Birgit Busche-Brandt

 4,4 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Birgit Busche-Brandt

Cover des Buches Der Löwenzahntiger (ISBN: 9783770743926)

Der Löwenzahntiger

 (21)
Erschienen am 20.01.2015
Cover des Buches Mike und ich und Max Ernst (ISBN: 9783732010967)

Mike und ich und Max Ernst

 (9)
Erschienen am 24.07.2018
Cover des Buches Im Wald der Wölfe (ISBN: 9783522185172)

Im Wald der Wölfe

 (6)
Erschienen am 11.04.2019
Cover des Buches Rettet Maja! (ISBN: 9783522180078)

Rettet Maja!

 (2)
Erschienen am 21.01.2009
Cover des Buches Das kleine Ohrengespenst (ISBN: 9783770743919)

Das kleine Ohrengespenst

 (1)
Erschienen am 04.05.2012

Neue Rezensionen zu Birgit Busche-Brandt

Cover des Buches Im Wald der Wölfe (ISBN: 9783522185172)0Soraya0s avatar

Rezension zu "Im Wald der Wölfe" von Astrid Frank

Im Wald der Wölfe
0Soraya0vor 3 Jahren

Zum Inhalt (Klappentext):
Schuhuuu! Der Ruf eines Käuzchens durchbricht die Stille der Nacht. Es klingt wie eine Warnung: Vorsicht, ein Räuber schleicht durch den Wald! Und dieses Tier, das hier nach Beute sucht, ist ein Wolf …
Wölfe sind scheue Tiere, kaum ein Mensch bekommt sie je zu Gesicht. Doch Jakob, Sohn des Försters, steht plötzlich einer Wölfin gegenüber. Dabei will er doch nur ihren Welpen aus der Fallgrube befreien.
Und auch in der zweiten Geschichte kommt das Heulen der Wölfe mitten im Wald bedrohlich näher, als Mike und sein Cousin Karol mit dem Motorschlitten in einer Schneewehe stecken bleiben.

Meine Meinung:
Der Einstieg in beide Geschichten ist mir sehr leicht gefallen, da der Schreibstil sich einfach locker flockig liest und einen direkt Mitten ins Geschehen zieht.
Die erste Geschichte war etwas länger und ist mein heimlicher Favorit. Hier steht wirklich der Wolf im Mittelpunkt. Die Frage stellt sich immer wieder, wer ist das größere Monster, der Wolf oder doch der Mensch? Jakob ist ein wahnsinnig reifer herzlicher Junge, der sich zunächst allein auf die Seite der Wölfe und somit gegen die anderen Dorfbewohner stellt. Es ist einfach beeindruckend, wie der Kleine für die Tiere kämpft. Dadurch wird in der Geschichte wieder deutlich, dass manchmal die Kinder schlauer sind als der ein oder andere Erwachsene. Einige sollten sich eine Scheibe von Jakob abschneiden.
Die zweite etwas kürzere Geschichte handelt zwar auch von Wölfen allerdings steht hier auch Vertrauen und Zusammenhalt im Mittelpunkt. Die Gefahr kann man hier förmlich spüren.
Beide Geschichten werden immer wieder durch kleine liebevolle Zeichnungen unterstützt, die das Ganze nochmal veranschaulichen.
Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass sowohl junge als auch ältere Leser hier vieles über Wölfe lernen können. Im Anschluss an die beiden Geschichten erhält der Leser auch nochmal ausführlichere Informationen zu Wölfen as die Sache nochmal abrundet.

Fazit:
Ein wunderbares Buch über Wölfe, das viele Informationen über diese wunderbaren Wesen mit Abenteuergeschichten verbindet - eine gelungene Mischung, die zum Denken anregt.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Im Wald der Wölfe (ISBN: 9783522185172)Samy89s avatar

Rezension zu "Im Wald der Wölfe" von Astrid Frank

Ein wundervolles Buch welches auch noch lehrreich ist
Samy89vor 3 Jahren

Das Buch ist wirklich wundervoll. Das ich es erst jetzt entdeckt habe ärgert mich richtig. Nicht nur das es wirklich wunderschön geschrieben ist und eine tolle Geschichte beinhaltet. Nein es ist auch wirklich lehrreicht für die Kids. Das Thema Wolf ist ja auch in Deutschland gerade wieder sehr aktiv und ich bin mir sicher das Kinder/Teenager aus diesem Buch einiges lernen können. Denn hier ist es sehr gut beschrieben das wir Menschen mehr Bedrohung für den Wolf sind als der Wolf für den Mensch.

Wunderbar an diesem Buch finde ich das ein Junge die situation fast besser versteht wie alle anderen. Er kämpft dür die Wölfe und möchte auch gern helfen. Dieser Junge ist wirklich klasse. Doch wisst ihr was mir auch gut gefallen hat? Die Geschichte ist auch aus der sicht der Wölfe beschrieben, das stelle ich mir wirklich schwer vor. Doch die Sicht der Wölfe war das interessanteste im ganzen Buch für mich. Manche Szenen waren so wunderbar aus der Sicht der Tiere beschrieben, das war einfach toll. Ich finde das Buch sehr lehrreich was die Tiere Wolf angeht. Ich Empfehle es daher wirklich gern weiter. Denn die Autorin hat das so wundervoll beschrieben das man garnicht anders kann.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Im Wald der Wölfe (ISBN: 9783522185172)julias_wonderlands avatar

Rezension zu "Im Wald der Wölfe" von Astrid Frank

Erste Geschichte war super die zweite leider nicht mein fall!
julias_wonderlandvor 3 Jahren

Das Buch beinhaltet zwei Geschichten die jeweils schon veröffentlicht würden vor ein paar Jahren die Geschichten sind für Kinder ab 8 Jahren.
Einzelbände erschienen:
• Allein unter Wölfen
• Im Wald der Wölfe

Der Bezug Mensch und Wolf wird in beiden Geschichten thematisiert. In beiden Geschichten sind die Protagonisten Kinder in der Geschichte Im Wald der Wölfe auch Wolfs Welpen (Jungtiere). Ich finde es schön das die geschichten von zwei Illustratoren unterstützt aber leider unterscheiden sich die beiden von der Qualität so dass die eine Geschichte mehr als schlechte angesehen wird von mir. Ich finde es gut das sie bilder und alles haben ich hätte aber wenn man schon die beiden Bücher zusammen tut auch dann einen Illustrator genommen.
Der Schreibstil hat mir bei beiden sehr gefallen super locker und flockig.
Die Handlung in „Im Wald der Wölfe“ War Spannend und auch mitfühlend. Ich fand es hier super das man auch andere Sicht weißen kennenlernt außer die sich von Jakob. Hier ist das nämlich so das man die Sicht der Wölfe kennenlernt (finde ich immer noch super). Ich finde das hier sehr gut das Thema Umgang mit Wölfen oder Wölfe allgemein realistisch gezeigt wurde. Ich finde hier die Illustrationen super schön.
Leider hat mir "Allein unter Wölfen" nicht so zugesagt. Die Geschichte würde einen Menschen gefallen, der mehr Aktion Geschichten mag. Die handlung hat mich leider nicht gefesstelt obwohl der Schreibstil sehr gut war. Was ich auch noch sehr super fand nach der letzten Geschichte gibt es kindgerechte Informationen über Wölfe...

Fazit
ich finde die erste Geschichte sehr gut und hätte mir noch so eine in der Art als zweite gewünscht. ich finde es gut das selbst Kindern jetzt schon beigebracht wird wie man mit Wölfen um geht da´sie nicht der Größe böse Wolf sind wie es in den Filmen oder Märchen gesagt sind. Sie sind wie ich finde schöne Tiere die nicht wieder aus Deutschland verschwinden selten.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Der kleinste Tiger der Welt

Ein Buch über Freundschaft und den Mut, sich zu verändern & als Extra das Lieblingsrezept des Löwenzahntigers.

Macht gleich mit und bewerbt euch zu Leserunde!

Empfohlenes Lesealter ab 4 Jahren

Ein Tiger, so klein wie eine Maus. Mit grasgrünen Streifen. Dieser Tiger brüllt nicht. Dafür kocht er ganz vorzüglich. Denn er ist der beste Gemüsekoch von ganz Wiesenwurz! Unglaublich, aber wahr. Man nennt ihn den »Löwenzahntiger«. Und dieses Buch erzählt seine Geschichte.







Zur Autorin

Birgit Busche-Brandt, 1974 in Minden geboren, studierte Design und Illustration in Wuppertal und an der Kunsthochschule Hamburg. Seit 2000 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin für verschiedene Verlage. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Isernhagen.

Wir suchen nun 20 Leser ( gerne mit Kind),  die gerne das Buch gemeinsam in der Kinderbuch-Leserunde lesen möchten, Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben!

Bewerbungsfrage:

Warum möchtet ihr gerne mitlesen?

Schaut auch gerne im aktuellen Frühjahrsprogramm von Ellermann rein, vielleicht haben wir noch weitere schöne Lesehäppchen für euch!

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

         Eure Katja 



  *** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt, erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
192 BeiträgeVerlosung beendet
Lesesumms avatar
Letzter Beitrag von  Lesesummvor 7 Jahren
Liebe Frau Birgit Busche-Brandt und Liebe Katja, hiermit möchte ich mich aus der Leserunde verabschieden und BEDANKE mich noch einmal von Herzen für dieses TOLLE Buch!!!!!! Ich FREUE mich schon sehr, wenn ich wieder etwas von Ihnen lesen darf/kann! ich wünsche ALLEN noch ein schönes Wochenende :-) Liebe Grüße Lesesumm:-)

Zusätzliche Informationen

Birgit Busche-Brandt im Netz:

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks