Cover des Buches Blind Copy - Das bin nicht ich! (ISBN: 9783981456264)Scheherazades avatar
Rezension zu Blind Copy - Das bin nicht ich! von Birgit Rabisch

Ein sehr interessantes Buch

von Scheherazade vor 7 Jahren

Review

Scheherazades avatar
Scheherazadevor 7 Jahren

Sabine ist Hirnforscherin und beschäftigt sich auch mit dem Thema Identität. Bis zur Beerdigung ihres geliebten Ziehonkels Karl meint sie zu wissen wer sie ist. Als sie dort allerdings einen Brief von ihm liest, wird ihre Welt erschüttert und ist nicht mehr wie sie vorher war.

Insgesamt ist die Geschichte recht kurz, schneidet aber sehr viele interessante Fragen zum Thema Identität an. Die Story wird aus der Sicht von Sabine erzählt. Dabei ist das was sie gerade tut Nebensache, die eigentlichen Fragen werden durch das was sie denkt angestoßen. Hierbei steht Sabine immer im Zwiegespräch mit sich selbst. Dies fand ich zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, hat mich von der Idee her aber dann sehr überzeugt. Man erfährt somit sehr viel über Sabine und ihr Leben, da sie es in Gedanken Revue passieren lässt.

Der Charakter von Sabine ist sehr komplex, sodass der Leser hin und her gerissen ist, ob man sie mag oder nicht und das fand ich sehr realistisch dargestellt. Schließlich haben alle Menschen gute und schlechte Seiten. So sind alle anderen Charaktere in diesem Buch auch komplex gestaltet und nie langweilig.

Vom Stil her ist es sehr gut zu lesen. Es wird sehr auf die Mittel geachtet, die benutzt werden, wirkt dabei aber an keiner Stelle überladen. Nur zu Anfang hat es mich etwas gestört, dass viele Absätze entweder mit „Sabine“ oder „Sie“ begonnen haben, aber dass wurde dann weniger.

Zum Thema Hirnforschung und Identität werden hier sehr viele Studien und Ergebnisse angesprochen, die durchaus interessant sind. Leider wollte der Verlag es als reinen Roman verkaufen, sodass keine weiterführende Literatur angegeben ist.

Insgesamt ein sehr gelungenen Buch, das auf viele Themen eingeht und komplexe Charaktere vorzuweisen hat. Durch seine kürze können einige Aspekte allerdings nur angeschnitten werden. Zu empfehlen für jeden der sich mit dem Thema Identität beschäftigt und dazu einen gelungen Roman lesen möchte.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks