Birk Meinhardt Im Schatten der Diva

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Schatten der Diva“ von Birk Meinhardt

Berlin in den späten zwanziger Jahren. Die junge Russin Tamara Matul tanzt. Wenn sie die Bühne betritt, ist sie ein Rätsel in Schwarz, ein leicht bebender Körper, der sich wie an einer zu kurzen Leine gehalten bewegt, ein Bild vollkommener Sinnlichkeit. Tami kocht gerne, vor allem Boeuf Stroganoff. Sie verfügt über die Gabe, über alles, auch das Alltäglichste, staunen zu können. Andererseits: immer wenn jemand etwas ihrer Meinung nach Falsches sagt und dies mit einiger Bestimmtheit behauptet, weiß sie sich nicht dagegen zu wenden. Sie schweigt oder gehorcht oder bleibt stumm.Tami liebt Rudi. Den Ehemann der großen Marlene Dietrich. Rudi ist versessen nach der engelsgleichen Russin, liebt ihren weichen, gurrenden Akzent, begehrt sie, jeden Tag seit langem schon. Und doch ist Rudi seiner Gattin ein unerschütterlicher Gefolgsmann und die Regeln dieser Ehe sind glasklar, auch wenn das Paar sich in trauter Zweisamkeit nur mit Papi und Mutti anredet: Die Geliebte Tami hat nach den gemeinsam verbrachten nächtlichen Stunden die Wohnung zu verlassen, spielt offiziell die Gouvernante für das Kind , spielt Haushälterin, trägt Töpfe und Teller bei geselligen Abendessen in die Küche und fügt sich, wenn es heißt, die oder jene Premiere der Marlene stünde an oder Rudi habe öffentlich seine Rolle als Ehemann zu erfüllen sei es in Berlin oder später, mit Marlene Dietrichs kometengleich wachsendem Ruhm, in Hollywood.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Hier wird fündig, wer wissen will, wie das Böse seit Jahrhunderten in Köpfen und Herzen der Menschen überleben konnte.

Polly16

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen