Birga Dexel Birga Dexel's Clickertraining für Katzen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Birga Dexel's Clickertraining für Katzen“ von Birga Dexel

Clickertraining macht Mensch und Katze Spaß, intensiviert die Beziehung und lastet Katzen ganz wunderbar aus. Doch nicht nur das: Es hilft sogar, Problemverhalten in richtige Bahnen zu lenken. Birga Dexel hat das Clickertraining durch ihre Sendung „Katzenjammer“ zum Trend gemacht. Nun zeigt die Expertin fundiert, leicht verständlich und katzengerecht, worauf es ankommt: wann wird geclickt, wie belohnt man richtig und welche Tricks machen am meisten Spaß? So wird das Training zum gemeinsamen Hobby, das Mensch und Katze verbindet.

Mal sehen wie Muffi reagiert...

— Grossstadtkind

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Clickern für Anfänger

    Birga Dexel's Clickertraining für Katzen

    micra-cat

    Birga Dexel leitet eine Praxis für Tierberatung und ist vor allem durch die Tiersendungen hundkatzemaus und Katzenjammer bekannt. Nachdem ich schon ihr Buch über Problemkatzen "Von Samtpfoten und Kratzbürsten" gelesen habe, in dem immer wieder das Thema Clickern angesprochen wird, wurde ich neugierig was es damit auf sich hat. Meine beiden Kater haben zwar Freigang, verbringen aber mittlerweile freiwillig viel Zeit im Haus. Als Beschäftigungstherapie und auch da einer der beiden etwas ängstlich ist, wollte ich es mal mit Clickern versuchen. Meine Katzen und ich waren da absolute Neulinge und ich kannte auch die TV-Sendungen von Birga Dexel nicht, aber anhand des Buches kommen wir gut zurecht. Im Buch wird verständlich und gut geschildert, wie die Katzen an den Clicker gewöhnt werden. Ebenso auch welche Probleme auftreten können und wie damit umzugehen ist. Es gibt viele bebilderte Anleitungen und Birga Dexel stellt auch ihre eigenen Katzen vor, die richtige Profis auf diesem Gebiet sind. Man muss der Katze keine Zirkustricks beibringen, auch alltägliche Dinge, wie z.B. die Gewöhnung an eine Transportbox oder ein Katzengeschirr, lässt sich durch das Clickertraining erreichen. Mit meinen beiden Katzen bin ich zwar noch ziemlich am Anfang, aber beiden scheint es zu gefallen. Der eine war sofort sehr interessiert und hat alles getan, um sich ein Leckerli zu erklickern während der andere daneben saß und sich nur wunderte. Inzwischen kommen beide sofort freudig angeflitzt, wenn ich mich mit Klicker und Leckerlibeutel hinsetze, das ist schon mehr als ich erwartet hatte. Für mich ein sehr empfehlenswertes Buch für Katzenhalter. Es lohnt sich auf jeden Fall, das Clickern mal zu versuchen, selbst wenn keine Kunststückchen mit dem Targetstab oder ähnliches daraus werden. Ein bisschen gemeinsame Schmusezeit ist auch nicht verkehrt.

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks