Birthe Kundrus

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Birthe Kundrus

Cover des Buches Phantasiereiche9783593372327

Phantasiereiche

 (1)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches 'Dieser Krieg ist der große Rassenkrieg'9783406675218

'Dieser Krieg ist der große Rassenkrieg'

 (1)
Erschienen am 17.05.2018

Neue Rezensionen zu Birthe Kundrus

Neu
S

Rezension zu "'Dieser Krieg ist der große Rassenkrieg'" von Birthe Kundrus

Rassenkrieg und Vernichtung
StefanSchweizervor 2 Jahren

Das im C.H. Beck Verlag von Birthe Kundrus erschienene Buch "Krieg und Holocaust" gehört zu einer der besten, kompakten Darstellungen über das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte der letzten Jahre.
Sachlich und doch ergreifend schildert Kundrus erst die NS-Ideologie als theoretischen Überbau, um dann die fatalen Auswirkungen auf Europa darzustellen. Die Ouvertüre stellt die NS-Außenpolitik ab 1939 dar, um dann - media in res - in das Kriegsgeschehen ab 1939 einzusteigen. Lobenswert ist in dieser Hinsicht die sachlich-politische Differenzierung der Kriegsgebiete. Diese Merkmale sind zwar hinreichend bekannt, aber Kundrus verdeutlicht, wieso eben einige der von den Deutschen besetzten Länder im Westen und Norden besser und beinahe gleichrangig wie die Deutschen behandelt wurden: Diese unterschiedliche Behandlung der okkupierten Gebiete entspringt eben der Rassenideologie, welche die Menschen aus dem Osten als "Untermenschen" betrachtet hat und die Menschen aus den westlichen und nördlichen Ländern als rassisch ähnlich oder beinahe gleichwertig gewichtet hat.
Von zentraler Bedeutung ist auch das Ende des Buchs, als sich Zerstörung und Elend gegen die Deutschen selbst richtet. Dezidiert beschreibt Kundrus den Zerstörungs- und Untergangswillen des NS-Regimes, der sich dann gegen das eigene Volk richtete. Denn, wenn das deutsche Volk nicht in der Lage sei, den großen Rassenkrieg zu gewinnen, dann dürfe es dem Feinde auch keine Schätze o.ä. in die Hand fallen lassen, sondern müsse eine radikale Politik der verbrannten Erde betreiben.
Etwas zu kurz kommen m.E. die eingeschobenen Zitate der Zeitzeugen, die an manchen Stellen etwas willkürlich und eklektisch eingeschoben wirken. Dies tut aber dem Gesamtwerk keinen Abbruch.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Meinungsfreiheit!undefined

LovelyBooks Challenge 2018 „Sachbücher & Ratgeber“


  • Du interessierst dich für historische Zeitreisen?
  • Du entdeckst immer wieder spannende, naturwissenschaftliche Publikationen?
  •  Du stöberst gerne wahre Schätze zu politischen oder skurrilen Themen auf?
  •  Oder bevorzugst du Bücher über Tiere, genussvolles Erleben, Kreativität?

Dann lass uns doch an deinen Entdeckungen teilhaben!
Wir freuen uns auf deine Vorstellungen und Tipps, tauschen uns gerne mit dir aus.
Stelle dich der Herausforderung und mach einfach mit!

Und so bist du dabei:

  1. Du meldest dich hier im Thread an und erstellst einen Sammelbeitrag. Dieser kann von dir jederzeit verändert bzw. aktualisiert werden.
  2. Die Challenge dauert von 1.1.2018 bis 31.12.2018. Du kannst jederzeit einsteigen.
  3. Schreibe zu jedem Buch eine Rezension und ordne diese dem jeweiligen Bereich zu. Verlinke bitte deine Rezension in deinem Sammelbeitrag, nur so kann am Ende des Jahres ermittelt werden, ob du die Challenge geschafft hast.

Ziel der Challenge: 12 Bücher in 12 Monaten aus mindestens 3 unterschiedlichen Bereichen zu lesen und zu rezensieren.


Es ist egal, ob du Sachbücher oder Ratgeber liest. Diese können in diversen Formaten (Hörbuch, E-book, Print) vorgestellt werden. Wichtig ist, dass das jeweilige Buch vom Verlag bzw. Lovelybooks als Sachbuch/Ratgeber/Biographie geführt wird.


Primär sollte natürlich der Gedanke zählen, sich auszutauschen oder neue Bücher kennenzulernen. Doch was wäre eine Challenge ohne Gewinn!


Und das kannst du gewinnen:

Natürlich ein Buchpaket von LovelyBooks – dieses wird unter allen Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern verlost, die das Ziel der Challenge geschafft haben.


In eigener Sache: Ich wünsche mir eine Challenge, in der wir respektvoll miteinander umgehen, in der wir die Meinung der anderen akzeptieren (wenn wir sie auch nicht immer teilen werden) und in der wir auch bei hitzigen Diskussionen immer wieder zu einem Konsens finden – „Meinungsfreiheit“ soll hier selbstverständlich sein.


Ich freue mich, wenn du dabei bist.


Ambermoon

annlu

ban-aislingeach

beerenbuecher

Bellis-Perennis

Buchraettin

c_awards_ya_sin

Ceciliasophie

DieBerta

Durga 108

ech

fasersprosse

Federfee

Filzblume

gst

Igelmanu66

Knigaljub

leucoryx

mabuerele

Merijan

Nata1234

Nele75

OliverBaier

peedee

seschat

Sikal

StefanieFreigericht

Talathiel

Wedma

wandablue


 

 

1910 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks