Birgit Richter Harry beißt sich durch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Harry beißt sich durch“ von Birgit Richter

Über das Buch: Was würde ein Wellensittich erzählen, wenn er tatsächlich sprechen könnte? Das fragte sich auch die Autorin Birgit Richter, als ihr Wellensittich Harry immer wieder eifrig über die Tastatur ihres PCs spazierte. Irgendwann kam ihr die Idee, Harrys Lebensgeschichte aufzuschreiben. Und natürlich plaudert Harry aus seiner „Vogelperspektive“, so wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Somit entstand diese liebenswerte Tiererzählung. (Quelle:'Fester Einband/14.03.2013')

Mit das erste Kinderbuch was ich gelesen habe . =) Ich fand es sehr schön .

— Raindrops
Raindrops

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen