Birgitta Kicherer Aber ich vergesse dich nicht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aber ich vergesse dich nicht“ von Birgitta Kicherer

Der kurzgeschorene Junge, den Jörgen durch einen Zufall kennengelernt hat, ist in Wahrheit ein Mädchen und heißt Sally. Die beiden freunden sich an und Sally erzählt Jörgen ihre unglaubliche Geschichte: Ihr Vater hat die Mutter ermordet, ist untergetaucht und versucht nun auch sie zu töten. Mit Hilfe einer staatlichen Organisation versucht sich Sally in einer Villa vor dem Vater zu verstecken, doch eines Tages ist sie verschwunden... »Ein fesselnder Jugendroman.« FOCUS »DIE BESTEN 7 BÜCHER FÜR JUNGE LESER«, AUSGEWÄHLT VON FOCUS UND DEUTSCHLANDRADIO

Stöbern in Jugendbücher

Nur noch ein einziges Mal

Ein wunderschöner Roman der eindeutig zum Nachdenken anregt und nicht abzusehen ist, wie er ausgeht.

channy273

Die Perfekten

Spannender Pageturner! Allerdings erinnert zu viel an Panem!

Mira20

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Die Handlung war nichts außergewöhnliches, trotzdem hab ich das Buch beim Lesen geliebt und kann es kaum erwarten den zweiten Band zu lesen!

Lesemaus19

Liebe, Schnee und andere Desaster

Eine nette Liebesgeschichte für Zwischendurch mit lebensnahen Charakteren und Alltagsproblemen!

Nadinini

Scythe – Die Hüter des Todes

Einfach eine grossartige Geschichte !

Deniz-s

Winterseele - Kissed by Fear

Die Geschichte zieht sich wie Kaugummi! Gute Grundidee, schlechte Umsetzung,holpriger Schreibstil,wenig Erklärungen

BooksofFantasy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Aber ich vergesse dich nicht" von Birgitta Kicherer

    Aber ich vergesse dich nicht

    anja

    22. March 2007 um 13:15

    Einfach mein Lieblingsautor!!!

    In allem, was er schreibt.

    Das ist, wie meistens bei Peter Pohl, eine sehr traurige Geschichte über einen Mädchen und einen Jungen und deren Freundschaft.

    Die poetische Sprache von Peter Pohl und die Art, wie er Bilder einsetzt beeindruckt und fesselt mich immer wieder.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks