Birgit Kluger Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(10)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"“ von Birgit Kluger

Die Tarotkarten sagen die große Liebe voraus, aber Jana ist skeptisch. Nach zwei Jahren als Single hat sie den Glauben daran verloren, dass ihr „der Richtige“ begegnet. Doch dann trifft sie ihren attraktiven Nachbarn Lex und plötzlich ist sie sich nicht mehr sicher, ob der Tarot nicht doch recht hat. Wenn da nicht diese andere Karte gewesen wäre, die behauptet alles sei nur von kurzer Dauer ... "Lügner küssen besser" ist das Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"

Sehf amüsant

— loveAmaro
loveAmaro

Ganz nett.

— CatrionaMacLean
CatrionaMacLean

Nette Kurzgeschichte - aber man sollte "Küss niemals deinen Ex" gleich danach lesen :)

— Anjali85
Anjali85

Nette Kurzgeschichte, allerdings wohl wirklich nur in der Kombi zur Hauptgeschichte zu empfehlen

— MissGoldblatt
MissGoldblatt

nur für die Leser, die "Küss niemals deinen Ex" kennen

— VroniMars
VroniMars
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr amüsant <3

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    loveAmaro

    loveAmaro

    15. August 2016 um 19:15

    + Abwechslung der Sichten nach ca. jedem 2. Kapitel ein Kapitel aus der Männersicht :) <3

    + Super flüssiger Schreibstil, war sofort mitten drinnen, konnte es auch nicht weglegen :D

    + Es macht einen Super neugierig auf den Nachbarn Lex, da man von Ihm so gut wie gar nichts erfährt, weder was er berufl. macht noch vor wem er wegläuft

    - hab den 2. Teil noch in keinem Ebook Store gefunden :(

    • 2
  • Kurz und knackig

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    MissGoldblatt

    MissGoldblatt

    08. September 2015 um 12:51

    INHALT Jana ist seit einiger Zeit schon Single und arbeitet neben ihrem Studium als Kartenlegerin. Infolge dessen legt sich Jana auch selbst die Karten und eines Tages zeigen ihr die Karten eine Veränderung in ihrem Single-Dasein an. Doch laut den Karten ist es zum Scheitern verurteilt. Mit diesem Wissen trifft sie auf ihren Nachbarn Lex. Superheiß und mit Charme schleicht er sich ins Herz von Jana. Setzt sie allem ein Ende, bevor es wirklich anfängt oder widersetzt sie sich den Karten? MEINUNG "Lügner küssen besser" von Birgit Kluger ist das Prequel zu dem Hauptroman "Küsse niemals deinen Ex". Der Schreibstil ist locker flockig, bietet leichte humoristische Akzente, aber das war es auch schon. Für eine Kurzgeschichte und vor allem für ein Prequel ist es eine gute gelungene Erzählung, um Fans von "Küsse niemals deinen Ex" nochmal ein kleines Bonbon zuzuwerfen. Als alleinstehende Geschichte kommt es hingegen etwas flach und wirr rüber.  Die Charaktere sind hier zwar schon ordentlich umzeichnet, aber trotzdem lässt sich der Gedanke nicht von der Hand weisen, dass die richtigen Ergänzungen in der Hauptgeschichte rumliegen, damit man einen besseren Zugang zu den Protagonisten bekommt. Die Handlung an sich ist schnell erzählt, es geht um das Kennenlernen von Jana und Lex. Die Erzählung ist wechselnd aus der Perspektive von den beiden und gibt Einblicke, warum Lex noch etwas mysteriös und Jana am zweifeln ist. Was richtig gut umgesetzt ist, ist dass die Autorin Lesern, die "Küsse niemals deinen Ex" noch nicht gelesen haben, einen Spannungsbogen bietet, indem nicht zu viel von Lex und seinem ominösen Job verraten wird. FAZIT Die Kurzgeschichte ist wirklich was für Fans der Hauptgeschichte. Ich habe jetzt dieses e-Short einfach so gelesen, ohne die eigentliche Geschichte vorher zu kennen. Ich hatte mittlerweile sogar vergessen, dass es ein Prequel war, da es schon eine Weile bei mir auf dem Reader lag. Und hätte ich das vorher gewusst (oder mich erinnert), dann wäre mir manch skeptischer Gedanke vielleicht erspart geblieben. Das Thema Tarotkarten empfand ich auch, im Nachhinein, etwas doof. Zugegeben fand ich die Erwähnungen dazu im e-Short etwas aufdringlich und nervig. Ich empfehle das Buch Fans der Hauptgeschichte und Leuten, die sehr gut auch solche Teile getrennt voneinander lesen können. QUELLE: Mein Blog! http://book-a-loo.blogspot.de/2015/09/kurz-rezension-lugner-kussen-besser.html

    Mehr
  • schöne gefühlvolle Story

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    25. July 2015 um 11:53

    Jana ist Single und legt gern Tarokarten für sich und andere.Ihr wird eine  große Liebe  vorhergesagt doch die habe laut  der Karten keine lange Dauer.Doch dann trifft sie  ihren smarten Nachbarn  Lex und  vielleicht haben die Karten ja doch  recht ? Aber Lex verschwiegt ihr etwas.Werden die beiden   es schaffen und ihrer Liebe eine Chance geben? Der Stil von Birgit Kluger ist toll, man erfährt    die Story aus der  Sicht der  einzelnen Protagonisten ,was ich immer sehr schön finde. Mir hat es jedenfalls Lust gemacht auf  den  zweiten Teil ,den ich  nun  gleich im Anschluss lesen werde.

    Mehr
  • Ein Lesemuss... zu Küsse niemals deinen Ex ;)

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    Bibilotta

    Bibilotta

    25. May 2015 um 22:39

    Kurzbeschreibung Die Tarotkarten sagen die große Liebe voraus, aber Jana ist skeptisch. Nach zwei Jahren als Single hat sie den Glauben daran verloren, dass ihr „der Richtige“ begegnet. Doch dann trifft sie ihren attraktiven Nachbarn Lex und plötzlich ist sie sich nicht mehr sicher, ob der Tarot nicht doch recht hat. Wenn da nicht diese andere Karte gewesen wäre, die behauptet alles sei nur von kurzer Dauer … “Lügner küssen besser” ist das Prequel zu “Küss niemals deinen Ex” Quelle: amazon.de   Autor Birgit Kluger begann mit dem Schreiben von Romanen bereits vor zwei Jahrzehnten, fand aber erst in den letzten beiden Jahren die Zeit, sich ernsthaft dieser Leidenschaft zu widmen. Die Weltenbummlerin hat schon auf Mallorca, in den USA und den Seychellen gelebt und wohnt jetzt im Süden Deutschlands. Wenn Sie mehr über die Autorin erfahren möchten, können Sie sie im Internet unter www.birgitkluger.com finden. Zusätzlich ist sie noch auf Facebook unter www.facebook.com/birgit.kluger zu finden. Hier gibt es Neuigkeiten zu ihren Büchern. Quelle: amazon.de   Meine Meinung Wenn man das Buch “Küss niemals deinen Ex” gelesen hat, der kommt an diesem Prequel fast nicht vorbei. Damit wird einem so einiges klarer und man bekommt noch allerhand Hintergrundinfos zu “Küss niemals deinen Ex” .. gerade auczh was die Freundschaften und Bekanntschaften angeht … so ganz nach dem Motto: “Wie alles begann…” Ich persönlich ärgere mich ein wenig, dass ich das Prequel nicht zuerst gelesen habe … dadurch wäre einiges viel deutlicher gewesen … gerade eben was die Ex-Sache angeht.. Aber egal in welcher Reihenfolge, man sollte es sich dazu schnappen … denn auch hier hat Birgit Kluger in einem tollen Schreibstil, im Wechsel aus der Sicht von Jana und Lex, einiges amüsantes, romantisches und tolles zu berichten Es rundet die ganze Story zum Hauptbuch perfekt ab. Auch wenn dieses Buch hier noch 80 Seiten hat, steckt eine Menge drinne ;   Fazit Ein Prequel zu “Küss niemals deinen Ex” das man definitiv dazu lesen sollte … ihr werdet es nicht bereuen

    Mehr
  • tolles Buch

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    Salamander-

    Salamander-

    10. January 2015 um 09:37

    Ich hab mir das Buch eigentlich nur runtergeladen weil es gratis war und hatte eigentlich gar keine Erwartungen. Und jetzt ist es aus und ich muss unbedingt wissen, wie es weiter geht und was Lex sein Geheimnis ist!! Das einzige was mich gestört hat, war die Sache mit den Karten. Ich glaub an sowas überhaupt nicht und musste manche Karten echt belächeln. Wie man Entscheidungen treffen kann, nur weil es einem eine Karte sagt, versteh ich nicht, denn bei den Karten ist ja auch alles Auslegungssache. Trotzdem finde ich die Story um die Beiden einfach toll.

    Mehr
  • Empfehlenswerter Prequel

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    BeckyHH

    BeckyHH

    25. October 2014 um 17:26

    Wer das Buch „Küss niemals deinen Ex“ von Birgit Kluger gelesen hat, sollte diesen Prequel unbedingt noch hintendran hängen. In „Lügner küssen besser“ erfährt man einiges mehr über alle drei Protagonisten und die Hintergründe ihrer Freundschaft / Bekanntschaft. Auf rund 90 Seiten erfährt man, wie die Hauptprotagonistin Jana die anderen beiden, Vanessa und Lex, kennengelernt hat.   Der Schreibstil war gefühlvoll und auch an Details in der Erzählung mangelte es nicht. Man liest die Geschichte durchweg aus der Ich-Perspektive, entweder aus der Sicht von Jana oder Lex. Das hat dem Buch noch mehr Persönlichkeit und, bei dem Hintergrund, Intimität gegeben. Durch die Leichtigkeit der Geschichte konnte ich gut einsteigen und habe das Buch in einem Rutsch gelesen.   Ob man den Prequel nun vor oder nach der Hauptgeschichte liest, macht meiner Ansicht nach keinen Unterschied. Es ist einfach eine schöne Ergänzung und macht es etwas „runder“. Copyright © 2014 by Rebecca H.

    Mehr
  • Das Prequel zu "Küss niemals Deinen Ex"!

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    Bookilicious

    Bookilicious

    12. August 2014 um 20:18

    Inhalt Jana ist seit zwei Jahren Single und glaubt nicht daran, dass sie ihre große Liebe noch findet. Ganz anders sehen das jedoch ihre Tarotkarten, denn diese sagen voraus, dass sie ihrem Traummann schon bald über den Weg laufen wird. Doch die Karten sagen auch, dass dieses Glück nur von kurzer Dauer sein soll... Erster Satz des Buches "Zweifelnd sah ich die Karte an, die vor mir auf dem Tisch lag." Fazit  "Lügner küssen besser" ist die Vorgeschichte zu "Küss niemals Deinen Ex" von der Autorin Birgit Kluger. Da ich schon den Hauptroman gelesen und rezensiert hatte, machte mich die Autorin selbst darauf aufmerksam, dass es einen Vorgänger-Roman gibt - also stürzte ich mich voller Vorfreude auf den Roman und begann zu lesen... Wie das Wörtchen "Vorgänger" schon beschreibt, bezieht sich dieses Büchlein auf den Roman "Küss niemals Deinen Ex" und bildet sozusagen die Vorgeschichte dazu. Wir befinden uns also in einer Zeit, in der die Protagonistin Jana ihren Freund Lex, der im darauffolgenden Buch schon wieder ihr Ex ist, erst kennenlernt und sich eine zarte Liebesgeschichte zwischen den beiden entspinnt. Leider entpuppt sich diese Angelegenheit allerdings als nicht ganz so einfach, denn Lex ist alles andere als gewöhnlich. Er und Jana lernen sich kennen, als Jana mit schweren Einkäufen nach Hause kommt und die Treppe bewältigen soll, woraufhin er ihr seine Hilfe anbietet. Schon von diesem Moment an merkt man, wie sehr zwischen den beiden die Funken fliegen und als Leser fängt man direkt an, Hoffnung zu schöpfen. Durch die Tatsache, dass wir nicht nur in die Gedankengänge von Jana eintauchen dürfen, sondern auch immer wieder einen kleinen Einblick in Lex' Gedanken- und Gefühlswelt erhalten, erfahren wir, dass auch Lex direkt Gefühle für Jana entwickelt, oder zumindest ein gesundes Interesse an ihr entwickelt. Trotzdem gestaltet sich das ganze sehr schwierig, denn wir wissen etwas, was Jana (noch) nicht weiß: Lex hat einen ganz besonderen Beruf, der es ihm sehr sehr schwer macht, neue Leute (und besonders eine neue Liebe) kennenzulernen bzw. in sein Leben zu lassen...So schleichen die beiden also umeinander und versuchen sich doch aus dem Weg zu gehen, so lange, bis das unvermeidliche passiert... doch wie wird es weitergehen? Ich persönlich habe mich über die Vorgeschichte zu diesem Roman gefreut, denn es war durchaus mal interessant herauszufinden, wie sich Lex und Jana kennengelernt haben. Auch wenn Lex im Nachfolgeroman nur mehr oder weniger präsent ist, hat er Jana selbst doch stark geprägt. Außerdem erfahren wir, wie sich Jana und ihre quirlige Freundin Vanessa kennengelernt haben und auch wenn ich Vanessa in diesem Roman nicht annähernd so unverwechselbar fand, durfte sie doch nicht fehlen. Insgesamt fand ich diese Geschichte zwar recht interessant und ansprechend, jedoch ging alles recht schnell und auch Janas Charme, der im Nachfolgeband deutlich zu spüren war, blieb hier ein wenig auf der Strecke. Trotzdem kann ich euch diesen Kurzroman nur empfehlen! Wertung: 4 von 5 Sterne!

    Mehr
  • Nur in Verbindung mit dem Hauptroman zu empfehlen

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    santina

    santina

    09. July 2014 um 16:47

    Zum Inhalt: Jana erfährt aus den Tarotkarten, dass sie bald ihrer große Liebe begegnen wird, doch die Karten zeigen auch, dass das Glück nicht von Dauer sein wird. Als sie ihren Nachbarn Lex kennenlernt, lässt sie sich trotz der Vorbehalte auf ihn ein. Doch die Karten behalten recht ... Mein Eindruck: Zunächst einmal darf man nicht vergessen, dass es sich hier nur um die Vorgeschichte zu "Küss niemals Deinen Ex" handelt und ich würde jedem empfehlen, diese Geschichte nur zu lesen, wenn er / sie auch bereit ist, sich den eigentlichen Roman ebenfalls vorzunehmen. Der Leser lernt hier Jana und Lex kennen und erleben mit, wie die beiden zusammen kommen, was soweit dem typischen Frauenroman entspricht. Es ist kein Geheimnis, dass das Prequel kein HappyEnd hat, das sagt ja schon der Titel des eigentlichen Romanes aus ;) Für mich war dieser Einblick zwar ganz nett, aber nicht zwingend notwendig, wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass es eine tolle Vorab-Ergänzung ist für alle, die "Küss niemals Deinen Ex" noch nicht gelesen haben. Aus dieser Sicht heraus vergebe ich vier von fünf Sterne, ich weise aber nochmals darauf hin, dass das Prequel nur in Verbindung mit dem Hauptroman gelesen werden sollte!

    Mehr
  • Die Vorgeschichte zu "Küss niemals deinen Ex"

    Lügner küssen besser: Prequel zu "Küss niemals deinen Ex"
    simsa

    simsa

    Jana glaubt an die Macht der Tarotkarten und legt diese, neben ihrem Studium, auch für Kunden auf. Natürlich schaut sie auch in ihre eigene Zukunft und tatsächlich, es wartet eine große, aber leider auch kurze Liebe auf sie. Und wirklich, einige Tage später trifft sie ihren neuen Nachbarn Lex im Treppenhaus. Beide verlieben sich, doch in Janas Hinterkopf spuken die Tarotkarten, die das schnelle Ende der Liebe voraussagen. Und auch Lex hat seine Geheimnisse, die er Jana besser nicht beichten möchte... „Lügner küssen besser“ von Birgit Kluger ist die ca. 80 Seiten lange Vorgeschichte zu ihrem Roman „Küss niemals deinen Ex“. Ich selber bin von der Geschichte zwischen Jana und Lex begeistert. Birgit Kluger beschreibt ihre Protagonisten sehr lebendig, frisch und sympathisch. Gerade Jana mochte ich sofort und fand ihren Nebenverdienst, als Tarotkartenlegerin, sehr spannend. Sie fühlt die Karten und hat ein Gespür für dessen Bedeutung. Als sie dann auf Lex trifft, spürt man beim Lesen regelrecht die Funken fliegen. Das Schöne ist auch, dass Birgit Kluger nicht nur Janas Kapitel mit der Tarotkarte des Tages und deren Bedeutung beginnt, nein, auch Lex bekommt seine eigenen Kapitel. Er ist ja doch sehr geheimnisvoll und durch diese eigenen Abschnitte kommt ein wenig Licht ins Dunkel und er wirkt menschlicher. Auf diesen gerade einmal 80 Seiten passiert dann so viel, was aber in keinen Moment zu viel für uns Leser/-innen ist. Ganz im Gegenteil! Ich habe mich sehr gefreut, dass ich direkt nach diesem Buch mit „Küss niemals deinen Ex“ anfangen konnte. Ich selber kann hier auch wirklich empfehlen, „Lügner küssen besser“ vorweg zu lesen. Und auch wenn man sich noch unschlüssig ist, dieses Buch gibt es als gratis eBook und sollte so jeden Zweifel beiseite schieben können. Von mir gibt es hier eine klare Lese-Empfehlung! Ein großes Lob möchte ich noch für das Cover aussprechen. Natürlich ist es als eBook nicht so präsent wie bei einem Taschenbuch und doch, für mich ist es ein Eyecatcher, der mich sofort den Klappentext lesen lässt. Mein Fazit: „Lügner küssen besser“ ist ein lockerer und unterhaltender Roman, der die Vorgeschichte zu „Küss niemals deinen Ex“ erzählt. Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen und ich kann es Freunden des Genres nur empfehlen.

    Mehr
    • 2