Birgit Moosmüller , Gardner McKay Toyer

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(3)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Toyer“ von Birgit Moosmüller

Dies ist kein Buch für den Freund des zurückhaltenden Horrorkrimis. Nicht, daß <I>Toyer</I> von Gardner McKay -- Dramatiker und bekannte Persönlichkeit bei "Hawaiian Public Radio" -- blutrünstig wäre, aber dieser Debütroman zieht so manche grauenerregende Register. Toyer ist ein "Serien-Wahnsinniger" in Los Angeles, der seine schönen weiblichen Opfer nicht tötet oder vergewaltigt. Statt dessen "spielt" er mit ihnen auf psychologischer Weise und benutzt ein chirurgisches Instrument, um sie in ein Koma zu versetzen. Die Neurologin Maude Garance ist Toyers Gegenspielerin. Sie hat seine Opfer behandelt und betrachtet das Ganze als einen persönlichen Kampf gegen seinen Sadismus. Da Toyer genaugenommen kein Mörder ist, könnten ihn die Polizei und der Bezirksstaatsanwalt lediglich wegen Körperverletzung anklagen -- das gehört weniger zu den Straftaten, für die sich eine Ermittlung rentieren würde. Also wird Garance von der Reporterin des "L. A. Herald" Sara Smith -- die durch ihre Berichterstattung über den jüngsten Dämon der Stadt dazu beigetragen hat, daß die Leserschaft der Zeitung erheblich zugenommen hat -- engagiert, um Toyer aus dem Verkehr zu ziehen. Ihre Waffe ist die Feature-Seite des "Herald", und sie werden unweigerlich zur Zielscheibe Toyers, als sie sich ihre Wortgefechte mit ihm liefern. Mit einer Geschichte, die zwischen einem kritischen Kommentar über den Gebrauch und den Mißbrauch der Medien und einer treibenden und spannenden (und gelegentlich melodramatischen) Erzählung hin- und herwandert, wird Toyer ganz gewiß McKays Schreibtalent einem breiteren Publikum näherbringen. <I>--Patrick O'Kelly</I>
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks