Birgit Schwaner Jackls Mondflug

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jackls Mondflug“ von Birgit Schwaner

1655 fällt im Salzburgischen Jakob Koller aus dem Mutterbauch, als Kind einer Abdeckerstochter und Bettlerin und ohne Aussicht auf ein „rechtschaffenes“ Leben. Seine Mutter, mit der er Almosen sammelnd und stehlend überland zog, wird als Hexe verbrannt, nach Jakob wird vergeblich gefahndet. Der Verschollene aufersteht in den Köpfen seiner Zeitgenossen – als Phantom „Zauberer Jackl“, das zum Vorwand für hundert Justizmorde an bettelnden Kindern dient, die sich als Bandenmitglieder Jackls mit dem Teufel verbündet haben sollen ...
An diesen berühmten historischen Fall – bei dem Hysterie und Aberglauben ebenso eine Rolle spielen wie das amtlichen Bestreben, missliebige Bettler aus den Welt zu schaffen – knüpft die Erzählerin ihren roten Faden. Doch der wird bald von einigen mutwilligen Krähen durchtrennt und muss neu gesponnen werden. Also wird Jackl noch einmal geboren, dieses Mal im Raum der Fiktion, wo er eine Zwillingsschwester erhält, welche – ausgestattet mit unübersehbar vorteilhaften Attributen wie Charisma, Schönheit und Intelligenz – ihren Häschern entkommt und auf der Suche nach einer gerechten Welt ein barockes Schicksal erfährt.

Stöbern in Romane

Die erstaunliche Familie Telemachus

„Die erstaunliche Familie Telemachus“ ist ein Roman der anderen Art! -Faszinierend, spannend und ein einziger Zaubertrick!

Hellena92

Das Leben kostet viel Zeit

Was hat Mann/ Frau am Ende eines Lebens noch zu erzählen ... Mag sich interessant anhören, ist aber leider nicht mein Buch gewesen ...

19angelika63

Wiesenstein

Ein anspruchsvoller, komplexer Roman mit eindrucksvoll geschildertem Hintergrund

solveig

Ein mögliches Leben

Spannende und interessante Geschichte eines Deutschen in amerikanischer Kriegsgefangenschaft, nach schwachem Start sehr lesenswert.

krimielse

Ein abgetrennter Kopf

Ein raffiniertes Spiel mit Emotionen, Lust und Liebe.

Belladonna

Die Mitternachtsschwestern

Recht interessant..

Bjjordison

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks