Birgit Antoni

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf

Birgit Antoni wurde am 7. Oktober 1969 in Wien geboren. Sie besuchte die Hochschule für angewandte Kunst in Wien, zuerst die Meisterklasse für Schrift- und Buchgestaltung, dann für Grafik-Design. Nach ihrem Studium erschien 1996 ihr erstes Kinderbuch "Das verquorksmoggelte Mädchen". Seitdem ist sie als selbständige Illustratorin und Grafikerin tätig. Für ihren liebenswert- frechen Illustrationsstil wurde sie mehrfach ausgezeichnet unter anderem mit dem Illustrationspreis der Stadt Wien. 2006 erschien mit "Ritter Kunibert im Land der Zahlen" ihr erstes Buch im Ravensburger Buchverlag. Seitdem illustrierte sie viele Erstlesebücher und Bilderbücher für den Verlag mit der blauen Ecke. Zusammen mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt Birgit Antoni in Wien.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Birgit Antoni

Cover des Buches Das mag ich. Ich zeig es dir (ISBN: 9783702241162)

Das mag ich. Ich zeig es dir

 (4)
Erschienen am 31.03.2023
Cover des Buches Babybauch und Windelwunder (ISBN: 9783702236649)

Babybauch und Windelwunder

 (2)
Erschienen am 31.05.2022
Cover des Buches Das bin ich. Ich zeig es dir. (ISBN: 9783702235949)

Das bin ich. Ich zeig es dir.

 (2)
Erschienen am 28.02.2017
Cover des Buches Das kann ich. Ich zeig es dir (ISBN: 9783702239534)

Das kann ich. Ich zeig es dir

 (2)
Erschienen am 30.09.2021
Cover des Buches Her mit den Prinzen! (ISBN: 9783219116106)

Her mit den Prinzen!

 (2)
Erschienen am 29.04.2014
Cover des Buches Pia Plappermaul (ISBN: 9783473324033)

Pia Plappermaul

 (2)
Erschienen am 01.06.2010

Neue Rezensionen zu Birgit Antoni

Cover des Buches Das mag ich. Ich zeig es dir (ISBN: 9783702241162)
SilkeundIngos avatar

Rezension zu "Das mag ich. Ich zeig es dir" von Heinz Janisch

Miteinander wachsen
SilkeundIngovor 4 Monaten

Mit dem Pappbilderbuch „Das mag ich - Ich zeig es dir“ hat der Autor Heinz Janisch einen wertvollen Begleiter erschaffen, der bereits ab 6. Monaten zum Innehalten und Staunen einlädt.

Unsere Leseeinschätzung:

"Ob Groß oder Klein - das Leben kann so aufregend sein!", so beginnt das Buch "Das mag ich" aus dem Tyrolia Verlag.
Heinz Janisch beschreibt darin in Reimform all die unterschiedlichen Sachen, die wir mögen: die Jahreszeiten, Familie und Freunde, Geschichten und viele weitere. Bereits für Babys ab 6 Monaten ist das Pappbilderbuch ein wertvoller Begleiter - für gemeinsame Wohlfühlzeit, gemeinsame Interaktion und Förderung. Für Kleinkinder ist es ein echter Bücherschatz zur Sprachentwicklung. Unsere 1,5 jährige Tochter liebt es den Reimen zu folgen und die schönen Details bieten zudem kreative Anregungen fürs gemeinsame Entdecken, sodass sie einige Wörter bereits nachspricht.

Die Illustrationen von Birgit Antoni sind kindgerecht und farbenfroh und wecken durch Tiere, Alltagsgegenstände und bekanntes Spielzeug die Aufmerksamkeit bei den Jüngsten.

Fazit: Lernen mit allen Sinne - klare Leseempfehlung mit ♡

Cover des Buches Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen) (ISBN: 9783219120158)
Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Das Weihnachtsoratorium (Mein erstes Musikbilderbuch mit CD und zum Streamen)" von Heinz Janisch

weihnachtlich...
Claudia_Reinländervor 6 Monaten

Klappentext / Inhalt:


Das meistaufgeführte Chorwerk zur Weihnachtszeit für Kinder liebevoll erzählt.
Lena ist erkältet und kann nicht beim Weihnachtskonzert ihrer Mama dabei sein. Da singt Lenas Mama nämlich im Chor. Zu Hause lässt Papa dann trotzdem eine Aufnahme der feierlichen Musik durch die Wohnung tönen und beantwortet beim weihnachtlichen Schmücken und Krippeaufbauen all ihre Fragen zum Text in der Musik: über die Hirten, den Stern und die Botschaft von Weihnachten. Zum Schluss stehen sie beide dick eingepackt auf dem Balkon – und über ihnen leuchtet ein besonders heller Stern.
Feierlicher Chorgesang und kuschelige Adventszeit – ein Weihnachtsbuch für die ganze Familie!


Cover:


Das cover zeigt ein kleines Mädchen vor einer gebastelten Weihnachtsgrippe sitzend. Es ist sehr niedlich und liebevoll gezeichnet und ein wunderschöne weihnachtliche Stimmung kommt so auf.


Meinung:


Lenas Mama singt in einem Chor beim Weihnachtskonzert mit, während es sich Lena mit ihrem Papa zu Hause gemütlich macht, da Lena erkältet ist. Lena und Papa hören die Musik der Mama und somit Ausschnitte aus dem Weihnachstoratorium und dabei erzählen sie die weihnachtliche Geschichte nach. So wird hier sehr schön klassische Musik mit der Weihnachtsgeschichte und in der heutigen Situation vermittelt. Modern und kindlich gemacht und zudem sehr gut nachvollziehbar. Neben dem Buch und den Bildern liegt auch noch eine CD bei, durch die man die Musik und die Geschichte hören und noch tiefer eintauchen kann.


Zu viel des Inhaltes möchte ich hier dennoch nicht verraten und halte mich mit weiteren Details dazu zurück.


Die Geschichte der kleinen Lena wird sehr niedlich und liebevoll erzählt. Nebenbei fließt die Musik und die Geschichte der Musik bzw. die Verbindung zur Weihnachtsgeschichte mit ein. Dies ist wirklich sehr toll und geschickt gemacht. So wird auch für die Kleinen verständlich, die Jesusgeschichte und von seiner Geburt erzählt. 


Die wunderschönen bunten Illustrationen ergänzen das Ganze zusätzlich richtig toll. Man kann anhand der Bilder die Geschehnisse gut nachvollziehen und erkennen. Die Bilder sind toll gezeichnet und zudem auch recht modern, was aber sehr gut passt.


Die CD mit dem Hörbuch und der Musik ist auch richtig gut gewählt und so kann. man hier auf verschiedenen Wegen die Geschichte erleben und eintauchen. 


Mir hat dieses Buch richtig gut gefallen und sehr viel Freude gemacht. Die gesamte Umsetzung ist richtig toll. Man bekommt Einblicke in einen Klassik und dieser wird zugleich sehr nahbar und kindgerecht umgesetzt. Süße Illustrationen und die beigefügte CD runden das Gesamte perfekt ab. 


Fazit:


Weihnachtliche Geschichte, Musik und ein Klassiker toll mit Einader verbunden und wundervoll umgesetzt. Text, Bilder und auch Musik sind toll abgestimmt und alles passt gut zusammen.

Cover des Buches Das mag ich. Ich zeig es dir (ISBN: 9783702241162)
papa.hirsch.liests avatar

Rezension zu "Das mag ich. Ich zeig es dir" von Heinz Janisch

Nettes Buch über Zuneigung
papa.hirsch.liestvor einem Jahr

🐰 ab 6 Monaten

📖 Tyrolia Verlag @tyroliaverlag_kinderbuch #tyroliaverlag 

🖊️ Heinz Janisch

🎨 Birgit Antoni @antonibirgit

⁉️ Buch über Dinge die man mag


🦌Worum geht es?🦌


Im Buch geht es um die verschiedensten Dinge, die man einmal nur mögen kann, wie zum Beispiel die Jahreszeiten, Freunde oder Bauklötze. Diese liebenswerten Dinge werden mit kurzen Reimen untermalt.



🦌Mein Eindruck:🦌


Dieses Buch wird bei Kindern ab sechs Monaten durch die Reime und bunten Illustrationen durchaus gut ankommen. Meine Frau sagte dazu: „Das Buch ist ok.“ und ich muss sagen, da hat sie recht. Es ist ok, denn es dient zum Verschenken und beinhaltet nicht wirklich außergewöhnliche, sondern eher gewöhnliche Dinge die man mögen kann. Hier sticht das Buch meines Erachtens nicht raus, sondern reiht sich in viele andere Bücher mit dieser Thematik ein. Ich bin mir aber sicher, dass man hier hätte deutlich mehr rausholen können als es letztendlich geworden ist. Schade! 



Bewertung: 🐰🐰🐰



Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen. 🐰


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Birgit Antoni?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks