Birgit Halm Nietzsche will Vergessen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nietzsche will Vergessen“ von Birgit Halm

Faszinierend für uns „Zivilisierte“ stellt sich das Leben des Amazonas-
Stammes der Pirahã dar. Ohne Vergangenheit in ihrem Denken
leben die Angehörigen nur für die Gegenwart. Sie wissen auch
nicht, was Zukunft ist und deshalb erweisen sich Erfahrungen
ebenso nutzlos, wie der Glaube an transzendentale Mächte. Die
Lebensweise der Pirahã gilt als völlig unbelastet von gesellschaftlichen
Zwängen. Deshalb wird der Stamm zum glücklichsten Volk
stilisiert.
In dieser Wertung schwingt wohl auch die Sehnsucht mit, frei zu
sein. Frei von belastenden Erinnerungen, frei von überliefertem
Wissen, das notgedrungen in seinem Ausmaß als erdrückender
Ballast empfunden werden muss. Wie befreiend würde gerade der
Forschende, der Wissenschaftler aufatmen können, wenn ihm genug
Raum für eigene Kreativität bleiben würde. Diesem Grundanliegen
widmet Friedrich Nietzsche seine „Unzeitgemäßen Teil II“.
Doch die Unmöglichkeit, Wissen ohne Erfahrungen und Erkenntnisse
zu erlangen, gesteht auch Nietzsche zu.
Wie wichtig oder störend Erinnerungen sein können, wie wohltuend
oder problematisch es sein kann zu vergessen, diesen
Themen widmet sich das Buch.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks