Birgit Rabisch

(186)

Lovelybooks Bewertung

  • 154 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 6 Leser
  • 104 Rezensionen
(104)
(51)
(23)
(7)
(1)
Birgit Rabisch

Lebenslauf von Birgit Rabisch

Birgit Rabisch wurde am 9.1.1953 in Hamburg geboren. Sie wuchs bei ihren Großeltern in Schleswig-Holstein auf und kehrte zum Studium nach Hamburg zurück. Sie studierte Germanistik und Soziologie und war bis 2001 als Dozentin für Deutsch als Fremdsprache an der VHS-Hamburg tätig. Seitdem lebt sie als freie Schriftstellerin in Hamburg. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne. Nach ihrer ersten Veröffentlichung 1980 sind bisher elf Bücher erschienen. Besonders erfolgreich war ihr dystopischer Roman "Duplik Jonas 7" (Bitter-Verlag 1992 / dtv 1996), der mehrfach übersetzt und als Theaterstück inszeniert wurde. Der Roman avancierte zum Bestseller (2017: 20. Auflage / 174 000 Exemplare) und wird als Standardwerk zum Thema Gentechnologie an vielen Schulen eingesetzt. 2017 erschien eine aktualisierte Fassung als E-Book im Verlag duotincta. "Duplik Jonas 7" wird zurzeit verfilmt Viel Aufmerksamkeit erreichten aber auch die Biografie über ihre Großmutter "Die Schwarze Rosa" und ihr umfangreicher Familienroman "Warten auf den Anruf". Aktuell hat Birgit Rabisch im Verlag duotincta ihre 68er-Trilogie veröffentlicht: Band I "Die Vier Liebeszeiten", 2016, Band II "Wir kennen uns nicht", 2017, Band III "Putzfrau bei den Beatles", 2018. Auszeichnungen u.a.: Literaturpreis NRW 1996 für "Duplik Jonas 7", Kurzgeschichtenpreis der Hamburger Autorenvereinigung 2018. Birgit Rabisch ist Mitglied im VS, im Literaturzentrum Hamburg und der Hamburger Autorenvereinigung.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Birgit Rabisch
  • Die Beatles und ein Roman im Roman

    Putzfrau bei den Beatles

    Bsirbich_Goethe

    19. May 2018 um 20:26 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Vier altgewordene Beatles-Epigonen haben sich in die Villa „Yellow Submarine“ zurückgezogen, um am  Jugendtraum vom anderen, besseren Leben festzuhalten. Jana arbeitet als Putzfrau bei den „Beatles“ und möchte Schriftstellerin werden. Eines Tages taucht der zwölfjährige Leander auf und behauptet, „Pauls“ Enkel zu sein. Nach dem Tod seiner Eltern ist er vor den christlich-fundamentalistischen Großeltern mütterlicherseits geflohen und sucht nun ein neues Zuhause. Sie alle wünschen sich ein Leben ohne autoritäre Zwänge. Das ist ...

    Mehr
  • Yesterday

    Putzfrau bei den Beatles

    Waschbaerin

    10. May 2018 um 17:16 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Wer die Zeit der "Beatles" miterlebt hat, dem geht bei der Lektüre dieses Unterhaltungsromans das Herz auf. Überall konfrontiert uns die Autorin Birgit Rabisch in dem Roman "Putzfrau bei den Beatles" mit deren Liedtexten, die genau auf das jeweilige Kapitel abgestimmt zu sein scheinen. Doch zum Inhalt: Jana, eine angehende Schriftstellerin, noch voller Trennungsschmerz da die große Liebe zerbrach, sucht eine Arbeitsstelle die ihr Zeit zum Schreiben lässt, als auch ein Einkommen sichert, von dem sie leben kann. Die gut bezahlte ...

    Mehr
    • 2
  • angenehme Lektüre für Zwischendurch

    Putzfrau bei den Beatles

    Kaffeetasse

    09. May 2018 um 21:23 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Jana hat den Traum Schriftstellerin zu werden, aber so richtig weiß sie noch nicht, worüber sie genau schreiben soll. Um über die Runden zu kommen fängt sie als Putzfrau bei den "Beatles" an- eine WG mit betagteren Männern. Und eines Tages stößt noch ein Junge zur Runde dazu und behauptet einer der Beatles sei sein Opa...Das Buch hat sich wirklich leicht lesen lassen, da der Schreibstil der Autorin sehr angenehm und locker ist. So flog ich recht schnell durch die Geschichte. Die einzelnen Charaktere waren gut gezeichnet und ich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Putzfrau bei den Beatles

    LesenLeben

    zu Buchtitel "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Herzlich willkommen bei dieser Leserunde mit Buchverlosung zu meinem neuen Roman Putzfrau bei den Beatles. Er ist gerade im Verlag duotincta erschienen. 50 Jahre 1968! Ein Grund zu feiern? Ja. Ein Grund zu kritisieren? Durchaus. Ein Grund zu lachen? Oft. In Putzfrau bei den Beatles heuert die junge Möchtegern-Schriftstellerin Jana als Putzfrau auf dem Yellow Submarine an, um mit Ringo, George, John und Paul in die Vergangenheit ab- und in der Gegenwart wieder aufzutauchen. Doch nichts ist, wie es scheint, und dann entert auch ...

    Mehr
    • 183
  • wundervolles unterhaltsames Buch

    Putzfrau bei den Beatles

    Vampir989

    04. May 2018 um 19:44 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Klapptext: 50 Jahre 1968! Ein Grund zu feiern? Ja. Ein Grund zu kritisieren? Durchaus. Ein Grund zu lachen? Oft. In „Putzfrau bei den Beatles“ heuert die junge Möchtegern-Schriftstellerin Jana als Putzfrau auf dem „Yellow Submarine“ an, um mit Ringo, George, John und Paul in die Vergangenheit ab- und in der Gegenwart wieder aufzutauchen. Doch nichts ist, wie es scheint, und dann entert auch noch ein Zwölfjähriger das Boot, der behauptet, Pauls Enkel zu sein … Wieder einmal hat mich Birgit Rabisch mit Ihrem Buch begeistert. ...

    Mehr
  • Putzfrau bei den Beatles

    Putzfrau bei den Beatles

    Diana182

    03. May 2018 um 11:56 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Das Cover fällt durch seine quietsche bunte Farbegestaltung direkt ins Auge. Es zeigt ein allseits bekanntes, gelbes U-Boot und das schwarze Relief einer Frau. Darunter ist der Titel des Buches angebracht. Da auch mein Vater ein großer Beatles Fan ist und ich dementsprechend mit der Musik aufgewachsen bin, war natürlich auch meine Neugier schnell geweckt. Und so begann ich direkt mit dem Lesen… Der Einstig in die Geschichte gelingt recht schnell. Wir lernen nach und nach die einzelnen Personen kennen, die hier charakterlich tief ...

    Mehr
  • Lebendig, spannend, humorvoll, vielschichtig

    Putzfrau bei den Beatles

    Vera_Rosenbusch

    02. May 2018 um 21:24 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Birgit Rabischs Stärke ist die Komposition. Da gibt es zunächst den Hauptstrang: die angehende Schriftstellerin Jana beginnt als Putzfrau bei einer Alte-Herren-WG, den vier "Beatles" als Putzfrau zu arbeiten. Plötzlich steht ein Zwölfjähriger vor der Tür, behauptet, einer der Ex-Pilzköpfe sei sein Opa, und will in die Villa "Yellow Submarine“ einziehen. Mit der Ruhe für die 68er-Rentner ist es vorbei. Daneben führt die Autorin drei Seitenthemen durch: Jana träumt von ihrem ersten Roman, weiß aber nicht, was sie "Welthaltiges" ...

    Mehr
  • Putzfrau bei den Beatles

    Putzfrau bei den Beatles

    Pixibuch

    30. April 2018 um 17:53 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Auch diesmal war das Buch von  Birgit Rabisch wieder der volle Treffer. Schon das grell-bunte Cover bringt uns in die verrückten Sixties. Jana, eine bisher verhinderte Schriftstellerin, verdient sich ein Zubrot als Putzfrau bei den "Beatles" die in einer gelben Villa wohnen, der "Yellow Submarine". Die Beatles sind 4 ältere gesetzte Herren, die in ihrer Jugend in den Clubs in und um Hamburg aufgetreten sind und die Beatlessongs spielten. Nun sind alle schon in Pension, Ringo sitzt im Rollstuhl, George hat gegen die beginnende ...

    Mehr
  • Das Leben in der "Yellow Submarine"

    Putzfrau bei den Beatles

    Lesezeichen16

    24. April 2018 um 20:36 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Inhaltsangabe: Die angehende Schriftstellerin Jana muss sich finanziell irgendwie über Wasser halten und deshalb nimmt sie in ihrer Nachbarschaft eine Putzstelle an, aber nicht irgendeine: sie arbeitet bei den Beatles in der Villa „Yellow Submarine“. Nein, hierbei handelt es sich nicht um die Pilzköpfe, sondern um vier Männer, die früher als Band durch die Clubs getingelt sind. Auch im hohen Alter ist ihre große Liebe, die Musik, geblieben. Eines Tages wird das Leben von Paul durcheinandergewirbelt, denn plötzlich soll er einen ...

    Mehr
  • Die deutschen Beatles

    Putzfrau bei den Beatles

    Rabentochter

    18. April 2018 um 10:44 Rezension zu "Putzfrau bei den Beatles" von Birgit Rabisch

    Jana wäre gern Schriftstellerin, findet aber nicht das passende Thema für ihr Buch. Um sich über Wasser zu halten putzt sie bei den Beatles. Leander wäre gern bei seinem Opa, den er noch nicht kennt, weil seine anderen Großeltern spinnen, wie er findet. Er beschließt kurzerhand umzuziehen und taucht bei seinem Opa Paul auf. Das bringt Schwung nicht nur in den Haushalt der Beatles, sondern auch in Janas Schreibblockade... Birgit Rabisch schaffte es wieder einmal, dass ich alles stehen und liegen ließ und meine Nase nur noch in ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.