Birgit Bulla

 4,6 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Birgit Bulla

Bloggerin und Schriftstellerin: Birgit Bulla ist eine deutsche Schriftstellerin und Redakteurin. Sie arbeitete einige Jahre bei Prosieben und RTL, bevor sie ihre Fernseh-Karriere an den Nagel hing um zu schreiben. 

Heute ist sie eine erfolgreiche Online-Journalistin und Bloggerin. Ihr Debüt als Autorin gab sie mit ihrem Buch „Noch ganz dicht?“.

Alle Bücher von Birgit Bulla

Cover des Buches Wenn die Blase nervt (ISBN: 9783446272842)

Wenn die Blase nervt

 (7)
Erschienen am 24.01.2022

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Birgit Bulla

Cover des Buches Noch ganz dicht? (ISBN: 9783446267992)S

Rezension zu "Noch ganz dicht?" von Birgit Bulla

Hilfe in puncto Blase
Sonnenwindvor 10 Monaten

Wer schon mal mit der Blase Probleme hatte, wird sofort auf dieses Buch anspringen: Es kann ganz schön scheußlich sein...
Birgit Bulla ist selber geplagt und hat deshalb hilfreiche Infos gesammelt. Und die haben es in sich! Sehr empfehlenswert, obwohl kein "Dr." vor dem Namen steht.
Wie ist alles aufgebaut und wie funktioniert es - aber auch wie man bei Problemen vorgehen muß, damit man sie wieder loswird. Das ist genau die Art von Büchern, die ich gerne lese, besonders, wenn sie so locker-flockig formuliert sind. Danke schön!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Noch ganz dicht? (ISBN: 9783446267992)L

Rezension zu "Noch ganz dicht?" von Birgit Bulla

Große Leseempfehlung
lese_ingevor einem Jahr

Ein eher ungewöhnliches Buch, welches mich jedoch durch sein ausdrucksstarkes Cover und den provokanten Titel, direkt angesprochen hat. Geht es doch um ein sehr sensibles Thema. Oder genauer gesagt, um ein sehr sensibles Organ. Nämlich die Blase und so einiges drum rum. 


Besonders an diesem, eher als Sachbuch zu kategorisierenden Schmöker, ist die Tatsache, dass die Autorin keine Ärztin, sondern eine ganz normale junge Frau ist.

Auf der Suche nach Hilfe zu ihrer Reizblase, hat Birgit Bulla viele Infos und sehr interessante Dinge zusammen getragen. Mit viel Witz und Humor, werden die wichtigsten Problemzonen einer Frau beleuchtet. Dabei erfuhr ich als Leserin allerhand Neues und konnte diverse Zusammenhänge besser in Einklang bringen. 


Mich persönlich haben die Kapitel über den Beckenboden und seine Wichtigkeit, nicht nur für die Blase, am dringendsten interessiert. 

Hier konnte ich viele wichtige und hilfreiche Tipps bekommen. 


Getoppt wird dieser leicht zu lesende Ratgeber, durch viele coole Illustrationen, die im ganzen Buch zu finden sind. Sie stammen aus der Feder von Annette Bulla, bei der es sich um die Zwillingsschwester der Autorin handelt. 


"Noch ganz dicht?" hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist, trotz des medizinischen Themas, einfach wunderbar leicht und verständlich. Ein sehr gelungenes, modernes Buch für jede Frau die vielleicht auch das eine oder andere Zipperlein rund um die Blase plagt oder sich einfach ein wenig informieren möchte. 

Für mich definitiv ein Tipp und Daumen nach oben! 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Noch ganz dicht? (ISBN: 9783446267992)R

