Birgit Lutz Quer durch Grönland

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Quer durch Grönland“ von Birgit Lutz

Für alle, die das ewige Eis entdecken wollen und für ein Abenteuer bereit sind. Im April 2013 macht sich Lutz auf den Weg. Die Journalistin der Süddeutschen Zeitung überquert Grönland, die größte Insel der Welt, auf Skiern. Durch Gletscher und Blankeis, vorbereitet auf Temperaturen bis minus 40 Grad. Hinter sich her ziehend an zwei Seilen eine Pulka, 75 Kilo schwer. Darin hochkalorische Expeditionsnahrung sowie die akribisch abgewogene Ausrüstung. Für 27 Tage. Lutz hat Expeditionserfahrung, ging bereits zum Nordpol und an ihre Grenzen. Doch diese Expedition verläuft ganz anders, als geplant. Sie wird zu einer hochspannenden und extremen Erfahrung.

Dieser Expeditionsbericht zeigt sehr deutlich, wie wichtig die Psyche ist um physische Höchstleistungen zu vollbringen. Lesenswert!!!

— Elke

Stöbern in Sachbuch

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender Expeditionsbericht!

    Quer durch Grönland

    Elke

    560km weit über eine riesige Eisfläche quer durch Grönland. Mit Skiern, einen 75kg schweren Schlitten hinter sich herziehend. Warum tut man sich das an? Birgit Lutz meint vor ihrem Aufbruch,  gute Gründe dafür zu haben.  Sie liebt die Schönheit des ewigen Eises. Das Abenteuer in Gebiete zu kommen, die nur wenige Menschen je erreichen werden. Das Gefühl von absoluter Freiheit. Und die Freude am gemeinsamen Erleben - Den Teamgeist. Doch Birgit und ihre beiden Kameraden waren vor ihrer Expedition nie gemeinsam unterwegs..... Der Einstieg ins Buch beginnt an Tag 15 der Expedition. Birgit befindet sich im Streitgespräch mit der Sonne.  Ihre Gedanke sind wirr. Als Leser wird man mitten ins Geschehen, in die Wüste des ewigen Eises, hineingeworfen.   Und so findet er sich im ersten Kapitel genauso verwirrt wieder, wie Birgit wirkt. Doch in Kapitel zwei finden wir uns am Anfang - bei der Ankunft in Grönland - und von nun an wird chronologisch erzählt. Neben jeder Kapitelüberschrift findet man die Angabe um den wievielten Expeditionstag es sich handelt, die zurückgelegten Tageskilometer und Gesamtdistanz, sowie die noch verbleibenden Kilometer bis ans Ziel. Das hilft dem Leser sehr die Orientierung zu behalten. Gleich zu Beginn der Durchquerung stellt sich heraus, dass die drei Kameraden unterschiedliche Taktiken verfolgen, um ans Ziel zu gelangen. Und es gelingt ihnen nicht einen Kompromiss zu finden. So stauen sich die Meinungsverschiedenheiten immer weiter auf, und die Stimmung wird genauso eisig wie die Umgebung.  Darunter leidet auch die Psyche. Genau dieser psychische Kampf steht im Mittelpunkt der Erzählung. Der Leser bekommt Einblick in Birgits Gedanken und Gefühle. Der Schreibstill passt sich Birgits Gemütszustand an. Er wechselt von klar  strukturiert u. sachlich, über wirr und verzweifelt, zu mitreisend begeistert. Gespannt verfolgt man das auf und ab der Gefühle, bangt und zweifelt mit Birgit. Jeder Hobbysportler der schon an seine Grenzen gegangen ist, weiß welch wichtige Rolle der Kopf in extremen Situationen spielt. Und so kommt auch für Birgit der Moment, an dem der große Zusammenbruch kommt. Und plötzlich weiß sie keinen einzigen Grund mehr für ihr Tun.                 Doch der einzige Ausweg aus dieser Eishölle ist ein 25.000 Euro teurer Rettungsflug. Oder die eigene Kraft. Aber wird Birgit diese Aufbringen können? Ergänzt wird dieser Expeditionsbericht von einem hilfreichen Glossar mit Wissenswertem über Grönland, den Polarkreis, die Kultur der Inuit und vielem mehr. Ebenso finden wir im Anhang  Birgits Gepäckliste, eine Tabelle mit den wichtigsten Infos zu jedem Tag und zwei hilfreiche Karten.  Abgerundet wird das Ganze mit tollen Fotos im Mittelteil des Buches. Mein Fazit: Ein spannender Expeditionsbericht der sich hauptsächlich mit der menschlichen Psyche in Ausnahmesituationen beschäftigt, aber auch tolle Einblicke in die Schönheit Grönlands gewährt!

    Mehr
    • 2
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks