Birgit Fiolka 12 Sonnen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „12 Sonnen“ von Birgit Fiolka

Ein düsteres Kapitel deutscher Geschichte – geprägt von Rassenwahn, verbotenen Experimenten und germanischen Idealbildern … Etwas aus dieser Zeit hat bis heute überlebt … nun sucht es einen Weg zurück … in unsere Mitte! Als zwei Polizeibeamte nachts vor Maditas Wohnungstür stehen und ihr mitteilen, dass ihr Zwillingsbruder Jan seine schwangere Verlobte mit mehreren Messerstichen ermordet hat, bricht für sie eine Welt zusammen. Jan versichert zu allem Überfluss, dass er keine andere Wahl gehabt hätte, und noch während Madita versucht, die Tat ihres Bruders zu begreifen, begeht dieser in der Psychiatrie Selbstmord. Er hinterlässt Madita ein altes Tagebuch ihrer Großmutter, die sie nie kennengelernt haben, und einen Abschiedsbrief, in dem er seine Schwester drängt, ihrer beider Herkunft zu recherchieren. Nach anfänglicher Skepsis führt Madita ihre Suche in die letzten Jahre des 2. Weltkrieges. Bald muss Madita erkennen, dass sie und Jan nicht aus Zufall in einem Waisenhaus aufwuchsen; je tiefer sie zur Wahrheit vordringt, desto klarer wird ihr – SIE sind nun hinter ihr her ... Der neue Thriller nach dem Erfolgsroman „Der 18. Schlüssel“
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen