Birgit Bacher

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Birgit Bacher

Birgit Bacher lebt mit ihrer Familie in Graz. Bevor sie zu schreiben begann, arbeitete sie als Kindergärtnerin und beendete an der Karl-Franzens-Universität in Graz das Studium der Pädagogik. Nach der Geburt ihrer jüngsten Tochter verschob sich die Priorität ihres Interesses auf die Förderung von Menschen mit Entwicklungs- und Sprachstörungen. So kam sie über das Beobachten dazu, Gesehenes, Erlebtes und Erfahrenes in Gedichten niederzuschreiben. In ihrer Freizeit beschäftigt sie mit Kommunikationstechniken wie Braille und Morsen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Birgit Bacher

Neue Rezensionen zu Birgit Bacher

Cover des Buches PhöniX - Die Reise der Seele durch die Jahreszeiten (ISBN: 9783990936412)
Gi_Rostes avatar

Rezension zu "PhöniX - Die Reise der Seele durch die Jahreszeiten" von Birgit Bacher

Gedichte und Gedanken zum Mitdenken
Gi_Rostevor 8 Tagen

Diese Sammlung von Gedichten und Gedanken forderte mich von der ersten Seite. Zwischen Prolog und Epilog sind die Texte der Autorin passend zu den Jahreszeiten sortiert. Jedoch entspricht diese Einteilung auch in etwa einem Lebenszyklus . Während im beginnenden Sommer noch Themen wie Familie, Freunde, Reisen, Beziehungen und Träume die Oberhand haben, gibt es im Herbst schon schwierigere Themen, mit denen sich die Autorin auseinandersetzt ( gebrochenes Herz, Lebensfragen, inneres Kind usw ). Im Winter befasst sich Frau Bacher dann mit düsteren Gedichten und Gedanken um Krankheit (Krebs, Schlaganfall ), Abschied , Gang zum Licht, um dann im Frühlingskapitel wie Phönix zurückzukehren mit Neuanfang, Loslassen und Zukunftsplanung.


Eines ist ganz klar, diese Lektüre kann man unmöglich in einem Rutsch durchlesen. Meist habe ich nur zwei, drei Gedichte gelesen und musste das Buch dann weglegen, weil ich emotional einfach zu ergriffen war. Im Herbst und Winter habe ich mir ernsthafte Sorgen um die Autorin gemacht. Zum Glück weist sie im Epilog nochmal ganz klar darauf hin, dass sie die Zeilen zwar geschrieben hat, ich sie aber damit nicht kenne, bzw. sie mich nicht in sie persönlich reinschauen ließ. 


Insgesamt kann ich sagen, dass mich das Buch sehr gefesselt hat und beinahe jedes Gedicht oder Gedanke einen inneren Tumult auslöste, was ich so bei Gedichten noch nicht erlebt habe. 

Wer auf seiner eigenen Lebensreise auf der Suche nach anderen Denkweisen, Anstößen usw ist, dem empfehle ich dieses Büchlein aus tiefstem Herzen. 

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Birgit Bacher im Netz:

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks