Birgit Gruber

 4,6 Sterne bei 404 Bewertungen
Autorin von Beachdating, Winterflockentanz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Birgit Gruber (©privat)

Lebenslauf

Birgit Gruber, 1976 geboren, lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern und drei Katzen in der Nähe von Bayreuth. Bereits im Kindesalter hat sie Geschichten erfunden und aufgeschrieben.Bis zu ihrer ersten Veröffentlichung hat es allerdings etwas gedauert. 2015 erschien ihr Debütroman "Der Mann im Kleiderschrank". Neben locker-leichten Liebes­romanen schreibt sie die witzig-skurrile Cosy-Crime-Reihe „Kati Blum ermittelt“. Birgit Gruber veröffentlicht sowohl im Self-Publishing als auch im Verlag. 

Neue Bücher

Cover des Buches Betreutes Morden (ISBN: 9783967144208)

Betreutes Morden

 (3)
Neu erschienen am 17.04.2024 als Taschenbuch bei Zeilenfluss.

Alle Bücher von Birgit Gruber

Cover des Buches Beachdating (ISBN: 9783967140118)

Beachdating

 (40)
Erschienen am 15.07.2019
Cover des Buches Eine Herausforderung zum Küssen (ISBN: 9783967141054)

Eine Herausforderung zum Küssen

 (36)
Erschienen am 04.03.2020
Cover des Buches Winterflockentanz (ISBN: 9783967140941)

Winterflockentanz

 (37)
Erschienen am 13.10.2020
Cover des Buches Ohne Wenn und Aber (ISBN: 9783967141061)

Ohne Wenn und Aber

 (27)
Erschienen am 07.08.2020
Cover des Buches Winterblues mit Zuckerguss (ISBN: 9783967140064)

Winterblues mit Zuckerguss

 (26)
Erschienen am 08.11.2019
Cover des Buches Der Mann im Kleiderschrank (ISBN: 9783755423522)

Der Mann im Kleiderschrank

 (28)
Erschienen am 12.04.2023
Cover des Buches Winternachtsmagie (ISBN: 9783967141702)

Winternachtsmagie

 (23)
Erschienen am 28.10.2021

Neue Rezensionen zu Birgit Gruber

Cover des Buches Beachdating (ISBN: 9783967140118)
clematiss avatar

Rezension zu "Beachdating" von Birgit Gruber

Badespaß
clematisvor 2 Tagen

Da die Fluggesellschaft in Konkurs gegangen ist, fällt die Reise nach Zypern für Annabell aus. Wo soll sie nun auf die Schnelle ihren Urlaub verbringen? Es wird ein Campingplatz an einem See in der Oberpfalz, wo die junge Singlefrau eine Menge lustiger Leute trifft, auch Männer im passenden Alter sind dabei – ein Abenteurer, einer mit flotten Sprüchen, ein anderer mit hübschen blauen Augen. Einem Urlaubsflirt ist Annabell nicht abgeneigt, der Spaß kann beginnen. 

Ganz persönlich in der Ich-Form erzählt Annabell von ihrem ersten Zelturlaub. Schon der Kauf der Ausrüstung ist ein Spektakel, denn sie hat überhaupt keine Ahnung von all den Dingen, welche ihr der Mitarbeiter im Geschäft aufdrängen will. Am See angekommen, muss Annabell erst einmal ein Plätzchen finden. Aber damit ist noch keine Erholung in Sicht, die Ereignisse beginnen sich zu überstürzen. Eine illustre Gesellschaft trifft sich am Platz und am See, kunterbuntes Treiben hält Annabell auf Trab. Gut, dass sie über ihre eigene Tollpatschigkeit auch selbst lachen kann, der Humor kommt jedenfalls nicht zu kurz. 

Eher einfache Sätze sorgen für ein flottes Tempo, das den Ereignissen am Badesee perfekt entspricht. Unglaublich, aber überaus unterhaltsam sind die Erlebnisse Annabells, sei es mit Merle aus der Kindergruppe, dem Männerquartett oder dem Kreis rund um den Platzwart. Dass das alles in eine einzige Woche passt, ist kaum zu fassen. Die Liebesgeschichte ist ein zartes Pflänzchen, dem oft der Raum genommen wird, dennoch – bis hin zum gelungenen Ende – eine schöne. Vielleicht kommen ob der Turbulenzen die Gefühle ein wenig zu kurz, der Badespaß bietet gleichzeitig aber auch viel Lesespaß. 

Ich habe mich jedenfalls recht gut unterhalten mit Annabell in der Oberpfalz. Wer Humor und Selbstironie sucht, wird hierin eine (Urlaubs)Lektüre für entspannte Stunden finden.

 


Titel                                  Beachdating

Autor                                Birgit Gruber

ASIN                                B088HHGK1Z

Sprache                           Deutsch

Ausgabe                          ebook, ebenfalls erhältlich als Taschenbuch (238 Seiten) und Hörbuch

Erscheinungsdatum        12. Mai 2020

Verlag                              Zeilenfluss

Cover des Buches Betreutes Morden: Krimikomödie (Kati Blum ermittelt 8) (ISBN: B0CZ662PX6)
Susanne_Kluges avatar

Rezension zu "Betreutes Morden: Krimikomödie (Kati Blum ermittelt 8)" von Birgit Gruber

Kati ist klasse.
Susanne_Klugevor 2 Monaten

Ja, sie hat es wieder getan, zum achten Mal ermittelt Kati Blum wieder.

In dem Bayreuth Krimi geht es dieses Mal in eine Seniorenresidenz.

Was für ein Chaos dort entsteht, als ein Bewohner Tot aufgefunden wurde, was ja in einem Altenheim erstmal nicht ganz ungewöhnlich ist.

Doch hier wird von Selbstmord gesprochen. Warum begeht ein Mann im reiferen Alter Selbstmord, das wirft viele Fragen auf, zumal er noch so einige Verehrerinnen hatte im Haus, "Glücklicher Lebensabend". Da die gute Seele des Hauses Blum dort ihre Tante wohnen hat, nimmt sie Kati mit, auch damit sie auf andere Gedanken kommt, denn ihr Freund Lars, lässt seit einiger Zeit nichts mehr von sich hören.

Natürlich fängt Kati sofort an Spur aufzunehmen, um herauszufinden, wer für den Tod des Bewohners infrage kommen könnte.

Wer Kati kennt, weiß das sie oft für Chaos sorgt.

Hach, ich mag die Romane dieser Autorin sehr gerne. In ihrer Kati Reihe geht es immer hoch her, es ist spannend und gleichzeitig sehr chaotisch. Sehr humorvoll und auch ein bisschen Drama. Halt von allem etwas. Wer ein wenig Abwechslung vom Alltag braucht, der ist hier genau richtig, denn in dem Cosy Krimi kann man herrlich eintauchen, ohne Gefahr zu laufen, dass es gruselig wird.

Liebe Grüße Susi!

Cover des Buches Betreutes Morden (ISBN: 9783967144208)
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Betreutes Morden" von Birgit Gruber

Im Seniorenheim „Glücklicher Lebensabend“ geht es rasant zu
Jeanette_Lubevor 2 Monaten

Dieses Buch erschien 2024 im Zeilenfluss Verlag und beinhaltet 299 Seiten.

„Man ist nie zu alt zum Morden“

Kati Blum ist frustriert, da ihr Freund Lars seit Wochen von der Bildfläche verschwunden ist. Sie soll Marias Tante im Altersheim besuchen und somit auf andere Gedanken kommen. Und das funktioniert auch bestens. Das Altersheim heißt „Glücklicher Lebensabend“ und dem Namen zum Trotz soll ein Bewohner Selbstmord begangen haben. Die übrigen Senioren sind aber ganz anderer Meinung und machen daraus kein Geheimnis. Kati nimmt nur zu gern die Ermittlungen auf. Es gibt auch eine Faschingsparty der Seniorenresidenz, auf der sich die Ereignisse überschlagen. Es gibt nicht nur einen weiteren Todesfall, plötzlich taucht auch Lars aus der Versenkung auf und übernimmt die Mordermittlungen. Nun muss Kati beweisen, dass sie keineswegs ihren Biss verloren hat…

Schon als ich den Titel las, hatte ich ein breites Grinsen im Gesicht. Was für ein tolles Cover! Ich finde, dass es super gelungen ist! Ich habe schon einige Bücher, in denen Kati Blum ermittelt, gelesen und mag einfach diese Krimikomödien der Autorin Birgit Gruber. Der Schreibstil ist einfach super und ich war auch in diesem Buch sofort mitten in der Handlung des Geschehens und konnte es nicht mehr aus den Händen legen. So habe ich es an einem Tag regelrecht verschlungen. Kati Blum ist eine sympathische, junge Frau, die es nicht leicht in ihrem Leben hat. Ihr Mann ist vor einigen Jahren verstorben und sie hat das große „Glück“, auf dem Grundstück ihrer Schwiegermutter Anke zu leben, die ihr das Leben alles andere als leicht macht. Anke Blum wird auch die „Queen von Bayreuth“ genannt, was eigentlich schon viel aussagt! Ich liebe die witzigen, manchmal skurrilen Dialoge und urkomischen Schlagabtausche zwischen den beiden Frauen, die mich immer wieder zum Lachen brachten. Kati hat ein tolles Hobby, sie schnüffelt gern herum, wenn irgendwo Gefahr droht. So konnte ich ihr schon des Öfteren bei ihren Ermittlungen über die Schulter sehen. Leider ist ihr Freund Lars irgendwie aus ihrem Leben verschwunden, was schon ein wenig seltsam ist. Wo ist er nur? Maria ist die Haushälterin von Anke und bittet Kati, ihre Tante Dolores zu besuchen. Und da es gerade einen Toten im Seniorenheim gibt, wird Katis Schnüfflerinstinkt geweckt. Handelte es sich wirklich um einen natürlichen Tod? Ich werde nichts verraten. Ich hatte jede Menge Lesespaß und manchmal kullerten mir die Lachtränen, denn wer denkt, im Altersheim sind nur altersschwache, senile Menschen, der irrt gewaltig. Im Heim „Glücklicher Lebensabend“ geht es echt aufregend zu und es gibt sogar eine Faschingsparty. Echt, was habe ich gelacht! Allein die Kostüme wurden so bildhaft beschrieben, dass ich die Bewohner direkt als Meerjungfrau usw. vor mir sah… Mehr wird nicht verraten. Lest einfach selbst! Kati kann es nicht lassen, sich immer wieder einzumischen. Ich mag sie sehr und finde, es sollte mehr Katis geben. Alles in allem handelt es sich um einen wirklich tollen spannenden, aufregenden, fesselnden, packenden Krimi, der immer wieder in ein Lachen ausartet. Bis zum Ende hatte ich keine Ahnung, wer tatsächlich hinter all diesen dubiosen Ereignissen steckt, denn die Autorin hat viele falsche Fährten gelegt. Haltet euch fest, denn die Lachmuskeln werden stark beansprucht! Es geht hier sehr turbulent zu und allein Mathilda hat mich mit ihrem Roland begeistert! Danke für tolle Lesemomente. Ich empfehle dieses Buch sehr gern weiter! Für mich ein absolutes Lesehighlight! Die Autorin Birgit Gruber hat eine tolle Phantasie, hat mich begeistert, fasziniert und komplett überzeugt! Ich muss jetzt noch lachen! Kati Blum ist jede Seite wert!    

Gespräche aus der Community

Du liest gern Romane mit Witz und spannend darf es auch sein? Dann lerne jetzt die "Kati Blum ermittelt" Reihe kennen und gewinne 1 von 7 Taschenbüchern "Eine Herausforderung zum Küssen"! 

Darum geht´s in der Krimikomödie: Ein rätselhafter Mord, die Bayreuther Katakomben und dann noch Lars - Kati Blums Neugier ist geweckt.

72 BeiträgeVerlosung beendet

Wer hat Lust es sich mit dem "Mann im Kleiderschrank" bequem zu machen?

Ich lade euch herzlich zu meiner ersten Leserunde ein und verlose 3 Taschenbücher und 10 E-PUB Exemplare meines Romans.

Worum geht's? Liebe, lachen, Unterhaltung - eine Leseprobe findet ihr HIER

Wollt ihr dabei sein? Dann schreibt mir einfach bis zum 22.11.2015, warum ihr gern dabei sein wollt und ob bei euch schon mal ein Mann im Kleiderschrank stand ;-)

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich über alle die mitlesen und meinen Roman rezensieren wollen.

Viele Grüße

Birgit

 

149 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  Daniela_Latzelvor 5 Jahren
Bisher kenne die Kati Blum Reihe von Birgit und die liebe ich sehr. Nun war ich gespannt, was mich bei diesem Buch erwartet. Birgit ihren Schreibstil bezeichne ich gern wieder als flüssig und leicht zu lesen. Hier ist er zudem mit Charme und Witz gepaart, was eine super Mischung ergibt. Louisa und ihre Charaktereigenschaften mag ich gar nicht . Warum? Das dürft ihr selbst herrausfinden ! Die restlichen Charaktere sind super gelungen und es macht Spass sie kennen zu lernen. Am liebsten ist mir Johann und die Omama. Eine schöne Story um kurzweilig abzutauchen.
Herzlich willkommen zur Leserunde von "Warum einfach, wenn umständlich viel schöner ist" von Birgit Gruber!

Klappentext

Antonia hat einen neuen Job. Obwohl branchenfremd, soll sie plötzlich Veranstaltungen organisieren. Wird das klappen? Denn nicht nur der bayerische Comedian Egon Wunderlich macht ihr zu schaffen, sondern auch eine anstehende 500-Jahr-Feier, die für Antonia eine echte Herausforderung darstellt.
Und wäre das nicht schon genug, soll sie auch noch im Nobelrestaurant ihres Bruders aushilfsweise kellnern. Dass der attraktive Tom ihren Pulsschlag noch zusätzlich erhöht, macht die Situation nicht unbedingt leichter...

Wir freuen uns, dass die Autorin Birgit Gruber an der Leserunde teilnehmen wird.

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?

Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!
75 BeiträgeVerlosung beendet
AnneMayaJannikas avatar
Letzter Beitrag von  AnneMayaJannikavor 7 Jahren
so, endlich auch meine Rezension, hier und auf Amazon https://www.lovelybooks.de/autor/Birgit-Gruber/Warum-einfach-wenn-umst%C3%A4ndlich-viel-sch%C3%B6ner-ist-1219670234-w/rezension/1487891771/ Danke für die vergnüglichen Lesestunden

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 258 Bibliotheken

auf 22 Merkzettel

von 3 Leser*innen aktuell gelesen

von 12 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks