Birgitt Flögel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Interview mit Birgitt Flögel

Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Ich schreibe schon (fast) immer, regelmäßig aber seit sechs Jahren. Mein Kinderbuchmanuskript „Sebastian und Phillip-Zwei ungleiche Freunde und ihre Abenteuer“ wurde auf der Internetseite „Romansuche“ angeboten, daraufhin kontaktierte mich der Dieter - Frieß - Verlag.

Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Meine Lieblingsautoren sind Heinrich Böll und Marianne Fredriksson, mit meinen Kindern lese ich Astrid Lindgren und Cornelia Funke sehr gern.

Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

Ich lese in Buchhandlungen, Schulen und Bibliotheken aus meinem Kinderbuch vor. Kinder sind tolle Zuhörer. Einmal fragte mich ein Schüler, woher ich Sebastian und Phillip, die Hauptfiguren kenne.

Wann und was liest Du selbst?

Es bleibt nicht viel Zeit, aber irgendetwas lese ich immer. In letzter Zeit haben mich „Die Hütte“ von W.P. Young und „Zähl nicht die Stunden bis zur Ewigkeit“ von Danny Scheinmann am meisten beeindruckt.