Birgitta Hennig Dunkle Geheimnisse

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkle Geheimnisse“ von Birgitta Hennig

Der erfolgreiche Unternehmer Werner Diegert wird ermordet in seinem Wochen­endhaus gefunden – brutal gefoltert und erdrosselt. Hauptkommissarin Elenor Güldner und Kommissar Karsten Liebig stehen vor einem Rätsel. Jeder Ermittlungsansatz führt ins Leere. Kurz darauf wird ein weiterer Toter gefunden. Gewisse Parallelen in der Art der Tötung deuten auf eine Verbindung der beiden Opfer hin. Als dann auch noch eindeutige Fotos auftauchen, bekommt der Fall eine neue Dimension.

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Sehr empfehlenswert!

Love2Play

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dunkle Geheimnisse, die in einen Abgrund führen.

    Dunkle Geheimnisse
    Andreas_M_Sturm

    Andreas_M_Sturm

    17. October 2015 um 16:45

    Zwei Männer werden brutal gefoltert und ermordet. Der Täter geht professionell vor und hinterlässt keine Spuren. Das Ermittlerteam um Hauptkommissarin Elenor Güldner und Kommissar Karsten Liebig tappt im Dunkeln. Auch die Fotos von nackten Mädchen, die im Nachlass eines der Männer gefunden werden, geben zuerst keine Hinweise auf den Mörder aber möglicherweise auf das Motiv ... Die Handlung dieses Kriminalromans führt den Leser in die moralischen Abgründe gewissenloser Verbrecher, die nicht davor zurückschrecken, Kinder zu missbrauchen. Fazit: ein guter Krimi, der sich flüssig liest und die dunklen Seiten des Machtmissbrauchs von Männern mit zu viel Einfluss und Geld aufzeigt.

    Mehr