Birgit Gürtler Götterfluch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Götterfluch“ von Birgit Gürtler

Die Maya – Genies oder das Werkzeug fremder Wesen? Woher stammte ihr Wissen über die ausgeklügelte Baukunst ihrer Zeit? Wie konnten sie mit primitiven Mitteln eine Tempelanlage bauen, die das Sonnensystem widerspiegelt? Carlos Zamardo, Einsatzleiter der Policia Federal in Mexiko, ermittelt in einem Fall, bei dem er der Wahrheit näherkommt, als ihm lieb ist. Ein Fall, der ihn ganz persönlich betrifft. Gerichtsmedizinerin Muyal wird mitsamt einem toten Unterwasserarchäologen entführt. Muyals Sprachaufzeichnung über ein parasitäres Wesen am Leichnam ist alles, was Carlos an Hinweisen finden kann, um die Liebe seines Lebens zu retten. Die Spur führt ihn quer durch den mexikanischen Dschungel zu einer der zahlreichen Cenoten Yucatans, wo ihm eine uralte Gefahr begegnet.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Schädeltypograph

coole Ermittler und viel Schwarzer Humor; klasse

MellieJo

Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild

Madame le Commissaire Isabelle ermittelt im Provence-Krimi um ein geheimnisvoll gefälschtes Bild mit schwankender Spannung

isabellepf

Be my Girl

Interessant! Sollte man gelesen haben

Sturmhoehe88

Tiefe Schuld

Erste Wahl für Krimi-Leser aus München

monihei

Ich will brav sein

"Hammer!", wäre die beste Beschreibung für diesen Thriller, wenn er nicht so subtil und fein gestickt wäre. Für mich das Buch des Sommers!

celentano

Inspektor Takeda und der leise Tod

guter Blick über Kontinent übergreifende Zusammenarbeit

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Götterfluch" von Birgit Gürtler

    Götterfluch
    Birgit-Guertler

    Birgit-Guertler

    Hallo liebe Lovelybooks Leser/innen,mögt ihr es spannend? Lasst euch gern in alte Mythen und fremde Kulturen entführen? Könnt auch etwas Grusel ertragen?Dann seid ihr in meiner Leserunde richtig!Es geht um 380 Seiten. Verlost werden dazu 10 E-Books. Ich würde mich über viele Bewerber freuen. Alle die Mitmachen erklären sich bereit, eine Rezension zu verfassen. Bei der Bewerbung gewünschtes Format nicht vergessen. Jeder, der nicht gewinnt ist herzlich eingeladen mitzulesen!Klappentext:Die Maya – Genies oder das Werkzeug fremder Wesen? Woher stammte ihr Wissen über die ausgeklügelte Baukunst ihrer Zeit? Wie konnten sie mit primitiven Mitteln eine Tempelanlage bauen, die das Sonnensystem widerspiegelt?Carlos Zamardo, Einsatzleiter der Policia Federal in Mexiko, ermittelt in einem Fall, bei dem er der Wahrheit näherkommt, als ihm lieb ist. Ein Fall, der ihn ganz persönlich betrifft. Gerichtsmedizinerin Muyal wird mitsamt einem toten Unterwasserarchäologen entführt.Muyals Sprachaufzeichnung über ein parasitäres Wesen am Leichnam ist alles, was Carlos an Hinweisen finden kann, um die Liebe seines Lebens zu retten. Die Spur führt ihn quer durch den mexikanischen Dschungel zu einer der zahlreichen Cenoten Yucatans, wo ihm eine uralte Gefahr begegnet.

    Mehr
    • 60