Buchreihe: Hauptkommissar Andreas Biala von Birgit Hummler

 3,8 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Stahlbeton

     (4)
    Ersterscheinung: 15.10.2010
    Aktuelle Ausgabe: 15.10.2010
    Hauptkommissar Andreas Bialas steht vor einem Rätsel: Am Feuerbacher Tunnel in Stuttgart wurde ein Toter gefunden. Doch wer ist er? Und wer ist der anonyme Anrufer, der die Polizei auf den Leichnam hingewiesen hat? Nur eines ist sicher: Der Tote starb an Tuberkulose.

    Einen Monat später finden Bauarbeiter auf der Großbaustelle der Fildermesse die Leiche eines Mannes zwischen den Schalbrettern für eine breite Stützmauer. Schnell wird klar, dass es sich bei dem Toten, der für immer unter Beton verschwinden sollte, um den anonymen Anrufer im Feuerbacher Fall handelt.

    Die Ermittlungen führen Bialas und sein Team in die Welt der Bauwirtschaft - einer Branche, in der Wirtschaftskriminalität an der Tagesordnung ist. Ruinöser Preiskampf und die Skrupellosigkeit von Wirtschaftsbossen lassen rechtschaffene Menschen zu Tätern und Opfern werden.

    »Stahlbeton« wurde 2011 mit dem Stuttgarter Krimipreis in der Kategorie »bester deutschsprachiger Wirtschaftskriminalroman« ausgezeichnet.
  2. Band 2: Crashkurs

     (2)
    Ersterscheinung: 15.04.2013
    Aktuelle Ausgabe: 15.04.2013
    Hanna Stankowski ist nicht gerade begeistert, als sie die Aufklärung eines Unfalls übernehmen muss. Sie hat als stellvertretende Leiterin des Dezernats für Tötungsdelikte ohnehin schon mehr als genug Arbeit. Ihr Chef Andreas Bialas ist ausgefallen und muss sich in der Reha von einem leichten Herzinfarkt erholen.

    Schnell stellt sich heraus, dass der Unfall, der den Tod eines jungen Mannes zur Folge hatte, durch das Ansägen der Spurstange des Autos verursacht wurde. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, denn der Tote, ein Finanz- und Anlageberater, war nicht zimperlich mit seinen Mitarbeitern umgegangen. Einer von ihnen hatte allen Grund, sich an ihm zu rächen, und wird deshalb festgenommen.

    Doch es passieren weitere Unfälle, die ebenfalls durch angesägte Spurstangen der Autos herbeigeführt wurden. Hanna Stankowski und ihr Team können keine Verbindung zwischen den Opfern feststellen – bis auf eine: Alle sind in der Finanzbranche tätig, verkaufen Geldanlagen und bewilligen Kredite. Ist da womöglich ein Serientäter unterwegs, der es auf Banker und Anlageberater abgesehen hat?
Über Birgit Hummler
Birgit Hummler, Jahrgang 1953, ist in Stuttgart aufgewachsen und lebt heute in Breisach am Rhein. Sie hat Sprach- und Literaturwissenschaften sowie Journalistik und Kommunikationswissenschaften studiert und als Fachjournalistin für Hörfunk und Printmedien gearbeitet. In verschiedenen Verlagen hat sie Sachbücher und ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks