Birgit Böckli

(53)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 0 Leser
  • 38 Rezensionen
(23)
(24)
(5)
(1)
(0)

Lebenslauf von Birgit Böckli

Birgit Böckli, geboren 1972 in Mönchengladbach Rheydt, lebt seit Anfang der Achtziger in einer Kleinstadt in Nordbaden. Mit dem Schreiben begann sie schon in frühester Kindheit. So entstanden im Laufe der Zeit eine große Anzahl an Kurzgeschichten, in den letzten Jahren auch längere Erzählungen und erste Romane. Mit ihren Texten möchte Birgit Böckli nicht nur unterhalten, sondern auch aufrütteln und zum Nachdenken anregen. Weitere Informationen über die Autorin und ihre Arbeit finden Sie auf ihrer Homepage http://www.birgit-boeckli.de

Bekannteste Bücher

Friesensturm: Ein Spiekeroog-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Oktober - Leise lauert der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammenküste

Bei diesen Partnern bestellen:

Einer zu viel

Bei diesen Partnern bestellen:

Lore macht Urlaub

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf tödlich gute Nachbarschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

In doppelter Gefahr

Bei diesen Partnern bestellen:

Wunschlos tot - Die volle Dosis

Bei diesen Partnern bestellen:

Nacht der Verdammten

Bei diesen Partnern bestellen:

Weibsbilder

Bei diesen Partnern bestellen:

Den Tod im Herzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Helden von der Fensterbank

Bei diesen Partnern bestellen:

Sonnenthal

Bei diesen Partnern bestellen:

Wunschlos tot

Bei diesen Partnern bestellen:

Und dennoch ist es Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Friesensturm

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Birgit Böckli
  • Leserunde zu "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    Die fremde Königin
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Die fremde Königin" von Rebecca Gablé

    "Könige sind wie Gaukler. Sie blenden die Untertanen mit ihrem Mummenschanz, damit die nicht merken, dass das Reich auseinanderfällt" Lese-Auszeit mit Rebecca Gablé! Zum Erscheinen von "Die fremde Königin" laden wir euch zu einem entspannten Lesewochenende ein. Lasst den Alltagsstress hinter euch und stürzt euch in eine Welt voller Macht, Intrigen und heroischer Eroberungszüge. Mitmachen lohnt sich! Denn ihr könnt nicht nur eines von 40 Exemplaren von "Die fremde Königin" gewinnen, sondern wir statten euch zusätzlich mit einem ...

    Mehr
    • 960
    Wildi

    Wildi

    20. April 2017 um 20:40
  • Tote auf Spiekeroog

    Friesensturm
    makama

    makama

    31. March 2017 um 19:19 Rezension zu "Friesensturm" von Birgit Böckli

    Der Kommissar  Thomas Berg, der sich am Tod seiner Schwester Kerstin schuldig fühlt, hat sich auf die Insel Spiekeroog versetzen lassen. Er wird vom Inselpolizisten Theo Herrlich  alles andere als freudig begrüßt.Schon bald gibt es einen Toten. Er wurde erschossen.Der Mann war ein Zugereister und auf der Insel sehr beliebt.Die Auricher Hauptkommissarin Freda Althus und ihr Team werden hinzugezogen.Das passt dem Inselscheriff überhaupt nicht und er zieht sich zurück.Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig und die Ehefrau des ...

    Mehr
  • Adventliches Gewinnspiel für junge Leser

    BirgitBoeckli

    BirgitBoeckli

    Liebe Kinder, liebe Eltern, die Adventszeit ist eine herrliche Zeit, voller Vorfreude und Heimlichkeiten. Und dann ist da natürlich noch der Adventskalender, der uns die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest verkürzen soll. Auch im Geschichtenbahnhof tut sich derzeit einiges. Die Seite ist ja noch ganz jung, wie eine neue Wohnung, die noch tapeziert und eingerichtet werden will, aber schon morgen macht sich der Adventszug auf den Weg und bringt den ersten Teil des neuen Kinderkrimis zu seinen jungen Lesern. Auch ein Adventsrätsel ...

    Mehr
    • 2
  • Geschichtenbahnhof - Ein Projekt für Kinder

    BirgitBoeckli

    BirgitBoeckli

    "Anstatt mit ihrer Freundin Simone in den Zirkus zu gehen, muss Svenja den Anfang ihrer Weihnachtsferien mit einer Erkältung im Bett verbringen. Und Schuld daran ist nur dieser doofe Veli. Mit der Langeweile ist es jedoch vorbei, als ein seltsamer Fremder auftaucht, dessen Verhalten die Kinder sich nicht erklären können. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, was es mit dem geheimnisvollen Laternenzeichen auf sich hat, und geraten dabei in eine gefährliche Situation..." So lautet die Kurzbeschreibung meines neuen Adventskrimis ...

    Mehr
    • 2
  • ♫♫ An der Nordseeküste ….. ♫♫

    Flammenküste
    JanaBabsi

    JanaBabsi

    08. September 2015 um 12:19 Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Auf der Nordseeinsel Spiekeroog geht es ruhig und friedlich zu, weswegen die Hauptkommissare Freda Althuis und Thomas Berg einen angenehmen Job haben. Das ändert sich, als Anna Starnitzke mit ihren beiden Kindern Ria und Josua auf die Insel zurückkehrt und in das Haus ihres kürzlich verstorbenen Vaters einzieht. Auf einmal werden Hauswände beschmiert, im Briefkasten des Pastor geht ein Feuerwerkskörper hoch, immer wieder kommt es zu Sachbeschädigungen und dann brennt ein Stall. Was liegt näher als den 13-jährigen Josua zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Flammenküste
    tigerbea

    tigerbea

    01. September 2015 um 09:46 Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog passiert neuerdings so einiges. Briefkästen werden mit Feuerwerkskörpern gesprengt und sogar Brände werden gelegt. Und dies alles kurz nachdem der Wirt der Dorfkneipe "Anker" gestorben ist und seine Tochter die Wirtschaft übernommen hat. Deren Sohn Josua soll angeblich Schuld am Tod seines Vaters sein, der während eines Wohnungsbrandes im Vollrausch ums Leben kam. Doch die Kommissare Freda Althuis und Thomas Berg haben einen ganz anderen Verdacht und nehmen während ihrer Ermittlungen den ...

    Mehr
  • Vandalismus auf Spiekeroog

    Flammenküste
    Bellexr

    Bellexr

    23. August 2015 um 18:15 Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Es ist Mitte Oktober auf Spiekeroog, vereinzelte Touristen sind noch auf der Insel, die Insulaner sind fast wieder unter sich. Aber ruhig ist es auf der ostfriesischen Insel dennoch nicht. Seit einiger Zeit kommt es immer wieder zu Vandalismus: Häuser werden beschmiert und Briefkästen mit Feuerwerkskörpern zerstört. Die aufgebrachten Insulaner sind der Meinung, dass der Sohn der kürzlich hinzugezogenen Familie Starnitzke etwas mit den Vorfällen zu tun hätte. Kommissar Thomas Berg und seine Kollegin Freda Althuis ermitteln, doch ...

    Mehr
  • Nur Sachbeschädigung?

    Flammenküste
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    16. August 2015 um 09:50 Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Eigentlich haben die Hauptkommissare Thomas Berg und Freda Althuis auf ihrer Nordseeinsel Spiekeroog einen ruhigen Job, denn es geschieht nicht allzu viel. Doch plötzlich gibt es eine ganze Reihe von Sachbeschädigungen. Hauswände werden beschmiert, ein Hühnerstall abgefackelt und Fenster eingeworfen. Anna ist mit ihrer Familie in das Haus ihres Vaters gezogen, der vor kurzem gestorben ist. Sie will seine Gastwirtschaft weiterführen. Doch Gäste bleiben aus, denn der Familie werden die Delikte von den alteingesessenen Bewohnern ...

    Mehr
  • Ruhiger Krimi von der Insel Spiekeroog

    Flammenküste
    Buecherlabyrinth

    Buecherlabyrinth

    14. August 2015 um 22:05 Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Die Hauptkommissare Berg und Althuis haben auf ihrer ruhigen Nordseeinsel nicht sehr viel Arbeit. Es sind immer nur kleinere Delikte, um die sie sich kümmern müssen. Doch irgendwann häufen sich diese Sachbeschädigungen, es werden Fenster eingeschlagen, Wände beschmiert oder Briefkästen zertrümmert. Gleichzeitig wird eine kleine Familie bedroht, es kommen Gerüchte gegen sie auf und man lehnt sie radikal ab. Die Mutter spielt jedoch jede Handlung herunter und lehnt die Hilfe der Polizei komplett ab. Die Polizei stösst bei ihren ...

    Mehr
  • Zu Beginn etwas zäh

    Flammenküste
    Natalie77

    Natalie77

    04. June 2015 um 12:37 Rezension zu "Flammenküste" von Birgit Böckli

    Inhalt: Sachbeschädigungen sind momentan ein fast tägliches Übel auf Spiekeroog und ein Teil der Bewohner hat auch schon einen Schuldigen ausgemacht. Der Sohn einer neu zugezogenen Familie, doch Thomas Berg glaubt nicht daran und ermittelt in alle Richtungen. Doch erst als es um Leben und Tod geht scheint der Fall geklärt zu werden. Meine Meinung: Flammenküste ist der zweite Band mit den Ermittlern Thomas Berg und Freda Althuis. Der erste Band hieß Friesensturm und gefiel mir sehr gut, so dass ich auf den Nachfolger sehr gespannt ...

    Mehr
  • weitere