Das Kind der Jungfrau

von Birgit Lautenbach 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Kind der Jungfrau
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das Kind der Jungfrau"

Rosa Steinke aus Broitzem liegt tot in ihrem Bett. Und ihr Sohn Bruno beteuert, sie umgebracht zu haben. Das ruft die Braunschweiger Kripo auf den Plan. Die sympathische und manchmal ein wenig eigensinnige Hauptkommissarin Emma Kampmann übernimmt den Fall. Das Haus, in dem Rosa und ihr Sohn zusammengelebt haben und in dem sich einige Jahre zuvor Rosas Nichte umgebracht hat, gleicht einer Mülldeponie. Jeder verfügbare Platz ist vollgestellt mit Sammelstücken vergangener Zeiten: zentnerweise Altkleider in Schränken und Kisten, Einweckgläser mit längst schon zersetztem Obst in Regalen, von der Straße aufgeklaubte, totgefahrene Kaninchen in der Tiefkühltruhe, alte Zeitungen, die sich bis zur Decke stapeln. Das Haus hat eine bedrückende Atmosphäre, die sich auch auf die ermittelnden Beamten niederschlägt, aber einen Hinweis auf einen unnatürlichen Tod von Rosa Steinke finden sie nicht. Doch als man den Fall zu den Akten legen will, gibt es einen weiteren Toten. Nun laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Sie führen Emma Kampmann quer durch Braunschweig und in eine Vergangenheit, die ein entsetzliches Familiengeheimnis birgt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783935263252
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:190 Seiten
Verlag:Prolibris
Erscheinungsdatum:18.06.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks