt nachdem ihre Mutter gestorben ist. In Stockholm findet Andi eine neue Freundin – Harriet, aber auch einen Feind: Steffan, einen Neonazi. Mit ihm gibt es seit dem ersten Schultag Probleme. Steffan hasst Andi, weil er Vorurteile gegenüber AusländerInnen hat. Zu Weihnachten erfährt Andi, dass ihr Vater und Marianne sich verloben und im nächsten Jahr heiraten werden. Sie bekommen einen Sohn. Andi fällt es schwer mit den neuen familiären Verhältnissen umzugehen. Sie findet Trost bei Ingeborg, einer ehemaligen Schauspielerin. Das Buch ist gut geschrieben und greift einige wichtige Themen (Rassismus, alte Menschen) auf. Mir war länger nicht genau klar zu welcher Zeit es spielt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks