Birgit Hermann Die Apfelrose

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Apfelrose“ von Birgit Hermann

Im Schwarzwald um 1800 herrschten Lebensbedingungen, die man sich heute kaum noch vorstellen kann: Plünderungen und mehr durch herumziehende Soldaten, Viehseuchen, Missernten, drückende Abgaben sowohl an weltliche wie kirchliche Herrschaften und strenge patriarchalische Zustände auf den Einzelhöfen. Der Autorin gelingt es, mehrere Geschichten einzelner Personen in einer durchgehenden, spannenden Handlung zu vereinen. Obwohl es dabei recht realistisch zugeht und nichts romantisiert wird, bleiben die Menschen in ihrem Kern sympatisch: die strengen Hofbauern mit ihren "Untergebenen", die gewieften Uhrenmacher und Uhrenhändler, die Äbtissin des Klosters Friedenweiler, das kluge Kräuterweiblein, die glücklichen und die unglücklichen Liebespaare.

Stöbern in Historische Romane

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

Die letzten Tage der Nacht

Hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Ein Werk, das ich nicht so schnell vergessen werde

HarIequin

Ein Tal in Licht und Schatten

Ein interessanter Roman über Südtirol der mir gut geschrieben ist

Kerstin_Lohde

Der Preis, den man zahlt

Spannender Agententhriller aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges - spannend, brutal - mit starker Hauptfigur!

MangoEisHH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen