Birgit Schönau Gebrauchsanweisung für Rom

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gebrauchsanweisung für Rom“ von Birgit Schönau

Ewige Stadt, heilige Stadt – für Rom scheint kein Prädikat übertrieben. Sie ist einfach die Stadt aller Städte. Mit ihren antiken Ruinen, mittelalterlichen Kirchtürmen und barocken Palästen ist sie der größte Schatz unserer abendländischen Kultur. Uralt und wunderschön, aber deshalb noch lange kein Museum. Rom lebt und ist kein bisschen fromm. Birgit Schönau kurvt durch den haarsträubenden Verkehr, taucht in die Untiefen des römischen Dialekts und erzählt von der Wohnungssuche. Sie flaniert durch die größte Altstadt der Welt, frönt der römischen Passion für Brot und Spiele, dem Fußball, und der ungebrochenen Leidenschaft fürs Essen. Und sie leidet mit den Römern in den unerbittlichen Mühlen ihrer Bürokratie.

Eine wunderbare, spritzige, amüsante & charmante Einführung in das Leben, Handeln & Denken der Römer. Hat Spaß gemacht das Buch zu lesen.

— AgnesM
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Rom" von Birgit Schönau

    Gebrauchsanweisung für Rom

    Nil

    01. November 2008 um 18:22

    Die "Gebrauchsanweisung für Rom" ist genauso informativ wie andere Bücher aus dieser Serie. Alle Kapitel sind einem Platz gewitmet und greifen ein Thema auf. Daher bietet es sich an dieses Buch in die Hand zu nehmen, wenn man den ersten Eindruck von Rom verdaut hat und sich mit den vielen schönen Plätzen vertraut gemacht hat. Leider muss ich gleich ein ABER hinterherschicken, da es sich ein wenig trocken liest. Die einzelnen Kapitel deuten darauf hin, dass sie einst als Zeitungs- bzw. Zeitschriftenartikel in kürzerer Fassung geschrieben wurden und nun für das Buch ein wenig verlängert und mit Details ausgeschmückt. Nichtsdestotrotz ist es lesenswert, da es viele interessante Geschichten zu entdecken gibt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks