Birgit Terletzki Endlich gelassen leben

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endlich gelassen leben“ von Birgit Terletzki

Heutzutage gibt es kaum einen Lebensbereich, indem Sie keinen Stress verspüren. Viele Menschen leben in einem Zustand von Dauerstress. Die permanente Anspannung und Überforderung bringen die innere Balance aus dem Gleichgewicht und können zu vielfältigen Krankheiten führen. Birgit Terletzki zeigt Ihnen wirksame Methoden, wie Sie mit aufkommendem Stress sofort umgehen und gelassener werden. Das bewirkt sie mit diesem Buch als Wegbegleiter, indem Sie sich auf die Reise zu Ihrem Wahren ICH begeben. Die alltagsorientierten Anleitungen dienen dazu, Ihnen den Blick zu öffnen. Zahlreiche Verhaltensmuster, die Sie über Jahre hinweg durch Erfahrungen gesammelt, abgespeichert und antrainiert haben, trieben Sie in das Hamsterrad Stress. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst. Hören und vertrauen Sie auf die eigenen Gefühle. So reagieren Sie in konfliktreichen Situationen gelassener, können wieder Lachen, verspüren Wohlbefinden und Freude im Alltag. Mit diesem Praxisbuch haben Sie effektive und nachhaltige Strategien an der Hand, die Ihnen helfen in stressigen Situationen Ruhe zu bewahren. Freuen Sie sich auf mehr Leichtigkeit und Gelassenheit in Ihrem Leben.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu „Endlich gelassen Leben“ von Birgit Terletzki

    Endlich gelassen leben
    Yvi33

    Yvi33

    15. November 2015 um 20:38

    Meine Meinung: Der Ratgeber von Birgit Terletzki setzt sich im ersten Drittel des Buches mit der Analyse des Stresses auseinander. Was ist Stress eigentlich? Wie kann er entstehen? Welche gesundheitlichen Auswirkungen kann er haben? So kann der Leser sich selbst und seine persönlichen Umstände genau analysieren und herausfinden, wo er selbst vielleicht Stressfaktoren haben könnte. Wenn man sich selbst schon bewusst ist, wo man Stress hat, kann man in diesem Teil des Buches noch nicht viel Neues erfahren. Interessanter wird es dann danach. Denn hier gibt die Autorin viele Tipps, wie man Dinge bewusster wahrnehmen kann und schon mit kleinen Veränderungen im Alltag, stressige Situationen reduzieren kann und gelassener wird. Ich habe dort einige Dinge mitgenommen, die ich auf jeden Fall ausprobieren möchte. Es gibt auch Arten von Stress auf die man leider keinen direkten Einfluss nehmen kann und da könnten diese Tipps helfen, in solchen Situationen ruhiger zu werden. Im weiteren Verlauf des Buches gibt es dann sogar noch Übungsbeispiele. Da Birgit Terletzki unter anderem ausgebildete Trainerin für Stressmanagement und Entspannungstechniken ist, kann sie durch ihre große Erfahrung z.B. Übungen im Bereich Entspannung und Meditation aufzeigen. Stress ist sehr vielfältig und individuell und mit Hilfe dieses Ratgebers kann jeder für sich entscheiden und ausprobieren, was für ihn im Alltag hilfreich ist um seinen Stress abzubauen. Ich habe mir schon ein paar Dinge rausgesucht, die ich austesten werde. Ich habe das Buch als EBook gelesen. Die Übungsbeispiele sind jedoch mit einer helleren Schrift geschrieben. Dadurch waren sie nicht so schön lesbar. Vom Schreibstil selber her, kann ich nur sagen, dass das Buch sehr leicht verständlich und flüssig geschrieben war, kein Fachchinesisch o.ä. Man kann den Erläuterungen und Erklärungen sehr gut folgen. Wer Stress empfindet und diesem auf den Grund gehen will und auch ein paar Lösungsansätze haben möchte, liegt mit diesem Ratgeber auf der richtigen Seite. Fazit: Man lernt mit diesem Buch seinen Stress kennen und wahrzunehmen und somit bewusst durch Tipps und Übungen zu reduzieren.

    Mehr