Buchreihe: Island-Reihe von Björg Magnúsdóttir

 3.6 Sterne bei 62 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Nicht ganz mein Typ

     (35)
    Ersterscheinung: 08.05.2016
    Aktuelle Ausgabe: 08.05.2016
    Sie kennen sich seit der Grundschule und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Sie sind Mitte zwanzig und beruflich schon ziemlich erfolgreich, sie sind selbstbewusst und lassen sich nicht in gängige Rollenklischees drängen. Genauso engagiert, wie sie über die neuesten Schuhe von Christian Louboutin diskutieren, sprechen sie über Rassismus, die Tea Party, Diätenwahn, überholte Rollenmuster und ihre tollen Mütter. Regina hat den angesagtesten Radiomoderator und Blogger Islands abgeschleppt, aber es ist ihre Mitbewohnerin Bryndís, die ihn am nächsten Morgen unter Protest nach Hause fährt. Die gemeinsame Freundin Inga, als Einzige in einer festen Beziehung, überkommt wegen ihrer krass eifersüchtigen Schwiegermutter immer mehr der Drang zum Single-Dasein. Die Kuratorin Tinna ist sich nicht ganz im Klaren, ob ihre neue Bekanntschaft, ein attraktiver Produktdesigner aus Island, nicht vielleicht doch schwul ist. Aber egal, wie die Geschichten für die vier jungen Frauen ausgehen, es gibt Wichtigeres als den Wunsch nach einem Mann fürs Leben – und das ist ihre Freundschaft.
  2. Band 2: Genau mein Typ

     (27)
    Ersterscheinung: 14.11.2016
    Aktuelle Ausgabe: 14.11.2016
    In Reykjavík liegt der Frühling in der Luft, mit allen dazugehörigen Erwartungen. Bryndis wird durch die aufdringliche Kontaktaufnahme ihres Ex-Freundes aus dem Konzept gebracht, Regina freut sich über die langersehnte Beförderung in der Bank, Ina organisiert den schönsten Tag ihres Lebens mit Hilfe eines überkandidelten Hochzeitsprofis, und Tinna geht mit einem Mann nach Hause, der seltsame Gewohnheiten zeigt. Doch das Leben der vier Frauen dreht sich nicht nur um die Suche nach dem richtigen Mann. Im Verlauf der turbulenten Geschichte wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt, werden sexuelle Orientierungen neu definiert, Prinzipien gebrochen, Selbstbilder gestärkt. Es wird viel diskutiert, über gewalttätige Männer und Muttersöhnchen, über Diäten und zu viel Alkohol, über Ehe und Karriere. Manchmal wird aus Kummer geheult, aber öfter vor Lachen geweint. Und am Ende liegen sie sich wieder in den Armen.
Über Björg Magnúsdóttir
Björg Magnúsdóttir, Jahrgang 1985, stammt aus Islands Hauptstadt Reykjavik, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte politische Wissenschaft und arbeitet als Journalistin und Autorin. Ihr Debüt »Nicht ganz mein Typ« war in Island auf Anhieb ein Riesenerfolg und stand ...
Weitere Informationen zur Autorin
0

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks