Birgit Kluger Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)“ von Birgit Kluger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gratisdownload: Preview zu "Trau niemals einem Callboy!"

    Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)
    BirgitKluger

    BirgitKluger

    12. June 2012 um 09:38

    Heute auf Amazon im Gratisdownload der Preview zu meiner Krimikomödie "Trau niemals einem Callboy!"

    http://www.amazon.de/Trau-niemals-einem-Callboy-ebook/dp/B007NVDO34/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1339486161&sr=8-3

    Achtung: Neues Cover!

  • Leserunde zu "Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)" von Birgit Kluger

    Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)
    BirgitKluger

    BirgitKluger

    Ich freue mich sehr, euch zu meiner Leserunde hier bei LovelyBooks einladen zu dürfen! Nach meinem Debütroman „Schau ihr in die Augen“ der bei Droemer/Knaur im Oktober 2011 erschien, möchte ich euch hier in einem Preview (die ersten 60 Seiten des Romans) meinen Krimi „Trau niemals einem Callboy“ vorstellen. Als kleiner Appetithappen auf "Trau niemals einem Callboy" hier der Klappentext: “ Vier Wochen vor der Hochzeit ist ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, um eine Leiche zu finden. Noch dazu wenn man, wie Tamara Hartwig, mit der Frage konfrontiert ist, ob der Zukünftige der Mörder ist. Bevor Tamara aber diesem Problem auf den Grund gehen kann, kommen die nächsten Schwierigkeiten auf sie zu. Jemand scheint auch ihr nach dem Leben zu trachten und so flüchtet sie sich zu der einzigen Person, die ihr helfen kann. Dem Callboy Christian … „ Die Leserunde beginnt am 29. März 2012. Alle Teilnehmer erhalten kostenlos das Sneak Preview Exemplar: die ersten 60 Seiten des Krimis als pdf-Datei. Mitmachen könnt ihr jederzeit. Der Krimi erscheint im April 2012 als ebook bei Amazon. Ich freue mich! Birgit Kluger

    Mehr
    • 79
  • Rezension zu "Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)" von Birgit Kluger

    Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)
    katja78

    katja78

    15. April 2012 um 13:22

    Trau niemals einem Callboy Kurzfassung: Vier Wochen vor der Hochzeit ist ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, um eine Leiche zu finden. Noch dazu, wenn man wie Tamara Hartwig mit der Frage konfrontiert ist, ob der Zukünftige der Mörder ist. Bevor Tamara aber diesem Problem auf den Grund gehen kann, kommen weitere Schwierigkeiten auf sie zu. Jemand scheint auch ihr nach dem Leben zu trachten, und so flüchtet sie sich zu der einzigen Person, die ihr vielleicht helfen kann. Dem Callboy Christian ... Eigenes Fazit: Tamara ist eine reiche Bankier Tochter und steht kurz vor der Hochzeit mit Ron, einem erfolgreichen Bankangestellten, doch eine Leiche in ihrem Wohnzimmer, ein blutiger Pullover von Tamara, stellen alles in Frage.... Wer ist die ominöse Leiche? Was hat Ron damit zu tun? Dann kommt noch eine nervige Mutter und eine absolut tolle Großmutter ins Spiel. Ein perfektes Chaos ist vorprogramiert. Und wer ist Christian? Ein absolut spannendes Chaos in absolutes Lesevergnügen gesteckt. Die Autorin hat mich begeistert beim Lesen mit ihrem flüssigen Schreibstil. Ich freue mich schon mehr von ihr zu lesen. Zum Cover: Lob an die Kreative Gestaltung, dieses Frauenbild verkörpert profesionelle Hilfe in Verbindung zum Titel, oder? Da müsst ihr euch ein eigenes Bild machen Eckdaten: Titel: Trau niemals einem Callboy Autorin: Birgit Kluger Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. als Kindle Edition Zur Autorin: Birgit Kluger ist seit mehreren Jahren als freiberufliche Fachautorin für betriebswirtschaftliche Themen und Marktanalystin tätig. Die Weltenbummlerin hat schon auf Mallorca, in den USA und den Seychellen gelebt und wohnt jetzt im Süden Deutschlands. Mit dem Schreiben von Romanen begann sie bereits vor zwei Jahrzehnten, fand aber erst in den letzten beiden Jahren die Zeit, sich ernsthaft dieser Leidenschaft zu widmen. Wer immer auf dem laufenden bleiben möchte, kann auch hier mal schauen :-) http://birgitkluger.com/ Ich bedanke mich herzlich bei der Autorin das ich mit einem Rezensionsexemplar mitlesen durfte, das war mein erstes Ebook was ich gelesen habe. Danke liebe Sophie :)

    Mehr
  • Rezension zu "Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)" von Birgit Kluger

    Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)
    Buechermaus82

    Buechermaus82

    03. April 2012 um 16:50

    Dies ist der 1. Teil zu dem Rhein-Main-Krimi "Trau niemals einem Callboy!" von der Autorin Birgit Kluger. Ich fand ihn sehr fließend geschrieben und man war direkt in dem Geschehen drinnen. Ich bin eigentlich mehr der Fantasy Leser, aber dieses Buch hat es mir angetan und ich möchte sehr gerne mehr davon lesen. Tamara soll in 4 Wochen heiraten und ist im Stress. Nicht nur die Vorbereitungen für die bevorstehende Hochzeit rauben ihr die Nerven, sondern auch der alltägliche Streit zwischen ihrem Freund Ron und der Mutter. Als Ron auf eine Geschäftsreise fährt, passieren ungewöhnliche Dinge in dem Leben von Tamara. Sie findet unter anderem eine Leiche in ihrer Wohnung und weiß nicht, wie diese dort hingekommen ist. Nur wie beseitigt man so kurz vor einer Hochzeit eine Leiche ohne selber in Verdacht zu geraten?

    Mehr
  • Rezension zu "Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)" von Birgit Kluger

    Trau niemals einem Callboy! (Teil 1: Trau niemals ...)
    WolfgangB

    WolfgangB

    29. March 2012 um 11:33

    Wie geht man mit einer Leiche in den eigenen vier Wänden um? Üblicherweise - so man nicht selbst für den Tod der betreffenden Person verantwortlich ist - verständigt man die Polizei. Was aber, wenn diese bereits des Morgens an der Tür klingelt, zwar nichts von einem Toten weiß aber einen gemeldeten Einbruch untersucht? In diese Situation wird die junge Tamara gestoßen, nachdem sie in einen verregneten und von Schlaftabletten vernebelten Tag erwacht ist. Und dabei sollte sie doch ihre Hochzeit vorbereiten ... Die bereits durch die Romane "Schau ihr in die Augen" und "Dämonenblut" bekannte Autorin Birgit Kluger beweist mit "Trau niemals einem Callboy" ein weiteres Mal ihr großes schöpferisches Talent. Mit viel sprachlicher Gewandtheit führt sie den Leser durch die Gedanken und Gefühle ihrer als Ich-Erzählerin angelegten Protagonistin. Diese Perspektive vermittelt einerseits eine Nähe zum Geschehen und bietet andererseits den Vorteil, die emotionale Achterbahnhfahrt glaubhaft zu inszenieren. Unterstützt wird diese Unmittelbarkeit durch das eher unübliche Präsens und die inneren Monologe als bevorzugten Erzählmodus. Wie geht man mit einer Leiche in den eigenen vier Wänden um? Birgit Kluger bringt das Kunststück fertig, es dem Leser glaubhaft erscheinen zu lassen, warum für Tamara die optimale Lösung eben nicht darin besteht, sich den Beamten anzuvertrauen. Die an sich aus dem Screwball-Genre bekannte Ausgangssituation wird ins verregnete Deutschland verlagert, und noch ist es nicht sicher, in welche Richtung sich die daraus resultierende Geschichte entwickeln wird. Komödie oder Krimi? Man darf der Fortsetzung harrend gespannt sein.

    Mehr