Birgit Haustedt , Rainer Maria Rilke Mit Rilke durch Venedig

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Rilke durch Venedig“ von Birgit Haustedt

Mit Gondel und Vaporetto, meist aber zu Fuß erkundete Rainer Maria Rilke die Lagunenstadt. Und das Besondere an seinem Zugang zu Venedig, »das schöne Gegengewicht der Welt«: Er schaute genau hin. In seinen Texten steckt viel mehr, als man auf den ersten Blick erwarten würde. Wer mit Rilke durch Venedig geht, sieht mehr und genauer als mit vielen anderen Reiseführern.

Reich an Informationen über Venedigs Sehenswürdigkeiten, deren Geschichte und Rilkes gesellschaftliches Leben und arbeiten in Venedig.

— Buecherwurm1973
Buecherwurm1973
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gutes Buch über Venedig und Rilkes Leben!

    Mit Rilke durch Venedig
    NaNa14

    NaNa14

    05. August 2013 um 15:41

    Das Buch beschreibt das Leben Rilkes, besonders in Venedig. Wenn man ein wenig Interesse an der Literatur und Venedig hat ist es lohnswert zu lesen. Das ganze kann man mit einem Reiseführer der literarischen Weise vergleichen. Es werden besondere Ort beschriben und wertvolle Reise Tipps.

    Das Buch hat mich positiv überrascht obwohl ich es nicht in meiner Freizeit gelesen hätte.