Birgitta Elin Hassell

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 53 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 21 Rezensionen
(9)
(16)
(13)
(1)
(3)

Bekannteste Bücher

Dämmerhöhe - Glutrot

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämmerhöhe - Besessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämmerhöhe - Lautlos

Bei diesen Partnern bestellen:

Dämmerhöhe. Eiskalt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reihenauftakt, der leider einige Schwächen aufweist

    Dämmerhöhe - Lautlos
    Kunterbuntestagebuch

    Kunterbuntestagebuch

    30. June 2017 um 07:24 Rezension zu "Dämmerhöhe - Lautlos" von Birgitta Elin Hassell

    Es war ganz plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht - das Mädchen. Und es hatte Anna ein verlockendes Angebot gemacht: für ein bisschen mehr Freizeit und die Möglichkeit, noch öfter mit dem Snowboard unterwegs zu sein, muss Anna nur den NamenHütte findet, wird Anna klar: Das Mädchen ist nicht, was es vorgibt zu sein. Anna bleibt nur noch wenig Zeit, um das Rätsel zu lösen und das Schlimmste zu verhindern. Fazit: Auf diese Buchreihe bin ich durch Zufall aufmerksam geworden, als ich nach anderen Romanen gestöbert habe. Der ...

    Mehr
  • Dämmerhöhe

    Dämmerhöhe - Lautlos
    Lenny

    Lenny

    03. June 2017 um 20:43 Rezension zu "Dämmerhöhe - Lautlos" von Birgitta Elin Hassell

    Ich bin kein Fan von Märchen und es ist Teil der Geschichte. Das fand ich allerdings noch nicht so schlimm...hier war es Rumpelstielzchen, doch die Geschichte wurde durch einen sehr grausamen Mord  für mich zu schlimm für ein Jugendbuch....Viele Szenen,  die ich für Kinder zu schlimm finde! 

  • Eine Kurzgeschichte, die mich nicht überzeugt hat

    Dämmerhöhe - Lautlos
    book_by_vanessa

    book_by_vanessa

    12. May 2017 um 11:28 Rezension zu "Dämmerhöhe - Lautlos" von Birgitta Elin Hassell

    Dämmerhöhe Lautlos Autor: Hassell Magnadóttier Verlag: Arena Preis: (D) 8,99 ; (A) 9,30 Meinung Die Geschichte hat nach meiner Meinung nach zu schnell ihren Lauf genommen. Keine genauen Beschreibungen vorhanden, sodass der Schreibstill aber sehr flüssig war. Dabei konnte man sich schon denken, wie der Verlauf der Geschichte wird. Und wie das Ende aussehen wird. Das Buch hatte keine wirklichen Überraschungen auf Lager, dafür hat der Inhalt des Buches schon zu viel verraten. Und es bleiben immer noch Fragen offen.   Schreibstill ...

    Mehr
  • Gruselig aber zu kurz

    Dämmerhöhe - Lautlos
    derbuecherwald-blog

    derbuecherwald-blog

    21. April 2017 um 22:50 Rezension zu "Dämmerhöhe - Lautlos" von Birgitta Elin Hassell

    Auch hier zeigt sich eine sehr mystische und düstere Atmosphäre, die die beiden Autorinnen an den Tag legen, was mir eigentlich fast immer ziemlich zusagt. Auch der etwas märchenhafte Teil hat mir ganz gut gefallen. Allerdings muss man sagen, dass das Buch mit nur 136 Seiten mehr als kurz ist. Dieser Effekt wird noch unterstützt, durch die fast schon übermäßig große Schrift, die für dieses Werk gewählt wurde. Zwar liegt in der Kürze die Würze, hier wurden dadurch jedoch wichtige Faktoren ziemlich in Mitleidenschaft gezogen, wie ...

    Mehr
  • Gefällt mir besser als die ersten beiden Bände

    Dämmerhöhe - Besessen
    mysticcat

    mysticcat

    20. April 2017 um 17:10 Rezension zu "Dämmerhöhe - Besessen" von Birgitta Elin Hassell

    "Besessen" ist der dritte Band aus der "Dämmerhöhe"-Reihe. Alle Bände bieten in sich abgeschlossene Geschichten und können daher auch getrennt voneinander gelesen werden. In dieser Geschichte findet Kristof eine geheimnisvolle Puppe in einem nicht mehr bewohnten Haus, die er seiner kleine Schwester zum Geburtstag schenken möchte. Scheinbar verändert sich jedoch die Puppe und schafft es, Einfluss auf die jeweiligen Besitzer zu nehmen.Mir hat diese Geschichte bisher am besten gefallen, vor allem die Szenen, wo sich der Protagonist ...

    Mehr
  • Hat mir besser gefallen als Band 1, insgesamt jedoch nur durchschnittlich

    Dämmerhöhe. Eiskalt
    mysticcat

    mysticcat

    10. April 2017 um 12:50 Rezension zu "Dämmerhöhe. Eiskalt" von Birgitta Elin Hassell

    Die Bände der "Dämmerhöhe" lassen sich getrennt voneinander lesen, da es sich um unterschiedliche Geschichten handelt. Band 2 baut daher nicht auf Band 1 auf, und dauch die Vorgeschichte, was es mit der "Dämmerhöhe" vor sich hat, wird in jedem Band aufgerollt.Ich habe den Klappentext gelesen und die Fortsetzung des ersten Bandes erwartet, da es sich um eine Serie und bei Band eins um ein offenes Ende gehandelt hat und war kurz überrascht, dass eine ganz neue Geschichte beginnt, die mit der ersten Geschichte gar nicht ...

    Mehr
  • Isländisches Rumpelstielzchen lässt mich ratlos zurück

    Dämmerhöhe - Lautlos
    mysticcat

    mysticcat

    28. March 2017 um 19:30 Rezension zu "Dämmerhöhe - Lautlos" von Birgitta Elin Hassell

    "Dämmerhöhe" ist eine Serie, bei der derzeit 4 Bände veröffentlicht wurden, dies ist der erste Band der Serie.Anna trifft ein Mädchen, das ihm einen Deal vorschlägt, nämlich, dessen ganze ungeliebte Verpflichtungen zu übernehmen. Anna braucht nichts weiter zu tun, als den Namen des Mädchens zu erraten, jeden Sonntag, und dann verschwindet das Mädchen wieder. Schafft es Anna nicht bis zum Ende der Prüfungen, so wird das Mädchen dauerhaft Annas Platz einnehmen. Eine Vereinbarung, die Anna leichtfertig eingeht und schnell bitter ...

    Mehr
  • 4. Band

    Dämmerhöhe - Glutrot
    Silliv

    Silliv

    04. March 2017 um 16:43 Rezension zu "Dämmerhöhe - Glutrot" von Birgitta Elin Hassell

    Mal nicht so gruselig und endlich kommen auch wieder die Personen aus den vorherigen Bänden vor. Super spannendes Ende, jetzt muss ich nur noch die weiteren Bände irgendwo im Internet finden.

  • Eine Puppe

    Dämmerhöhe - Besessen
    Silliv

    Silliv

    03. March 2017 um 19:43 Rezension zu "Dämmerhöhe - Besessen" von Birgitta Elin Hassell

    Ein Puppe, die es in sich hat, schaurig. Am Schluß heißt es immer, ließ weiter im nächsten Band, aber dann fängt eine neue Gruselgeschichte an, bisher nur wenig Zusammenhang.4 Sterne, weil es nicht mein bevorzugtes Genre ist, zu gruselig.

  • Gruselig

    Dämmerhöhe. Eiskalt
    Silliv

    Silliv

    18. February 2017 um 00:36 Rezension zu "Dämmerhöhe. Eiskalt" von Birgitta Elin Hassell

    Ich möchte gerade in keinen Spiegel gucken.... Die Geschichte war sehr gruselig, was nicht so zu meinem Lieblingsgenre gehört, daher nach Geschmackssache 4 Sterne. Sehr gut, besser als der 1. Teil, auch besser geschrieben, mehr Details. Wieder ein offenes Ende. Es soll 7 Teile geben, habe bisher im Handel nur 4 entdeckt. Die Namen sind gewöhnungsbedürftig.

  • weitere