Rezension zu "Noch ganz dicht?" von Birgit Bulla

Alles über die Blase
readlikejanavor einem Jahr

Dieses Buch ist ein tolles Sachbuch zu allen Fragen, die man zur Blase haben kann. Birgit Bella ist selbst betroffen gewesen von einer Reizblase und hält hier Tipps und Informationen aus erster Hand bereit.
Das Buch ist aufgeteilt verschiedene Kapitel. Zunächst erfahren wir Grundlegendes über die Blase und die ganzen damit zusammenhängenden Organe. Anschließend kommt ein großes Kapitel über alles was beim Wasserlassen passiert. Dann geht es um verschiedene Krankheitsbilder wie Blasenentzündung, Funktionsstörungen oder Blasenschwäche. Betroffene können hier also direkt Tipps finden, die ihnen helfen können.
Zum Schluss gibt es noch ein paar Fakten zum Wasserlassen in der Schwangerschaft und allgemeine Pflegetipps sowie ein paar witzige Fakten über die Blasen.
Ich selbst habe kein akutes Problem mit der Blase, fand das Thema aber dennoch sehr interessant. Natürlich hatte ich in meiner früheren Jugend auch öfter mal mit einer Blasenentzündung zu tun und habe hier erfahren, woran das wohl gelegen haben kann. Außerdem habe ich mich immer gefragt warum ich an manchen Tagen so oft hintereinander auf Toilette muss oder welches Getränk besonders den Harndrang beeinflusst. All diese Fragen und noch viel mehr konnte ich hier klären.
Durch die schönen Illustrationen konnte ich mir vieles besser vorstellen und fand es so sehr angenehm und einfach das Buch zu lesen und den Inhalt vollständig zu erfassen. Durch die gute Strukturierung ist das Buch auch als Nachschlagewerk geeignet, falls mal Blasenprobleme auftreten sollten. Insgesamt hat mich das Buch etwas an "Darm mit Charme" erinnert, was einem ähnlichen Aufbau folgt. Das hat der gelungen Aufmachung aber keinen Abbruch getan hat.
Einzig nicht so gut gefallen haben mir einige Wiederholungen sowie der manchmal zu erzwungene Witz. Dadurch wurden manchmal Stellen als Peinlichkeit oder schamvolle Sache dargestellt, was meiner Meinung nach bei einem Thema wie diesen, was in der Öffentlichkeit eh schon mit Scham betrachtet wird nicht aufgegriffen werden. Das ist aber sicher Geschmacksache und viele Leser:innen eher zum schmunzeln bringen.
Ich finde das Buch sollte jede Frau mal gelesen haben. So lernt man seinen Körper nochmal etwas besser kennen und viele Probleme hatten wir wohl alle selbst schonmal.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Täglich mehrmals im Einsatz, immer in unserem Leben präsent. Trotzdem redet kaum jemand über sie. Es geht um ein wichtiges Organ: die Blase. Aber das hat jetzt ein Ende, denn Birgit Bulla widmet ihr Buch "Noch ganz dicht?" diesem Teil des Körpers, den wir oft vernachlässigen.

Habt ihr Fragen? Wie gut, dass es einen Fragefreitag dazu gibt!

Willkommen zu einem neuen Fragefreitag! Diesmal beantwortet Birgit Bulla alle eure Fragen rund um ihr interessantes und offenes Sachbuch "Noch ganz dicht?", und auch darüber, was sie dazu gebracht hat, genau über dieses Thema zu schreiben.

Unter allen Fragenden verlosen* wir zusammen mit hanserblau 5 Exemplare von "Noch ganz dicht?".

Ganz wichtig: Stellt bitte eure Fragen nur über das Bewerbungsformular, damit ihr auch am Gewinnspiel teilnehmen könnt.

Auch ganz wichtig: Bitte versucht neue Fragen zu stellen, damit es zu keinen Doppelungen kommt. Also guckt euch bitte die Fragen der anderen an. Das wäre toll. Danke!

Wenn ihr an der Verlosung nicht teilnehmen möchtet, aber eine Frage stellen wollt, kein Problem! Schreibt bitte eine kurze Anmerkung dazu.

Wir wünschen euch viel Spaß und viel Glück bei der Verlosung!

*Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

125 BeiträgeVerlosung beendet
P
Letzter Beitrag von  Patrizia70vor 2 Jahren

Das mit dem Urin aufbewahren wusste ist. Mein Mann sagte immer nur, dass ist Unsinn und auch sehr viele Frauen in meinem Umfeld wussten es nicht. Auch ein Indiz für die Wichtigkeit des Buches.

Zusätzliche Informationen

Birgit Bulla im Netz:

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks