Binal Irene Die erste Matrjoschka

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die erste Matrjoschka“ von Binal Irene

Wie entschlüsselt man die Geheimnisse der Welt? Nick hat sich dieser Aufgabe verschrieben und bei seiner Suche kennt er keine Grenzen. Nur seine beiden Freunde können ihm helfen, die Balance nicht zu verlieren, aber Nick ist bereit, Freundschaft und Liebe zu opfern, um eine Antwort auf die größte Frage von allen zu finden. In der Bibliothek des rätselhaften Mannes im grauen Mantel stößt er auf ein Buch, das ihm den Weg zu weisen scheint. Nur ein Verrat kann ihn jetzt noch zurückhalten ... Ein Roman über die Macht der Freundschaft, die Kraft der Liebe und die Frage, wie weit man gehen darf, um Wissen zu erlangen.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen