Birger Brand

 4 Sterne bei 80 Bewertungen
Autorenbild von Birger Brand (©Birger Brand)

Lebenslauf von Birger Brand

Birger Brand ist in der Nähe von Potsdam aufgewachsen, hat jedoch die brandenburgische Heimat bereits früh verlassen, um in verschiedenen Regionen Deutschlands und der Welt zu lernen und zu arbeiten - als Entwicklungshelfer, Deutschlehrer, Sportreporter oder Reiseleiter. Und ganz gleich, wo er sich auch aufhielt, das Schreiben hat ihn stets begleitet.

Alle Bücher von Birger Brand

Cover des Buches Tödliches Sylt (Jenny Arens, Band 1) (ISBN:9781710272048)

Tödliches Sylt (Jenny Arens, Band 1)

 (44)
Erschienen am 22.11.2019
Cover des Buches Mord im Speckgürtel: Brandenburg-Krimi (ISBN:9781719874922)

Mord im Speckgürtel: Brandenburg-Krimi

 (19)
Erschienen am 25.08.2018
Cover des Buches Tod am Kreidefelsen: Ostseekrimi (ISBN:B07KYFJXLR)

Tod am Kreidefelsen: Ostseekrimi

 (16)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches Tod auf Rügen: Ostseekrimi (ISBN:B07PVPM2TV)

Tod auf Rügen: Ostseekrimi

 (1)
Erschienen am 21.03.2019
Cover des Buches Mord vor Rügen: Ostseekrimi (ISBN:B07VPRSCY3)

Mord vor Rügen: Ostseekrimi

 (0)
Erschienen am 24.07.2019

Neue Rezensionen zu Birger Brand

Neu

Rezension zu "Tödliches Sylt (Jenny Arens, Band 1)" von Birger Brand

Tödliches Sylt
golfgirlvor 11 Tagen

Wat mutt, datt mutt! Der Regional-Krimi "Tödliches Sylt" ist der gelungene Auftakt zu der neuen Reihe um die Kriminalkommissarin Jenny Arens, die nach ihrer Versetzung zum ersten Mal auf Sylt ermittelt.  

Birger Brand hat in seinen Nordsee-Krimi viel Lokalkolorit einfliessen lassen. Dank der ausführlichen Beschreibungen hat man alle Schauplätze genau vor Augen. Auch die Charaktere sind gut ausgearbeitet worden. Vor allem in der jungen Kriminalkommissarin Jenny Arens, die sich gegen die dominanten Männer auf ihrer Dienststelle behaupten muss, steckt viel Entwicklungspotenzial. 

Der interessante Fall überrascht mit vielen unerwarteten Wendungen, wodurch die Spannung bis zum Ende gehalten wird. Das Ende ist bewusst offen gelassen worden. Nicht nur der Kriminalkommissarin Jenny Arens gibt ein merkwürdiger Vorfall zu denken. Könnte alles ganz anders gewesen sein?

Bei allem Lob möchte ich etwas Kritik anbringen. Beim Start der Lektüre ist man etwas erschlagen von den vielen Protagonisten, die in diesem Krimi eine mehr oder weniger wichtige Rolle spielen. Auf den letzten Seiten präsentiert Birger Brand eine ausführliche Liste, auf der die auftretenden Personen vorgestellt werden. Wäre es nicht sinnvoller, diese Informationen auf den ersten Seiten zur Verfügung zu stellen?

Ansonsten macht der flüssig geschriebene Krimi definitiv Lust auf eine Fortsetzung. Ich werde diese Reihe nicht aus den Augen verlieren...

.  .

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Tödliches Sylt (Jenny Arens, Band 1)" von Birger Brand

Entsprach leider nicht meinen Erwartungen
Moe6245vor 18 Tagen

Der Kriminalroman „Tödliches Sylt“ ist der erste Band einer neuen Reihe um die Ermittlerin Jenny Arens.

Ich habe mich schwer getan mit dem Roman. Ich mag Regionalkrimis eigentlich sehr gern, aber bei diesem hat mir die Leichtigkeit und die Gemütlichkeit gefehlt. Auch bin ich leider mit den Protagonisten überhaupt nicht warm geworden. Jennys Kollegen fand ich fast ausnahmslos unangenehm und Jenny selbst ist mir zu farblos geblieben.

Den Fall fand ich durchaus interessant und einige Wendungen habe ich absolut nicht erwartet. Dafür fand ich die Schilderungen aus den Hotelzimmern extrem unangenehm zu lesen, das hat mich beim Lesen gestört.

Zunächst scheinen die Fälle geklärt zu sein, aber dann gibt es doch ein offenes Ende. Das erschien mir sehr gewollt und ein wenig unpassend.

Leider konnte mich das Buch trotz des interessanten Falls nicht fesseln oder begeistern und daher werde ich bei einer Fortsetzung nicht dabei sein.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Tödliches Sylt (Jenny Arens, Band 1)" von Birger Brand

Tödliches Sylt
sosa76vor 24 Tagen

Kommissarin Arend fängt ihren neuen Job an und schon wird die erste Leiche gemeldet. Eine gute Geschichte und wenn man sich auf Sylt auskennt ist es sicherlich noch viel interessanter da man gleich viele Bilder im Kopf hat.

Leider war mir die Hauptfigur nicht sonderlich sympathisch. Der Ärger mit ihrem Bruder, der Exfreund, alles spielt eine grosse Rolle wird aber nicht ausführlich erklärt. Da ging mir irgendwie was ab. Vielleicht klärt sich das ja noch in den nächsten Büchern auf. 

Auf alle Fälle ein gelungener Start der Bücherreihe! Freue mich zu hören wie es auf Sylt mit Arens und Kaast weitergeht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Tödliches Sylt (Jenny Arens, Band 1) (ISBN:undefined)

In "Tödliches Sylt" ermittelt Jenny Arens zum ersten Mal auf Sylt. Die sympathische Kommissarin ist neu im Kommissariat und muss sich erst noch beweisen ...

Hallo liebe Leser*innen,

ich habe einen neuen Krimi mit dem Titel "Tödliches Sylt: Nordseekrimi" veröffentlicht und würde vor Weihnachten gerne noch ein paar Freiexemplare verschenken. Habt Ihr Interesse?

Viele Grüße,

Euer Birger Brand


Nachtrag zur Verlosung: Aufgrund der unerwartet großen Nachfrage habe ich die Anzahl der Freiexemplare kurzfristig erhöht. Und trotzdem werde ich nicht allen Bewerber*innen ein Buch schicken können ... Die Losfee hat entschieden und die Bücher gehen morgen noch in die Post.

Ich danke allen, die teilgenommen haben, und gratuliere den Gewinner*innen! Und natürlich freue ich mich auf Eure Rezensionen!



255 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Tod am Kreidefelsen: Ostseekrimi (ISBN:undefined)
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

hiermit möchte ich Euch zu einer neuen Leserunde von Birger Brand einladen. Diesmal entführe ich Euch nach Rügen, wo Ihr die Kriminalrätin Lydia Westphal begleiten könnt. Der Band "Tod am Kreidefelsen" stellt zugleich den Auftakt einer Ostsee-Krimi-Serie dar.

Falls Ihr Interesse an dem Buch haben solltet, dann bewerbt Euch ganz einfach, indem Ihr irgendetwas über die Insel Rügen in die Bewerbung schreibt, z.B. ob Ihr schon einmal dort wart und wenn ja, wo.

Das Buch steht als Printausgabe und als kindle-Datei zur Verfügung. Schreibt bitte Eure Präferenz in die Bewerbung.

Ich wünsche Euch ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch!

Viele Grüße,
Birger Brand



247 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Mord im Speckgürtel: Brandenburg-Krimi (ISBN:undefined)

Hallo liebe Krimi-Fans!

Lust auf eine neue Leserunde?

Was erwartet Euch?

Der Berliner Speckgürtel boomt. In keiner anderen Region des Ostens gibt es einen stärkeren Zuzug von Westdeutschen. Das führt zu Problemen zwischen den Alten und den Neuen. Doch hat auch der Mord in Bergholz-Rehbrücke mit dem Konflikt zwischen Ost und West zu tun?

Till Brandner, Lehrer an der örtlichen Schule, lebt ein beschauliches Leben in der kleinen Gemeinde, bis eines Tages die übel zugerichtete Leiche der Youtuberin Mandy Mae auftaucht. Wer ist der Täter? Ein Einheimischer, ein Auswärtiger, ein zurückgewiesener Liebhaber, ein Geisteskranker? Werden weitere Opfer folgen? Die kleine Ortschaft gerät aus den Fugen.

Als Brandner auf den Potsdamer Kommissar Elmar Kaehr trifft, werden Erinnerungen wach. Die beiden kennen sich. Kann der Lehrer mit der Situation umgehen? Wie wird der ortsfremde Kaehr an den Fall herangehen? Was ist, wenn der Täter noch einmal zuschlägt? Jede Minute scheint kostbar…

Ist Euer Interesse geweckt?

Dann macht bei der Leserunde mit! Schreibt bitte auch dazu, warum Ihr teilnehmen wollt.
Der Versand im Rahmen dieser Leserunde kann als kindle-e-book und auch als Taschenbuch erfolgen.
209 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Birger Brand wurde am 27. September 1978 in Deutschland geboren.

Birger Brand im Netz:

Community-Statistik

in 79 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks