Birgit Andersson Katjas Erbe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Katjas Erbe“ von Birgit Andersson

Die attraktive und eigenwillige Katja hat das Alte Forsthaus ihrer Tante Betty an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins geerbt. Tante Betty stand im Dorf im Ruf das "zweite Gesicht" zu haben. Als Kind hat Katja vor zwanzig Jahren einen Sommer hier verlebt. In jenem Sommer verschwand unter rätselhaften Umständen ein junges Mädchen. Daran erinnert Katja sich kaum, aber sie erinnert sich an ihre Tante und an Tom, der jetzt in einem nahe gelegenen Resthof als Maler und Illustrator lebt. Nach ihrer Rückkehr in das Alte Forsthaus beginnen Albträume, sie zu plagen. Katja fühlt sich bedroht und verfolgt. Bei dem Versuch, aufzuklären, was mit der verschwundenen Charlotte geschah, bringt Katja alle gegen sich auf, die damit zu tun haben - auch Tom, in den sie sich wider Willen verliebt. Birgit Andersson ist ein Pseudonym. Die Autorin stammt aus Norddeutschland, lebt jetzt aber mit ihrem Mann und drei Kindern in der Nähe von Rom auf dem Land und widmet sich in jedem freien Moment dem Schreiben. NUR FÜR KURZE ZEIT: -,99 statt 3,99

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen