Birgit Zotz Tibets Sachse: Ernst Hoffmann wird Lama Govinda

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tibets Sachse: Ernst Hoffmann wird Lama Govinda“ von Birgit Zotz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unglaublich interessant, weiter Horizont!

    Tibets Sachse: Ernst Hoffmann wird Lama Govinda
    Waldviertler

    Waldviertler

    15. July 2017 um 14:04

    Erst jetzt bin ich dazu gekommen, dass ich dieses schon im vergangenen Jahr erschienene Buch lese. Es ist von einer Autorin herausgegeben, die aus meiner Region stammt und von der ich alles lese, sobald ich Zeit finde. Diesmal hat es sich wieder sehr gelohnt. Birgit Zotz beschreibt im ersten Kapitel des Buchs das Leben eines wirklich interessanten Europäers. Er heißt Ernst Lothar Hoffmann (1898-1985) und war ein Deutscher, ein Sachse, der schon 1928 nach Indien auswanderte und dort indischer Staatsbürger, Tibetforscher und ein beachteter buddhistischer Philosoph und Kunstmaler wurde. Zuvor führte er ein abenteuerliches in Italien und Afrika.  In unseren Zeiten der Migration ein hoch aktuelles Buch. Hoffmann wurde unter dem Namen "Lama Anagarika Govinda" weltbekannt. Viele Menschen haben seinen Bestseller "Der Weg der weißen Wolken" gelesen. Auch die Artikel der anderen Autoren im Buch "Tibets Sachse" sind sehr lesenswert, darunter ein Artikel von dem Tibetforscher Peter van Ham.

    Mehr