Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Birgit_Jaeckel

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Bücherwürmer und Leseratten,
Wenn Ihr alte Mythen und Legenden, Winter, Advent oder magische Weihnachten liebt, dann bewerbt Euch bis zum 29.10. für ein Rezensionsexemplar zu meiner Leserunde! 
 (Ich freue mich natürlich auch über Leser mit eigenem Buch! :-))

Worum geht's? 
Es geht um die Geschichte eines Knechts, der eine Göttin liebte und zur Legende wurde. - Historische Fantasy zwischen Gestern und Heute.

Für eine Inhaltsangabe klickt einfach auf den Buchtitel, eine ausführliche Leseprobe gibt es hier zum Download als pdf.

Infos zur Teilnahme
Es gibt 20 eBooks zu vergeben, sowie 3 Taschenbücher für Bewerber, die kein eBook lesen können oder wollen (bitte bei Bewerbung angeben, welches Format gewünscht ist). 

Bitte beantworte in Deiner Bewerbung eine der beiden folgenden Fragen:
1) Was hältst Du von Genre-Mixes?
2) Kennst Du den Begriff Rauhnächte und wenn ja, folgst Du gar alten Rauhnachtsbräuchen?

Du solltest minimum drei Rezensionen in Deinem Profil (oder auf anderen Plattformen) vorweisen können. Die Teilnehmer werden nach dem 29.10. bekanntgegeben. Die Leserunde startet am 5.11.2018.

Danke für Euer Interesse!
Birgit Jaeckel

Autor: Birgit Jaeckel
Buch: Das Erbe der Rauhnacht

DANTE

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Kurzbeschreibung liest sich prima.
Da mir "Die Druidin", die ich vor einigen Jahren gelesen habe sehr gut gefallen hat freue ich mich besonders diese Leserunde entdeckt zu haben. Ich würde gerne mit einem epub daran teilnehmen.
In einigen historischen Romanen liest man von den Rauhnächten und dem Aberglauben der ihnen anhaftet. Manchmal ganz schön gruselig. Soweit ich weiß beginnen sie am 25. Dezember und dauern bis zum 5. Januar. Ich empfinde diese Zeit meist als ruhig und sehr gemütlich.

Philiene

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und ich würde gerne mitlesen.
Ich finde es spannend wenn verschiedene Genres gemischt werden, da es mal etwas Abwechslung mit sich bringt.
Ich habe zwar schon von den Rauhnächten gehört, aber mich noch nie näher damit beschäftigt. Von daher kann ich dazu nichts sagen.
Ich bewerbe mich für ein ePub Vormat.

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Birgit_Jaeckel

vor 1 Monat

Leseabschnitt 2 (bis S. 202)
@Pinoca

Melde dich gerne, wenn du nach dem Ende des Buch noch eine Frage zu der schmelzenden Schneeflocke hast ... oder was Sophie als schmückendes Beiwerk angeht - ich gebe zu, da braucht man etwas Geduld :-)

Birgit_Jaeckel

vor 1 Monat

Plauderecke
@Pinoca

Vielleicht musst du diesen Roman gar nicht lesen. Wenn ich das mit deinen Großeltern oben lese, scheinst du mir das Herz dieses Romans schon in dir zu tragen. Chapeau!!

Pinoca

vor 1 Monat

Leseabschnitt 3 (bis S. 304)
Beitrag einblenden

Erst einmal möchte ich mich erneut für die Verzögerung entschuldigen.

Ich hatte im Allgemeinen das Problem, dass so zwischen den 3 großen Hauptteilen die Spannung immer etwas wegbricht. Auch, bzw. besonders im dritten Teil habe ich mich lange Zeit gefragt, warum es denn noch weiter geht. Wie es endet und wer er ist, war mir als Leser eigentlich von Anfang an klar. (Zumindest mit Rupp) Und die Geschichte hätte auch gut enden können, als sich die beiden am See verabschieden - wobei dann jedoch die Überleitung zum Ende gefehlt hatte. An der Stelle - wo Nikolo und Rupp umziehen, hat mir lange Zeit der Spannungsbogen gefehlt.

Auch am Ende hatte ich einige Schwierigkeiten. Sie war ja, so wie es in den Teilen davor schien, längere Zeit bei Rupp um ihm zuzuhören. So lange würde man aber doch kein todkrankes Kind alleine lassen. Erst recht nicht, wenn es ein Tracheostoma hat, welches regelmäßig abgesaugt werden muss, weil es sonst ersticken könnte. (Meine Nichte hatte als Baby eines)

Abgesehen davon hast du das Ende wirklich herzzerreißend hinbekommen und es sind durchaus einige Tranchen geflossen.

Pinoca

vor 1 Monat

Leseabschnitt 3 (bis S. 304)
Beitrag einblenden

Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Birgit-Jaeckel/Das-Erbe-der-Rauhnacht-1759339313-w/rezension/1946454243/

ich werde versuchen, sie am Wochenende bei weiteren Portalen einzustellen.

Ganz herzlichen Dank, dass ich Teil dieser Leserunde sein durfte.

Birgit_Jaeckel

vor 1 Monat

Plauderecke

Glückliche Rauhnächte allen Leseratten! Feiert ein wunderschönes Weihnachtsfest und denkt daran: lasst keine Wäsche draußen hängen und schaut nicht hin, wenn die Wilde Jagd durch Eure Straße zieht!

Pinoca

vor 1 Monat

Leseabschnitt 2 (bis S. 202)
@Birgit_Jaeckel

Dass sie plötzlich warm war ist mir trotzdem nicht klar :( ganz egal, wer sie ist

Birgit_Jaeckel

vor 4 Tagen

Themenrunde zu Rauhnächten, Figuren der Adventszeit und Weihnachtsbrauchtum
@Pinoca

Später wäre eh nicht gegangen, weil ich über die Rauhnächte im Urlaub war :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.