Birgit Schönau

 3,9 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Gebrauchsanweisung für Rom, Calcio und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Birgit Schönau

Birgit Schönau, 1966 in Westfalen geboren, lebt seit 1992 mit ihrer italienischen Familie in Rom. Sie ist Buchautorin, Sportreporterin für die Süddeutsche Zeitung und Italienkorrespondentin für DIE ZEIT. Von ihr erschienen u.a. die Bände »Calcio! Die Italiener und ihr Fußball« sowie »Circus Italia. Aus dem Inneren der Unterhaltungsdemokratie«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Birgit Schönau

Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Rom (ISBN: 9783492276771)

Gebrauchsanweisung für Rom

 (10)
Erschienen am 17.03.2016
Cover des Buches Calcio (ISBN: 9783462036404)

Calcio

 (8)
Erschienen am 18.11.2005
Cover des Buches La Fidanzata (ISBN: 9783946334347)

La Fidanzata

 (1)
Erschienen am 06.03.2018
Cover des Buches Circus Italia (ISBN: 9783827009852)

Circus Italia

 (0)
Erschienen am 08.03.2011

Neue Rezensionen zu Birgit Schönau

Cover des Buches Calcio (ISBN: 9783462036404)Holdens avatar

Rezension zu "Calcio" von Birgit Schönau

Rezension zu "Calcio" von Birgit Schönau
Holdenvor 13 Jahren

Interessanter und sehr umfangreicher Einblick in die Geschichte des italienischen Fußballs. Es wird von den ersten Anfängen berichtet ebenso wie über die Jahre des Faschismus oder über die Verbindung zur Politik, wie sie vor allem Silvio Berlusconi gesucht hat. Die Autorin schreibt im übrigen ansonsten für die Süddeutsche Zeitung als Italienkorrespondentin.

Kommentieren0
10
Teilen
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Rom (ISBN: 9783492275354)Nils avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Rom" von Birgit Schönau

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Rom" von Birgit Schönau
Nilvor 13 Jahren

Die "Gebrauchsanweisung für Rom" ist genauso informativ wie andere Bücher aus dieser Serie. Alle Kapitel sind einem Platz gewitmet und greifen ein Thema auf. Daher bietet es sich an dieses Buch in die Hand zu nehmen, wenn man den ersten Eindruck von Rom verdaut hat und sich mit den vielen schönen Plätzen vertraut gemacht hat.
Leider muss ich gleich ein ABER hinterherschicken, da es sich ein wenig trocken liest. Die einzelnen Kapitel deuten darauf hin, dass sie einst als Zeitungs- bzw. Zeitschriftenartikel in kürzerer Fassung geschrieben wurden und nun für das Buch ein wenig verlängert und mit Details ausgeschmückt.
Nichtsdestotrotz ist es lesenswert, da es viele interessante Geschichten zu entdecken gibt.

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 38 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks