Birgit Gürtler

 4.5 Sterne bei 91 Bewertungen
Autorin von Götterfluch, Schwanennebel und weiteren Büchern.
Birgit Gürtler

Lebenslauf von Birgit Gürtler

Geboren wurde ich 1974 in Wiesbaden, doch schon bald hat es mich in den Westerwald gezogen inmitten der zahlreichen Wälder und Wiesen. Die Lust nach neuen Abenteuern hat mich schließlich unter die Sonne Spaniens weiterziehen lassen. Hier sitze ich gerne am Meer und lasse mich vom gleichmäßigen Rauschen in dessen Bann ziehen. Meine absolute Leidenschaft gilt dem Schreiben. Man könnte sagen, dass ich in zwei Welten lebe, denn es vergeht kaum ein Moment, in dem mir nicht meine aktuellen Schauplätze und Figuren in den Sinn kommen. Wenn ich mal nicht ans Schreiben denke liebe ich wilde Mountainbike Touren und eine Partie Badminton. In klaren Nächten bin ich auf Sternenjagd mit meinem Teleskop.

Alle Bücher von Birgit Gürtler

Sortieren:
Buchformat:
Götterfluch

Götterfluch

 (26)
Erschienen am 02.06.2017
Schwanennebel

Schwanennebel

 (23)
Erschienen am 16.11.2016
Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands

Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands

 (17)
Erschienen am 20.02.2017
Die Forschenden

Die Forschenden

 (13)
Erschienen am 01.12.2013
Paulchen der Regentropfen

Paulchen der Regentropfen

 (2)
Erschienen am 09.03.2018
Ritter Rudis Farbenzauber

Ritter Rudis Farbenzauber

 (2)
Erschienen am 24.03.2014
Paulchen der Regentropfen: Das Meer

Paulchen der Regentropfen: Das Meer

 (2)
Erschienen am 06.11.2012
Geheime Zeichen

Geheime Zeichen

 (2)
Erschienen am 31.03.2016

Neue Rezensionen zu Birgit Gürtler

Neu
SilVia28s avatar

Rezension zu "Götterfluch" von Birgit Gürtler

Tolles Buch
SilVia28vor 6 Monaten

Ein Buch was die Vergangenheit und das Heute, sowie Fantasy und Wirklichkeit vermischt. Diese Mischung macht bei diesem Buch die Spannung und lässt den Leser alles hautnah erleben. Die Protagonisten sind charakterlich sehr gut und kommen dadurch authentisch an, es fällt dadurch leicht sich in diese hinein zu versetzen. Der Handlung kann man leicht folgen, durch den flüssigen und leichten Schreibstil.

Mich hat dieses Buch sehr überzeugt, konnte es kaum aus der Hand legen.
Sehr zu empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen
C

Rezension zu "Götterfluch" von Birgit Gürtler

Spannend bis zum Schluss
Caithlanvor 8 Monaten

Im Buch „Götterfluch“ erzählt die Autorin Birgit Gürtler eine wirklich sehr fesselnde Geschichte zwischen Fantasie und Wirklichkeit, zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Man konnte in dem Buch eine wirklich spannende Story verfolgen. Einerseits natürlich die Geschichte von Carlos Zamardo, der seine angebetete Muyal wiederfinden will, aber zusätzlich erfährt man noch einiges über die Maya. Die Verknüpfung von diesen beiden Punkten macht das Buch nur noch lesenswerter.

Spannung gab es von Anfang an. Erst konnte man kurz, aber dennoch ausführlich über etwas in der Vergangenheit geschehenes erfahren, bevor die Geschichte in die Gegenwart überging. Das ersparte verwirrende Zeitsprünge und gab dem Leser auch einige Rätsel mit auf den Weg, die erst im späteren Verlauf des Buches geklärt wurden.

Die Erzählweise der Autorin hat mir auch sehr gut gefallen. Es gab mehrere Handlungsstränge, die nach und nach zusammengeführt wurden, bis am Ende alles zusammenlief. Am Anfang hat es mich noch sehr gestört, dass so viele Handlungsstränge und Personen am Anfang eingeführt wurden, sodass ich mir gar nicht alles merken konnte. Aber nachdem sich die Geschichte langsam entwickelt hatte, fand ich es sehr viel besser, dass kurz am Anfang alles eingeführt wurde und nicht erst Mitten in der Geschichte.

 

Fazit

Nachdem sich die anfänglichen Schwierigkeiten mit den vielen Personen und Handlungen gelegt haben, war ich von dem Buch gefesselt. Der wirklich tolle Schreibstil der Autorin und die spannende Handlung haben mich bis zum Ende überzeugt.

Kommentare: 1
1
Teilen
Lesemama1970s avatar

Rezension zu "Götterfluch" von Birgit Gürtler

Die Mayas in der Gegenwart
Lesemama1970vor 8 Monaten

Götterfluch ist im Juni 2017 von Birgit Gürtler bei Draconis Books erschienen.

 

Inhalt:

870 n. Chr., 2009 und 2014, was haben diese Jahreszahlen mit den Mayas und Mexiko zu tun? Genau das will Carlos Zamardo Einsatzleiter der Policia Federal in Mexiko herausfinden. Denn die Gerichtsmedizinerin und heimliche Liebe von Carlos, Muyal wurde entführt. Wer sind die Entführer und was hat ein toter Unterwasserarchäologe und ein Parasit damit zu tun? All diese Fragen muss er klären um Muyal zu Retten.

 

Meine Meinung:

Da ich mich sehr oft von Covern zum Lesen eines Buches verleiten lasse, musste dieses Buch einfach auf meinen Reader. Für mich hat das Cover etwas Mystisches. Ich hatte überhaupt keine Vorstellung was mich erwartet. Die Geschichte beginnt im Jahre 870 n. Chr., springt dann ins Jahr 2009 um 2014 ein ganzes zu ergeben. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und spannend, was mir schon in einem anderen Buch von Ihr aufgefallen ist. Die Spannung ist von Beginn an da, und zieht den Leser in seinen Bann. Ich war richtig gefesselt und angespannt was wohl als nächstes passiert und wie sich das dann auf die Geschichte auswirkt. Die Charaktere sind total klasse beschrieben, auch der Dschungel, die Tiergeräusche oder die Hitze und die Cenote konnte ich mir richtig vorstellen. Die ganzen Abläufe in dem Höhlensystem und was es alles dort unten gibt, was es eigentlich überhaupt nicht geben kann, ist der Wahnsinn. Einige Charaktere mochte ich total gerne, dafür hätte ich anderen den Hals umdrehen können. Aber am Ende bekommt jeder was er verdient. Ein wenig kam ich mir beim Lesen vor wie bei Indianer Johns, was nicht negativ gemeint ist. Der Leser begibt sich auf eine Reise, bei der er oft den Verstand ausschalten muss, weil man denkt das kann es doch nicht geben. Ein wirklich gelungenes Werk von Birgit Gürtler.

 

Fazit:

Alle die alte Kulturen wie z.B. die Mayas lieben, die Fantasy gemixt mit Krimi und Sci Fy offen gegenüberstehen, kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Ein Lesegenuss der besonderen Art. Vielen Dank Birgit Gürtler für die Leserunde auf unserem Facebook Blog https://www.facebook.com/UnsereBuechereckeBlog/ . Ganz klare 5*

 

Produktinformation

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 3641 KB

Verlag: epubli; Auflage: 2 (27. November 2017)

Sprache: Deutsch

ASIN: B077SLSZ71

Preis: 3,99 Euro

Taschenbuch: 380 Seiten

Verlag: Draconis Books; Auflage: 1 (2. Juni 2017)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3946308457

ISBN-13: 978-3946308454

Preis: 14,90 Euro

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Birgit-Guertlers avatar
Hallo liebe Lovelybooks Leser/innen,

mögt ihr es spannend? Lasst euch gern in alte Mythen und fremde Kulturen entführen? Könnt auch etwas Grusel ertragen?
Dann seid ihr in meiner Leserunde richtig!
Es geht um 380 Seiten. Verlost werden dazu 10 E-Books. Ich würde mich über viele Bewerber freuen.
Alle die Mitmachen erklären sich bereit, eine Rezension zu verfassen.
Bei der Bewerbung gewünschtes Format nicht vergessen.
Jeder, der nicht gewinnt ist herzlich eingeladen mitzulesen!

Klappentext:
Die Maya – Genies oder das Werkzeug fremder Wesen? Woher stammte ihr Wissen über die ausgeklügelte Baukunst ihrer Zeit? Wie konnten sie mit primitiven Mitteln eine Tempelanlage bauen, die das Sonnensystem widerspiegelt?
Carlos Zamardo, Einsatzleiter der Policia Federal in Mexiko, ermittelt in einem Fall, bei dem er der Wahrheit näherkommt, als ihm lieb ist. Ein Fall, der ihn ganz persönlich betrifft. Gerichtsmedizinerin Muyal wird mitsamt einem toten Unterwasserarchäologen entführt.
Muyals Sprachaufzeichnung über ein parasitäres Wesen am Leichnam ist alles, was Carlos an Hinweisen finden kann, um die Liebe seines Lebens zu retten. Die Spur führt ihn quer durch den mexikanischen Dschungel zu einer der zahlreichen Cenoten Yucatans, wo ihm eine uralte Gefahr begegnet.
Zur Leserunde
Birgit-Guertlers avatar
Liebe Lovelybooks Leser,
vor wenigen Tagen ist meine Island-Fantasygeschichte "Die gestohlenen Kristalle Geysirenlands" erschienen. Lesealter ab 10 Jahre. Gerne möchte ich euch zu einer Leserunde dazu einladen. Ich verlose 10 E-Books und würde mich über viele Bewerber freuen.
Alle die Mitmachen erklären sich bereit, eine Rezension zu verfassen.
Bei der Bewerbung gewünschtes Format nicht vergessen.
Jeder, der nicht gewinnt ist herzlich eingeladen mitzulesen!

Klappentext:
In Island werden Häuser und Straßen so errichtet, dass Feen, Elfen und Trolle nicht gestört werden. Aber gibt es diese Wesen wirklich? Lebt tatsächlich ein Stamm namens Huldufólk unsichtbar unter den Menschen?
Eric hat keine Ahnung von all dem, denn er lebt isoliert von der Außenwelt bei seinem Onkel, bis ihm eines Tages ein Rabe berichtet, dass dort seine Heimat sei und nur er die Welten retten kann.
Zusammen mit zwei Gnomen macht sich Eric auf in ein gefährliches Abenteuer.

paevalills avatar
Letzter Beitrag von  paevalillvor 2 Jahren
Gruselig klingt gut, da wäre ich auch nur zu gerne mit dabei :)
Zur Leserunde
Birgit-Guertlers avatar


Winterzeit ist Lesezeit!
Gerne möchte ich euch zu meiner Leserunde einladen. Es geht um Spannung, eine Romanze und Übernatürliches.
Wenn euch das gefällt, macht doch einfach bei der Verlosung von 10 E-Books für meinen All-Age Mystery-Thriller „Schwanennebel“ mit!
Schreibt mir als Kommentar, was euch zu Schwanennebel einfällt und nicht vergessen: euer bevorzugtes Format.
Die Gewinner verpflichten sich an der Leserunde teilzunehmen und eine Rezension zu verfassen.
Jeder, der nicht gewonnen hat, ist herzlich eingeladen mitzulesen!
Liebe Grüße
Birgit Gürtler


Klappentext:

Gedanken lesen, Willensbeeinflussung - das kann es nicht geben, davon ist Mara überzeugt.
Doch als sie in FBI Akten stöbert, kommt sie genau diesem Geheimnis und einem Mann auf die Spur, der ihr zunächst unheimlich ist, aber von Tag zu Tag ihre Gefühlswelt mehr und mehr durcheinanderbringt.
Darf sie diesem Gefühl Raum geben? Miguel wird des Mordes beschuldigt und sie gefährdet ihre Freiheit, wenn sie nicht seine verschlüsselten Daten knackt und dem FBI übermittelt.
Birgit-Guertlers avatar
Letzter Beitrag von  Birgit-Guertlervor 2 Jahren
Vielen Dank fürs Mitmachen und die tolle Rezi :-)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Birgit Gürtler im Netz:

Community-Statistik

in 73 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks