Birgit Lahann Schiller

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schiller“ von Birgit Lahann

Birgit Lahann erzählt Schillers Leben für heutige Leser. Klug und einfühlsam berichtet sie, wie Schillers „Landesvater“ Herzog Karl Eugen seinem hochbegabten Zögling das „Komödienschreiben“ verbietet und dieser heimlich die „Räuber“ verfaßt, die ihn zum populärsten Dramatiker seiner Zeit machen. Der Leser lernt den Philosophen Schiller ebenso kennen wie den Geschichtsprofessor in Jena. Und er erfährt schließlich, wie Schiller, den träge gewordenen Dichterfürst Goethe in Weimar wiederbelebt und selbst nur noch Stücke schreibt – rhythmisch, feurig, unsterblich wie seine Balladen.<br />Birgit Lahann weiß aber auch von anderen Seiten seines Lebens zu erzählen, wie er sich in Witwen, Mütter und Töchter verliebt oder wie er, sterbenskrank, sich mit Tabak, Burgunder und Morphium berauscht– der Klassiker als Mensch.<br /><br />

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen