Cover des Buches Die vier Liebeszeiten (ISBN: 9783955371135)E
Rezension zu Die vier Liebeszeiten von Birgit Rabisch

Vier Zeiten hat die Liebe

von esposa1969 vor 7 Jahren

Review

E
esposa1969vor 7 Jahren
Buchrückentext:

Mai 1970: Die Schülerin Rena verliebt sich in den 25-jährigen Hauke. Nach einer Radtour kommt es am Abend zum ersten Kuss. 25 Jahre später haben sie zwei Kinder. Das Leben hat seine Spuren hinterlassen, doch sind sie zusammen glücklich. Hauke wünscht sich ein gemeinsames Grab und das Epitaph WIE LIEBLICH DU BIST, DU LIEBE IN WOHLLÜSTEN. Ein Jahr nach seinem Tod kämpft Rena noch immer mit der Friedhofsverwaltung und sich selbst.

Birgit Rabisch schafft es, ein ungeschöntes Bild einer fesselnden und bedingungslosen Liebe durch alle Höhen und Tiefen, die das Leben bietet, zu zeichnen. Es ist die Liebesgeschichte der Astronomin Rena Reese und des Schriftstellers Hauke Petersen vom Kennenlernen bis zum Tod, durch alle vier »Liebeszeiten«: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.


Leseeindrücke:

Der Roman "Die vier Liebeszeiten" der Autorin Birgit Radisch handelt von der Liebe der jungen Rena und ihrem Hauke nach dem ersten Kuss, die danach ein Vierteljahrhundert andauern wird. Und so wie es in einem Jahr vier Jahreszeiten gibt, so gibt es in einer Liebe auch vier Liebeszeiten, daher ist dieser Roman in vier Abschnitte eingeteilt, in Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Der Frühling ist die Zeit des ersten Verliebtseins, da die liebe noch wie ein zartes Pflänzlein wächst. Der Sommer ist die heißeste Phase dieser Liebe und der Herbst die Zeit des alltäglichen Lebens miteinander. Der dunkle und traurige Winter ist die Zeit des Abschiednehmens vom Jahr… vom Leben. Dieser Abschnitt war der kürzeste, aber entsprechend seines Inhaltes auch der traurigste.

Die Geschichte, das Leben, von Rena und Hauke klang sehr biografisch, als ist dies alles tatsächlich erlebt worden. Gerade auch die Zwiegespräche nach Haukes Tod. Immer wieder zuvor auch Zeitsprünge und Rückblicke auf ihr gemeinsames Leben. Zu Beginn des Romans wirft die Autorin mit einem Zitat die Frage auf: "Was ist Liebe? Man erfährt es erst unterwegs" … Ich denke der Unterschied zwischen einer Liebe und dem ersten Verliebtsein ist der, wie zwischen einer Rose und einer Papierrosette.

284 Seiten voller Liebe, Gemeinsamkeiten, Erinnerungen und den Sieg über alle Grenzen hinweg und über den Tod hinaus...
Sehr gerne vergebe ich auch hier 5 von 5 Sternen!


© esposa1969

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks