Birgit Stobbe Frauen wie wir

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frauen wie wir“ von Birgit Stobbe

-Anarcha-Feministinnen suchen ebensolche.- Durch diese Anzeige lernen sich sieben Frauen kennen. Da sie grundverschieden sind, laufen ihre Treffen nicht unproblematisch ab. Steffi ist schüchtern und vernarrt in Sanne, die wie ein Rabe klaut und Frauen liebt. Regina ist dick und liegt meistens im Bett. Angie klopft Sprüche und säuft. Micky ist schusselig und tablettensüchtig. Isolde-Marie hat immer schon alles im voraus gewußt. Wiebke kennt Wundermittel gegen Falten und ist eigentlich keine echte Anarchistin.§Die Suche der sieben Frauen nach Sinn wie Selbst wird amüsant und auch nachdenklich geschildert.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen