Neuer Beitrag

Bjoern_Berenz

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Aus dem Streichelzoo
Es gibt Geschichten, die einfach erzählt werden müssen. Wie zum Beispiel die vom FKK im Streichelzoo. Genauer: Die des passionierten Science-Fiction-Schriftstellers Quentin Bachmann, dessen sehnlichster Wunsch es ist, endlich Exposé-Autor der wöchentlich erscheinenden Heftromanserie JERRY LIGHTNING zu werden. Dafür muss er aber erst einmal an seinen verhassten Chefredakteur vorbei. Der Umstand, dass er, um finanziell über die Runden zu kommen, nebenbei Pornos dreht und von seinem Agenten zur männlichen Antwort auf Gina Wild hochgezüchtet wird, macht sein Leben nicht unbedingt einfacher. Schon gar nicht, als der Urologe seines Vertrauens eine Vertretungsärztin in die Praxis lässt, in die er sich Schwanz über Kopf verliebt ... 

Über mich:

Ich bin Jahrgang 1977, verheiratet, habe zwei kleine Töchter und komme aus Koblenz. Während meiner Tätigkeit als Multimedia-Redakteur bei der Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN wurde die Idee zum Buch geboren. Denn ein Stockwerk über uns war auch die Redaktion für die "Erlebnispresse" ansässig. Das sind die Art Zeitschriften, die ausschließlich auf Nachfrage unterhalb der Ladentheke verkauft werden dürfen. Ich hatte also viele Möglichkeiten, mir jede Menge Hintergrundinformationen beider Genres anzueignen. Und da dachte ich mir, dass man beides doch wunderbar kombinieren könne.
Professionell schreibe ich seit 2011 und teile mir mit einem Autorenkollegen für die CORA Mystery-Serie das Pseudonym George Templeton für die wir in regelmäßiger Sporadie gruselige Liebesgeschichten für weibliche Teenager verfassen. FKK im Streichelzoo jedoch ist meiner buchfüllender Roman.

Soweit erst mal von mir, ich freue mich auf euch :-)

Autor: Björn Berenz
Buch: FKK im Streichelzoo

Rosen-Rot

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch klingt witzig und interessant, und ich würde mich über einen Gewinn sehr freuen.

Kitty411

vor 4 Jahren

Das klingt nach einem lutigen und unterhaltsamen Buch daher bewerbe ich mich um eins der LR Exemplare

Beiträge danach
196 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Yagmur

vor 4 Jahren

Der Anfang (Kapitel 1 bis 7)
Beitrag einblenden

Cybermaus71 schreibt:
! Ich habe wirklich selten so gelacht wie bei diesem Buch

So ging es mir auch :)

Yagmur

vor 4 Jahren

Der Anfang (Kapitel 1 bis 7)
Beitrag einblenden

jujumaus schreibt:
und ich muss zugeben, dass mir die kleinen Infos über die Sexgewohnheiten der Tiere zu Beginn eines jeden Kapitels am besten gefallen. Der wertende Satz dazu ist immer am witzigsten :)

war schon interessant :D

jujumaus

vor 4 Jahren

Kapitel 14 bis 19 Die Sache mit der Banane
Beitrag einblenden

Insgesamt fand ich auch diesem Abschnitt mal wieder genial und ich habe mich köstlich amüsiert. Allerdings ist es mir schleierhaft, wie Quentin sich dermaßen in Cassandra verlieben konnte, dass er gar nichts mehr mitkriegt. Dass er sogar denkt, sie könnte ihn ebenfalls lieben... Dabei sind ihre Absichten ja mehr als eindeutig ;)
Ich bin aber mal gespannt, wie es mit den beiden weitergehen wird. Ich persönlich hoffe ja, dass er sich am Ende für eine andere Frau entscheiden wird... ;)

jujumaus

vor 4 Jahren

Kapitel 20 bis 24 Warum liegt ihr Stroh?
Beitrag einblenden

Wahnsinn, was Quentin alles über sich ergehen lässt für eine Frau, die eigentlich schon vergeben ist... Als er sich den Piercing hat stechen lassen, dachte ich mir schon, dass noch schlimmeres folgen wird. Obwohl diese Prozedur ja schon beim Lesen schmerzhaft war ;)
Ich liebe es einfach, wie Quentin sich von einem Unglück ins nächste stürzt. Tortzdem hoffe ich nun auf ein Happy End :)

jujumaus

vor 4 Jahren

Kapitel 25 bis 29 Ein halber Love-Song
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt hat mir leider nicht ganz so gut gefallen. Den Gastauftritt der Ärzte fand ich zwar gar nicht störend, sogar ganz witzig, allerdings kam mir Quentins Wendung ein wenig zu plötzlich. Dem Leser ist zwar ziemlich schnell klar, dass Melanie die Richtige für ihn ist und auch die Tatsache, dass nur Quentin es nicht versteht, war eigentlich ganz witzig. Aber dass er für Cassandra so weit geht und ausgerechtnet dann erst merkt, als er sie endlich überzeugt hat, dass sie gar nicht die Richtige für ihn ist, fand ich persönlich unpassend und nicht nachvollziehbar.
Das soll aber nicht heißen, dass im mit dem Ende unzufrieden bin. Insgesamt war alles schon stimmig und das Buch hat mich im Gesamten sehr überzeugt :)
Meine Rezension werde ich gleich schreiben und extra posten :)

jujumaus

vor 4 Jahren

Kapitel 25 bis 29 Ein halber Love-Song

So, hier ist nun meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Bj%C3%B6rn-Berenz/FKK-im-Streichelzoo-1057962333-w/rezension/1067110867/

Vielen vielen Dank noch einmal, dass ich hier mitlesen durfte :)

AddictedToBooks

vor 4 Jahren

Kapitel 25 bis 29 Ein halber Love-Song
Beitrag einblenden

Hier ist nun auch meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Bj%C3%B6rn-Berenz/FKK-im-Streichelzoo-1057962333-w/rezension/1071173107/1071177814/

Da ich (leider - tut mir leid!) so spät angefangen habe, habe ich mir gedacht, ich lese das Buch jetzt einfach in einem Rutsch durch. Ich fand es ehrlich gesagt auch besser so, als ständig anzuhalten, etwas zu schreiben und dann weiter zu lesen. So konnte ich mich viel besser ins Geschehen "hineinleben".
Das Buch ist wirklich sehr gelungen und ich werde es allen, die es lieben, zu lachen, weiterempfehlen :) Danke für dieses tolle Leseerlebnis!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks